Sata- und Chipsatz-Treiber für Asus P5Q Pro

malin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
87
Hallo Leute!

Hab Win10 Home (64bit) seit Anfang August bei mir drauf, vorgestern auch das Upgrade gemacht. Läuft soweit ganz gut.

Für das Asus P5Q Pro hab ich jedoch trotz langem Suchen keine Sata-Treiber bzw. Chipsatz-Treiber speziell für Windows 10 gefunden (Intel P45 Chipsatz, ICH10R Southbridge) . Hab ältere Sata-Treiber installiert (Intel(R) ICH10R SATA AHCI Controller, Ver. 8.9.0.1023), die auch ganz ordentlich ihren Dienst verrichten. Kennt jemand einen passenderen Treiber? Beim von Windows 10 mitgelieferten Treiber nervt, dass er die Festplatten als Wechselmedium anzeigt.

Gelegentlich - beim kopieren vieler kleiner Dateien - hab ich jedoch massive Leistungseinbußen bis hin zum Stillstand beim Kopieren. Hat das von euch auch schon einmal bei sich beobachtet?
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Man kann das Wechselmedium Ding auch in der Registry für einzelne Laufwerke ausschalten. Einfach mal google bemühen.
 

malin

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
87
Hab eben geschrieben "beim Kopieren vieler kleiner Dateien". Nicht ganz richtig. Beim Entpacken von Zip-Archiven tritt das Problem noch stärker auf.

Hab gerade mal den Microsoft-Treiber nochmals getestet, da ich mir nicht sicher war, ob das Problem auch dort auftritt.

Hab die Datei Sysinternals.zip von Laufwerk E: (Festplatte) auf Laufwerk C: (SSD) entpackt, einmal mit Intel-Treiber, einmal mit Microsoft-Treiber. Dabei folgende Screenshots gemacht, die das Problem verdeutlichen:

Intel-Treiber
Intel.png

Microsoft-Treiber
Microsoft.png

Auffällig, dass der Verlauf sich sehr ähnelt. Bei den "Talsohlen" waren jeweils längere Pausen (ein paar Sekunden). Kann mich nicht daran erinnern, bei Win7 ein solches "Kopierverhalten" beobachtet zu haben.

//Ergänzung//

Beim Kopieren von knapp 2000 MP3s von einer auf die andere Festplatte zeigt sich folgendes Bild:

2015-11-15 (8).png

Schwankungen zwischen ~80 MB/S bis ~200 KB/S

Normales Kopierverhalten?
 
Zuletzt bearbeitet:

BmwM3Michi

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.480
bios aktuell? AHCI aktiviert? Welche CPU? Wie ist die CPU-auslastung beim entpacken und kopieren?
 

malin

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
87
Biosversion 1613, aktuell... wie man es nimmt. Das Board hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. :-) CPU ist ein Core2Quad 6700. Auslastung zwischen 14 und 39 Prozent beim Kopieren.

P.S. AHCI natürlich aktiviert...
 
Zuletzt bearbeitet:

ds1

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.708
interessanter thread. habe ebenso das P5Q Pro mit nem Q9550 und habe mich bisher geweigert, auf win10 zu gehen, da mit dem aktuellen win7 alles perfekt läuft.

trotzdem möchte ich vor ablauf der freien upgrade pflicht ganz gern auf 10 gehen.... hoffe das problem mit dem P45 chipsatz ist dann behoben
 

Gleipnir

Captain
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
3.801
Chipsatz Treiber gab es bei Intel noch nie und das INF Update ist nicht wirklich nötig, SATA Treiber ist 11.7 der letzte für den Chipsatz

@ HominiLupus

Die Einträge zum Ausblenden gibt es in der Registry nicht mehr, es sei denn mit 1511 wurde das wieder geändert.
 

malin

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
87
Bis auf obiges Kopierverhalten funktioniert das Board tadellos mit Win10. Bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Wechsel, auch mit der generellen Performance. Würde halt nur gerne ausschließen, dass irgendwas "nicht stimmt".

Hab gerade obige MP3s mal mit robocopy statt mit dem Explorer kopiert. 2287,258 MB/Min, also ca. 38 MB pro Sekunde. Nicht der Brüller, aber "Denkpausen" gab es hier keine.

Ob es nicht doch eher ein generelles Windows 10 Problem ist? Fakt ist, dass auch unter Windows 7 das Kopieren mit robocopy besser/schneller geklappt hat als über den Explorer.

@Gleipnir: Danke für die Treiber-Info. Der 11.7 ist mir bei der Suche entgangen, war bei 8.9 gelandet. Und 11.7 ist ja doch zwei Jahre jünger :-) Teste den mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top