Samsung Spinpoint F1 640GB defekt?

aMMo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
358
Hallo Leute,

Als ich heute nachmittag einige Dateien verschieben wollte, sagte Windows mir plötzlich dass die Dateien vom Quelldatenträger nicht gelesen werden konnten. Das ganze tritt jetzt immer mehr auf, und ich evakuiere grade soviel wie möglich auf meinen HTPC und externe Festplatten. HDTune sagt folgendes:





Health angeblich OK, aber:



Ein ausführlicher Scan brachte dann dieses grausame Bild zutage. Mich wundert allerdings, das im unteren Bereich keine defekten Sektoren sind.

Ich habe die Festplatte jetzt mit einem anderen SATA-Kabel angeschlossen, und an verschiedenen Ports am Mainboard probiert, und immer kommt der Fehler, dass nicht vom Quelldatenträger gelesen werden kann. Außerdem laggt das Betriebssystem gewaltig.
Ich vermute das die Platte bald völlig hinüber ist, frage mich aber ob es nicht doch noch an was anderem liegen kann - SMART hat immerhin die ganze Zeit nichts gefunden, und HDTune sagt auch noch Health OK.

Was sagt ihr dazu?
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Die Platte ist hinüber um es mal so auszudrücken. Sichern was noch geht und dann Garantie falls noch vorhanden.
 

aMMo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
358
Also wie befürchtet... ist die zweite Samsung F1 mit 640GB, die mir nach kurzer Zeit draufgeht. Naja, bald kommt eh meine 1,5TB WD, und bei WD werde ich auch in Zukunft kaufen.
 

BigKid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
743
ja die haben anscheinend ein prob die samsung spinpoint bei mir war die 320gb nach 4 monaten defekt dann zum händler ne neue bekommen eingebaut :-)) und... auch defekt :-)) die neue platte so ein scheiss also wieder hin und eine wd ohne aufpreis bekommen
 

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.928
Also meine 2 F1 1 TB laufen seit fast 6 Monaten ohne Probleme, und keinen Defekten Sektor. Ansonsten ist die Platte sogut wie hinüber.
 

.VonYc.

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.601
ist die zweite Samsung F1 mit 640GB, die mir nach kurzer Zeit draufgeht
Keine Seltenheit. Irgendwie sind die F1's arg anfällig. Meine 640er hat sich auch nach ein paar Wochen verabschiedet.
Den Samsung Support kennst du?
Geht alles relativ schnell und reibungslos.
MfG
 

Chiller2005

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
784
ich habe mit meinen beiden auch keine probleme. eingebaut seit ung. 8 monaten!
 

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
Na wenn ich mir die Temperatur anschaue wundert mich das nicht die Samsung Desktop Platten sind sehr empfindlich auf hohe Temperaturen.
 

ColdhearT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
30grad ist doch ganz normal .... sogar schon zu kalt wenn man vielen tests glauben will sollten die festplatten ja ~40grad warm sein

und zu den f1's kann ich nur sagen noch kein ausfall gehabt, früher bei spinpoint musst ich ma umtauschen .... allerdings bei den wd blue dingern da kennt mich der wd support schon
 

aMMo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
358
Ich habe mir jetzt eine WD mit 640GB gekauft. Die Samsung-Platte will ich aber auch ersetzt haben, finde meine Quittung aber nicht mehr...

Darum habe ich mich mal umgesehen wie es mit dieser RMA-Geschichte aussieht, blicke da aber nicht durch - die Informationen widersprechen sich teilweise. Vielleicht finde ich auch bloß nicht die richtige Seite mit den Anweisungen, wohin ich mit der Platte soll. Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Danke schonmal!
 
Zuletzt bearbeitet:

Wurzel

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Ich habe mir jetzt eine WD mit 640GB gekauft. Die Samsung-Platte will ich aber auch ersetzt haben, finde meine Quittung aber nicht mehr...

Darum habe ich mich mal umgesehen wie es mit dieser RMA-Geschichte aussieht, blicke da aber nicht durch - die Informationen widersprechen sich teilweise. Vielleicht finde ich auch bloß nicht die richtige Seite mit den Anweisungen, wohin ich mit der Platte soll. Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Danke schonmal!

Anrufen bei Samsung und Seriennummer von der HDD durchgeben - da können die dann sehen ob noch Garantie drauf ist - Wenn ja, Platte einschicken und es gibt eine neue.

So hat es zumindest ein Bekannter erzählt :)

Grüße
 
Top