Samsung F3 500gb defekt?

Syssneck

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
793
Guten Tag,

Seit Donnerstag besitze ich folgende Konfiguration:

Intel i5 2500k
Asus P8P67 (B3)
8Gb ADATA 1333Mhz Cl9

Nun sind an diesem Board die schnelleren 6gb/s Ports, wo ich zunächst ohne genauer hinzuschauen meine beiden Samsung F3 500gb Platten angeschloßen habe, nach dem Start fangen beide Platten an wie wild zu klacken (so als wenn der Lesekopf zurückschnellt oder deres gleichen).
Nachdem ich sie dann an den anderen Ports angeschloßen habe, komme ich nur noch mit der einen in Windows rein. Die andere Platte wird beim booten jedoch auch erkannt und wenn ich im Bios nach einem .EFI Bios-Datei suche, kann ich auch auf sie zugreifen und alle Ordner werden mir wie vorher angezeigt.
Beim starten allerdings, bleibt das Windows 7 Ladezeichen und es geht nicht weiter (genauso bei Win7 Installation). Gebootet wird von der Intel 40gb SSD.
Ich glaube daher nicht an einen Defekt, sondern eher an eine falsche Initialisierung seitens des Bios... hat jemand einen Tip?
 

Syssneck

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
793
Nein, kenne die Programme nicht, sind die zum booten? Komme ja nicht in Windows.
 

heidi5

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
246
Ich hatte vor einigen Jahren mal eine 160 Gb Platte und als sie anfing zu klackern, lief sie noch knapp 2 Monate und dann war sie defekt...
 

calNixo

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.321
Genau das selbe Problem hatte ich auch! Bei mir hat dieses Klacken angefangen, nachdem in den PC im Betrieb gekippt habe bzw. wieder aufrecht hingestellt habe. Dann irgendwann hatte ich SMART Fehler ohne Ende und die Platte wurde jetzt getauscht.
Hatte übrigens auch ein P8P67 (allerdings Evo).
Bei mir hat das Klacken aufgehört nachdem ich die Platte nach dem anlaufen ab und wieder angeschlossen habe, also Strom ab und wieder dran. Dann lief sie ordentlich an.
 

RoccoMD

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.860
Das sind sog. Überwachungstols und lesen den Zustand der FP aus.
Mit denen kann man in häfigen Fällen feststelllen, ob Fehler vorliegen oder nicht.
Würds vielleicht man an einen anderen Rechner hängen und mit diesen Tools auslesen (sofern machbar).
 
Top