News Schweden bleibt in Sachen „Warez“ liberal

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Skandinavien gilt in vielen Teilen Europas als liberale Gegend. Besonders Schweden hat sich diesen Ruf durchaus verdient. Wohl aus diesem Grund gab es deshalb noch nie Berichte über Internet-Filesharer aus Schweden, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten wären.

Zur News: Schweden bleibt in Sachen „Warez“ liberal
 

GDC

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
640
Wenn er wirklich mit einer Geldstrafe davon kommt, dann wünscht sich wahrscheinlich jeder User er hätte einen Wohnsitz in Schweden.
 
G

Green Mamba

Gast
Die Polizei darf nur in Aktion treten, wenn es sich um eine mutmaßliche Strafe mit Gefängnisfolge handelt. Bei kleineren Delikten die nur zu einer Geldstrafe führen, ist eine genauere Ermittlung laut Gesetzeslage nicht erlaubt.
DAS nenn ich aber auch mal eine kranke Gesetzeslage. Ist ja schlimmer als bei uns, nur eben zum Vorteil der "Straftäter". :rolleyes:
Das bedeutet ja auch dass die Polizei von vorn herein einen begründeten Verdacht haben muss auf einen richtig dicken Fisch, um überhaupt ermitteln zu dürfen. Find ich schon sehr merkwürdig und absolut unlogisch.
 

<LORD>

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.385
Naja so schlimm wie mamba seh ich das ned. Oder is in Schweden die Rate der Delikte höher als bei uns? Ich glaub eher ned. Außer vll ladendiebstäle. Der alc is dort so verdammt teuer...... :D

Ich würde wirklich gerne in Schweden wohnen. Das is ja schonmal hammergeil das "loaden" inoffiziell legal ist, das geilste sind aber die ganzen Metalbands aus Schweden die dort natürlich am meisten Konzerte geben.....außerdem kein problem mit arbeitslosigkeit, weit verbreitete T1 Leitungen(sind nur in den wirklich ländlichen Gebieten nicht verfügbar, dort müssen die Leute dann mit DSL 5000 vorlieb nehmen :rolleyes:).

Fazit: Ziehen wir nach Schweden. Wir brauchen nur nen guten Alk Importeur.
 

mitschu

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
195
Das schwedische Gesetz erscheint mir, wenn ich das so lese, auch als sehr komisch und viel zu liberal!

Übrigens ein kleiner Schreibfehler glaube ich: "Die Politik scheint das ganz ähnlich zu sehen."
 

Heye

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
645
Schweden ist ein geiles Land...
Da kreigste für 90€ ne 1 gigabit Flatrate... (1 GIGAbit...)
 

<LORD>

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.385
90€ is a bisserl hochgegriffen....die sin billiger :D

also jedenfalls was ich mich bisher mit schweden utnerhalten hab...der eine hat ne unbegrenzte(!) dsl flatrate für 10€ im monat....also er hat an geschwindigkeit was grade zur verfügung steht.......vom upload weiß ich das er mindestens 50kb immer hat......wahrscheinlich also ungefähr ne 5000er.
 

O-Bin-L

Banned
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
70
Zitat von Green Mamba:
DAS nenn ich aber auch mal eine kranke Gesetzeslage. Ist ja schlimmer als bei uns, nur eben zum Vorteil der "Straftäter". :rolleyes:
Das bedeutet ja auch dass die Polizei von vorn herein einen begründeten Verdacht haben muss auf einen richtig dicken Fisch, um überhaupt ermitteln zu dürfen. Find ich schon sehr merkwürdig und absolut unlogisch.
Wenn du denkst, aus dem kurzen Zitat dir diese Meinung bilden zu können, dann tut es mir Leid. Wenn man keine... usw. :rolleyes: BILD-Leser?
 

