Leserartikel [Sammelthread] AMD Ryzen/Threadripper Overclocking

duskstalker

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
5.248
was sind die generellen erfahrungen mit static R5 3600 oc?

wollte hier nämlich ein system für einen temperaturtest fertig machen mit einem ungetesteten R5 3600. dafür habe ich einen static OC eingestellt und da ist mir zuerst aufgefallen, dass dieser 3600 vergleichsweise kalt bleibt und habe dann aus interesse geschaut, wieviel takt die cpu bei 1,25v (bios) / 1,204v real (SVI sensor) bei cinebench 20 packt und bin bei 4,4 ghz rausgekommen, die 4000 punkte produziert haben. kühler ist ein scythe kotetsu II mit stock lüfter @1200 rpm und die temperatur bei 25°C raumtemperatur gerade einmal 70°C in CB20.

stock liegt der 3600 ja bei grob 3600 punkten und je nach lust und laune zwischen 80°C und 85°C.

screen folgt bei interesse später - ist der wohnzimmer PC :rolleyes:

ich habe die letzten R5 3600 ungetestet stock ausgeliefert, weil da ja angeblich nix zu holen ist. aber wenn das "typisch" wäre, müsste man ja eigentlich beim 3600 wieder den klassischen ryzen 1 static OC einführen. ggf. sogar mit pstate OC.
 

feidl74

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.280
ich hätte da mal eine fragze, bezüglich samsung B-dies und a1 layout der ramplatine...
im tool dram calculator habe ich dieses "layout" nicht zur auswahl, was nehme ich stattdessen? a0 oder dann nur manual? dabei sind aber die vorgeschlagenen safe/fastwerte fast unverändert, gegenüber den standart werten auf 3600mhz.


layout= Referenz-Rohkarte
 

FUSION5

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
786
So wie ich die Thematik in Bezug auf TR3000 verstanden habe, wirst du nicht so stark von den schärferen Timings profitieren wie der kleine Ryzen, da du durch den erzwungenen UMA Modus im Vergleich immer höhere Latenzen haben wirst. Dadurch lohnt sich dann teilweise wohl auch ein asynchroner Betrieb, wenn die Anwendung von mehr Speicherbandbreite profitiert.

Ich habe letzte Woche nur zwei Tage Zeit gehabt und da leider noch keine stabilen Settings für meinen 3970x in Kombination mit 4x 16GB E-Die gefunden.
 
Top