Seltsames Problem beim PC-Start

Cyberdud

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
119
Hallo alle!

Habe hier einen Rechner von nem Kollegen. Zuerst aber mal die Hardware;

Athlon XP 1800+
512 MB Ram (1x256 Samsung, 2x128 Nanya) PC266
ECS Elitegroup L7S7A2
ne 20gb Platte, Brenner und Cd-Laufwerk

Der Rechner lief anfangs ohne Probleme mit dieser Konfiguration. Angefangen hat alles mit dem typschen ECS Problem; beim starten war die Batterie wohl leer ---> also ins Bios und alles neu Eingestellt. Nun tritt aber immer wieder derselbe Fehler auf; der Rechner startet ganz normal, Windows wird auch ohne probs. Hochgefahren. Will man dann aber Windows neu starten geht er in eine Art Stand-By Modus, d.h. Laufwerke und Lüfter laufen an, Monitor nicht. Rechner lässt sich dann NUR über den Schalter am Netzteil aus und an machen. Denke mal nicht, dass es an einer Bios Einstellung liegt, werde es aber Überprüfen. Vielleicht hat jemand ja einen Tipp bezüglich Hardware? Wäre dankbar!

mfg
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Schon mal das Netzteil getauscht?
 

Cyberdud

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
119
Dran gedacht habe ich! Das NT lief aber soweit ohne Probleme. Werde es aber sicherheitshalber nachher mal machen.
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Hast du die Bios-Batterie nun auch getauscht? Die könnt natürlich auch leer sein.
 
Top