SATA Raid mit einer HDD möglich?

¦square²¦

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
269
Hi,

habe zu Weihnachten eine 120 GB Samsung SATA HDD bekommen, kann ich die alleine an einem SATA Raid Controller laufen lassen? Ich habe das Asus P4PE mit onboard SATA Raid Controller desweiteren habe ich ein DVD Laufwerk, einen CD Brenner, einen DVD Brenner und noch eine IDE HDD. Wie sollte ich die Laufwerke am besten an meine 2 IDE Ports anschließen?

Vielen Dank
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Erstelle ein Stripe-Set auf deiner einzelnen Platte. Dann läuft die auch als Einzelplatte am RAID-Controller.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.081
Du kannst eine einzelne Platte am SATA betreiben, mußt nur ein Array erstellen.
Am IDE den DVD und die Platte an ide 0, Platte als Master. An Ide 1 DVD und CDRW, ist egal welches Laufwerk an Master kommt, liegt daran wie Du sie im Gehäuse einbaust und das Kabel reicht, da bei UDMA Kabel immer Master an das Ende des Stranges soll.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Zitat von AMGodlike!:
mich würde mal interessieren warum das so ist und welche konsequenzen es hat wenn man das nicht tut.
ich hab davon nämlich noch nie was gehört. :confused_alt:
Ist ja grundsätzlich auch gar nicht so.
Man sollte jedoch darauf achten, dass man ein einzelnes Laufwerk an das Ende eines Stranges hängt, da die Reflexionen an einem offenen Ende die Datenübertragung negativ beeiflussen können.
Wenn du 2 Geräte am IDE anschliesst, ist es eigentlich Wurst, wo Master und wo Slave dran hängt.
Wenn du aber den Kabelbeschriftungen Folge leistest, genügt es, die Festplatten auf "CableSelect" zu stellen. Der Controller ist dann selbsttätig in der Lage, die Platten als Master oder Slave anzusteuern.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.081
Zitat von Bombwurzel:
Ist ja grundsätzlich auch gar nicht so.
snip...
Wenn du aber den Kabelbeschriftungen Folge leistest, genügt es, die Festplatten auf "CableSelect" zu stellen. Der Controller ist dann selbsttätig in der Lage, die Platten als Master oder Slave anzusteuern.
Wobei dann die Platte am Ende wieder als Master angesprochen wird.
 
Anzeige
Top