News Sechs neue Notebooks von MSI

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.179
MSI hat vergangene Woche sechs neue Notebooks in sein Portfolio aufgenommen, die allesamt einen Prozessor von AMD als Systembasis nutzen. Das Preisspektrum der Modelle reicht dabei von 700,- Euro bis zu 1.500,- Euro.

Zur News: Sechs neue Notebooks von MSI
 
D

Dauntless3523

Gast
Hmm so toll finde ich die nicht. Für Spiele nur bedingt geeignet. Auch das spitzenmodell nicht wirklich. Schade das die so sehr auf amd setzen ...
 

Zwickl-Speedy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
854
Find die Notebooks vom Design her sehr nett, allerdings würde dem ganzen ein Core 2 Due bestimmt ganz gut tun.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Die Modelle in der Tabelle sind nicht gerade der Renner bis auf das Modell für 899€ . Ausserdem kommen mir die Notebooks immernoch viel zu teuer vor , gerade weil sehr viele Geräte mittlerweile verkauft werden und der Preis für Notebooks eigentlich stark sinken bzw. gesunken sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

poolzero

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
naja, muss auch sagend as der preis der leistung nicht wirklich entspricht. jeweils 100€ weniger wären schon angebracht. aber immerhin 2jahre garantie mit Pick Up :D
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.505
Nen Dual-Core drin aber nur 1 GB RAM und ne 7300GT.
Wie lächerlich. :rolleyes:

Aber der Turion X2 bremst die 7300GT ja eh schon - von daher...

mfg Simon
 

bs_torak

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.658
Also ich find das für 699€ nicht schlecht. Aber auch nur wegen linux^^ Vom Design her sind die echt klasse, aber die technik lässt doch zu wünschen übrig...
 

Realsmasher

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.023
einige kapieren echt nicht das sich nicht immer alles um spiele dreht...

@ topic : schade das es nur große sind. ein nachfolger das s262 wäre mir lieber gewesen. eine x1300 oder 7300 statt dem intel chip + core 2 duo support und ich hätte mir so ein barebone geholt.
 
M

MR2

Gast
@Simon

"Aber der Turion X2 bremst die 7300GT ja eh schon - von daher..."


Bist du so dumm oder tust du nur so.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
alles nicht unbedingt das, was ich von einem ntebook erwarten würde. und teuer sind se auch noch. naj.

so long and greetz
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
Aber der Turion X2 bremst die 7300GT ja eh schon - von daher...
troll dich.

Schade, dass es nur das kleinste ohne Windows gibt, das ist schon arg mager ausgestattet (beim RAM). Aber ein zweites RAM-Modul dürfte günstiger kommen, als die Windows-Lizenz. ;) Was die GeForce 7300 Go soll, ist mir allerdings ein Rätsel. Die Liste von Spielen, die damit läuft, mit der 6100 aber nicht, dürfte eher kurz sein, dafür schätze ich mal, dass das Ding die Laufzeit von 3 Stunden (wenn's denn stimmt) auf 2 kürzt.

Die Gerätemaße verstehen sich mit Deckel? Dann is das nett - mein zugegeben nicht mehr ganz taufrisches Asus M2400N schafft das gerademal ohne Deckel!
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.253
[...]
Was die GeForce 7300 Go soll, ist mir allerdings ein Rätsel. Die Liste von Spielen, die damit läuft, mit der 6100 aber nicht, dürfte eher kurz sein, dafür schätze ich mal, dass das Ding die Laufzeit von 3 Stunden (wenn's denn stimmt) auf 2 kürzt.
[....]
Die Geforce 7-Rheihe war doch bisher überall stromsparender bei gleicher Leistung als die Geforce6-Rheihe. Wie kommst du also zu deinem Schluss, das da die Akkulaufzeit durch eine modernere (90nm Fertigung) Grafikkarte sich so dramatisch verringert?
Ich frage mich eher warum man immer noch die alte Geforce6 verbaut.
Was die Leistung angeht, kannst du dir hier einen kleinen Überblick verschaffen:
http://3dchip.de/Grafikchipliste/mobilechips.htm


@Topic
In deutschen Geschäften habe ich noch nie ein MSI-Book gesehen. Acer, Sony, Asus, Samsung, Fujitsu Siemens,.... und ein paar andere dominieren den Markt
 
Zuletzt bearbeitet:

Fab0r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
317
weil es eine Onboard ist ?
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.253
Oh, ja stimmt. Hatte irgendwie die 6200-er im Kopf. 6100 ist ja onboard...
Na-ja, aber so viel verbraucht die 7300 Go auch nicht, dass man gleich 1 Stunde Akkulaufzeit abziehen müsste und Leistungsmässig ist sie ja wohl um einiges besser als die Onboardlösung. Zumindest so Spiele wie SiMS2 (habe das Spiel auf der DesktopGraka Geforce 5200 gespielt) und andere weniger Grafik-hungrige Spiele werden noch gut auf der 7300 Go laufen. Auf on-board eher weniger, (was ich aber noch nicht ausprobiert habe) Nicht alle zocken gleich Oblivion... Die 7300 Go hat durchaus ihre Daseinsberechtigung. Außerdem laufen auch alle anderen 3-D Programme auf der 7300 Go besser als auf einer 6100. Als Beispiel sei hier Solide Edge (CAD-Programm) genannt. Und ja es gibt eine Solide Edge Version für Studenten. Also nicht gleich sagen, dass sich Leute, die sich Solidge Edge leisten können, sich auch gleich ein monsterbook kaufen....
 
D

da tei

Gast
Hmmm, lecker, Linux :)
Solche Produkte finde ich immer besonders attraktiv, hab mir auch schon einen Pc mit Linux gekauft. Ich gucke mir das Angebot mal genauer an. Schade, dass es die größeren Modelle nur mit XP gibt :(
 

Frustk!ller

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.230
Sehr schönes Design und ne geile Cpu zu dem preis aber die 7300 bremst dieses system doch arg aus :freak: Dafür stimmts mit dem preis.
 
Top