XoD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
65
Ich glaub ich muss umziehen!
Das in D kanns doch echt nich sein, erst durch ISDN geplagt, dann die total kranken Gesetze. Nichmal ne gekaufte CD darf ich mit meinem MP3 Player hören, die Polizei bekommt Preise von Softwarefirmen dafür, dass sie die meisten Raubkopierer geschnappt haben, etc.
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
@ Heye

Bist Du sicher, das es da 1-Gigabit-Internet gibt? Das glaube ich nich so wirklich, dass würde viel zu viel Bandbreite von den Providern erfordern.
 

<LORD>

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.385
Ich bin mir sehr sicher dass das bei denen sehr sehr günstig zu haben ist. Nicht umsonst ist Schweden eines der Länder in denen Breitbandinternet weit verbreitet ist....und es ist wirklich so: wer in der stadt wohnt und das inet zum dlen nutzt der holt sich da ne Standleitung....das ist einfach so günstig bei denen.
 

Butterbemme

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.157
@ <LORD> & Heye

Ich würd dazu oder zu ähnlich spektakulären Tarifen gern mal eine Quelle sehen. Ich höre z.Bsp auch ständig daß man in Frankreich, Kanada oder USA Flatrates vom Kaliber 6 MBit down / 2 MBit up für 30 $ bekommt... daraufhin habe ich mal bei den größten DSL- und Cable-Anbietern in den USA ein bischen rumgesurft und habe dort sehr viel weniger aufregende Tarife gefunden die kaum besser sind als die hierzulande.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
8 MBit Download und 1 MBit Upload ist in den skandinavischen Ländern sehr verbreitet als Internetzugang. Es gibt auch etliche Filesharer. Ich würde mir für Deutschland wünschen, dass man sich nicht so von der Musik- und Filmindustrie leiten lässt, sondern den Usern mehr Rechte zuspricht. Wir sind die Wähler. Die Lobby der MI und FI sind einfach zu groß in Dtld. und USA ist ja auch nicht besser. :(

@ <LORD>

Lern mal zu rechnen. Wenn er mit 50 KB/s hochladen kann, dann sind das ca. 400 KBit. Dafür braucht man keine 5 MBit Upload Leitung! Die gibt es da auch nicht. Es gibt auch kein GBit ihr Geilen! Das könnte keiner bezahlen. 4 und 8 MBit und meist 1 MBit Upload sind gängig.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlexH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
346
Dieses ständige geschlechtrede von Deutschland kostzt mich echt an!

Dann wandert doch alle aus wenn es hier so kacke ist, niemand aber auch wirklich niemand hindert euch daran!

@LORD

Darf ich fragen wo du deine Aussagen her hast?

Die Arbeitslosigkeit liegt nach offizellen angaben bei ~6%, die "Dunkelziffer" liegt aber bei mehr als 8%.

Schon mal in Schweden gewesen?
Das Land besteht aus höchstens 3 Ballungsräumen, der rest ist die reinste Tundra, strecke bis zum nächsten Nachbarn nicht sleten über 2km. In den Großstädten ist schnelles Internet kein Problem und ist auch relativ günstig. Eine schnelle anbindung bekommst du auch hier in Großstädten, leider zu teuer das stimmt.

Ich habe Bekannte die dort leben und kenne das Land ein wenig.


In diesem Sinne
AlexH
 

Siberian..Husky

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.125
Zitat von Green Mamba:
DAS nenn ich aber auch mal eine kranke Gesetzeslage. Ist ja schlimmer als bei uns, nur eben zum Vorteil der "Straftäter". :rolleyes:
Das bedeutet ja auch dass die Polizei von vorn herein einen begründeten Verdacht haben muss auf einen richtig dicken Fisch, um überhaupt ermitteln zu dürfen. Find ich schon sehr merkwürdig und absolut unlogisch.

leben wir im selben deutschland?

also soweit ich weiß ist das hier ganicht soviel anders. ohne begründeten verdacht sind ermitlungen gegen spezielle personen verboten da das ja unweigerlich zu einschnitten in die grundrechte dieser menschen führt.

finde das schon bedenklich das heutzutage wohl einige menschen dieses vorgehen für unnormal oder sogar unlogisch halten, da hat die politik ja ganze arbeit geleistet.

ich find das zumindest ganz gut das man nicht einfach grundlos belauscht werden darf....
 

wolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
675
ich versteh nicht was hier eigentlich alle wollen. filesharing von urheberrechtlich geschützem material ist so oder so verboten und moralisch verwerflich!
dass die musikindustrie da so krass draufrum trampelt ist aber eine ganz andere sache!
und dass das internet in deutschland übermäßig teuer ist, ist auch quatsch, sonst hätten es ja offensichtlich nicht so viele!

leute, fangt was produktiveres mit eurer zeit an, als euch die ganze zeit darüber aufzuregen, dass sie woanders leichter illegale sachen machen können und dass sie in dem land fürs internet weniger zahlen!
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.541
Zitat von wolf:
leute, fangt was produktiveres mit eurer zeit an, als euch die ganze zeit darüber aufzuregen, dass sie woanders leichter illegale sachen machen können und dass sie in dem land fürs internet weniger zahlen!
warum sollen forumsnutzer nicht darüber diskutieren? gerade zu dem ist doch ein forum da?! nicht jeder will seine augen vor hohen traffic preisen verschließen mit der begründung es ist nunmal so. sowieso ist filesharing in schweden noch nicht illegal wie du hier so schön schreibst. nur weil es das bei uns so ist, sollen wir kuschen und was "produktiveres" anfangen? ich finde es einfach nur normal wenn leute sich wegen den hierzulande künstlich teuer gehaltenen traffic kosten aufregen. zu verdanken haben wir das unserem quasi-monopolisten, der durch seine kampangen genau das ausgedrücken will, was du hier zu propagieren versuchst. liebe kunden seit ruhig, traffic kostet viel viel geld punkt. es geht aber auch anderes, es gibt länder, wo es seit jahren eine volle 8mbit / 1mbit flat gibt und die provider nach wie vor gewinn machen. aber bei uns werden immer die hohen traffic kosten vorgehalten.
wenn man dann noch was dagegen sagt, heißt es man soll was produktiveres machen
so lol

p.s. ein mancher sollte sich mal vor augen führen, warum schweden trotz dieser "lulli" gesetze eine viel niedrigere kriminalitätsrate hat als wir überwachten deutschen!
 

Crunkmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.867
mal wieder zurück zur Gesetzeslage in Schweden...
da sind anscheinend gleich mehrere Gesetze eher nutzlos als nützlich. da treibt doch auch der "Ghostrider" sein Unwesen (Der Typ der mit ner umgebauten Hayabusa mit über 300 Sachen durch die Autobahnen flitzt). Der macht das ungestört seit 10 Jahren, weil da so ein Täter eigentlich nur bestraft werden kann wenn sie ihn auf frischer Tat ertappen, d.h. ihn einmal stoppen können. Da hat das Nummernschild ja ne riesen Bedeutung muss ich sagen, der Halter kann nämlich nich dafür verantwortlich gemacht werden, obwohl es mehr als klar is, dass der Halter des Motorrads höchstwahrscheinlich auch der Fahrer is, und falls nich dann muss er den Fahrer ziemlich gut kennen.. :D
Naja, aber fass mal mit so nem ollen Volvo nen Motorrad, das in weniger als 6 Sek. auf 300 km/h kommt :lol:
Hab mir die DVD von dem angeschaut, einfach nur abnormal, des digitale Tacho kommt nichmal nach mit der Anzeige, erst steht da 52, dann plötzlich 120, 190, 260, 299, hat 1 Sek. Verzögerung :freak:
 

Ken

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
111
Meine Oma in Japan hat ne 8 MBit Flat für 17€ monatlich - da war ich schon baff!
Kann man nicht irgendwie ausländische Standleitungen hier nutzen??
 
Top