SendTo-Menü konfigurieren (Senden an Email-Empfänger)

M

Mersinger

Gast
#1
Ich verwende neben dem im Windows Me befindliche Outlook Express 5.5 (geupdatet auf 6.0) noch den Thunderbird.
Nun möchte ich gern über das SendTo-Menü des Kontextmenü auswählen können, welches Email-Programm ich benutzen möchte.
Weiß jemand, wie ich das konfigurieren kann? Senden an Email-Empfänger ist eine lMapiMail-Verknüpfung.

Thx
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.840
#2
des mit dem emailempfänger geht immer an dein standard-mail-programm soviel ich weiß.

müsstest also thunderbird zum standard machen, dnan sollte es gehen.


Edit: ah wieder ma zu schnell gewesen und net richtig gelesen. willst ja beide mailprogramme nutzen. hmmm das macht es kompliziert. weiß da leider auch nicht weiter.
 
M

Mersinger

Gast
#3
Das ist mir schon klar, habe es auch als Standard. Ich will nur über dieses Menü zwischen den Email-Programmen auswählen können.
Mit Thunderbird kann ich z.B. keine Hotmail-Konten abfragen.

Thx
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
991
#5
Zitat von WhiteShark:
ehrlich ? wieso geht das denn net ? müsste doch eigentlich egal sein über welches programm man abruft, läuft ja alles über pop3.
Nein, Microsoft verwendet für Hotmail ein proprietäres Protokoll (welch Überraschung).

Es gibt aber einige Tools, die als POP3-Proxy fungieren, so wie PgtGm für Gmail zum Beispiel.

edit(2):
Hier ein Programm für Hotmail:

http://www.boolean.ca/hotpop/ (leider Shareware)

Es gibt bestimmt noch Freeware in dem Bereich, aber da ich kein Hotmail verwende, habe ich da auch keine Ahnung :)

Aber müsste das mit dem SendTo nicht klappen, indem man einfach Verknüpfungen zur exe-Datei im SendTo-Ordner erstellt?
 
Zuletzt bearbeitet: (Einen Link zu einem Programm entfernt, das nur unter Linux funzt)
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.840
#6
Zitat von DerEineDa:
Nein, Microsoft verwendet für Hotmail ein proprietäres Protokoll (welch Überraschung).
achso, stimmt ja, hab ganz vergessen das MS ja mit hotmail zusammenarbeitet. klar das die dann net auf normale standards setzen :-) wollen ja das man denen ihr mailprogramm benutzt.

Aber müsste das mit dem SendTo nicht klappen, indem man einfach Verknüpfungen zur exe-Datei im SendTo-Ordner erstellt?
müsste man ausprobieren. könnt sein das es geht.

aber am sinnvollsten wäre es sowas mal im offizellem thunderbridforum zu fragen
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
403
#7
nach meinem Wissen ist das nur eine Frage wie du deinen sendTo Ordner konfigurierst. Ob jetzt bei windowsME der Ordner wie bei xp auch "versteckt" ist weiß ich nicht. Ansonsten halt die Verknüpfung im sendTo Ordner mit dazu fügen und schon müßte der Thunderbird in deinem Kontextmenü mit dabei sein. s. auch "DerEineDa".

gruß
wurzelsepp
 
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.972
#8
Start --> Ausführen --> Sendto

Dort einfach eine Verknüpfung zu einem x beliebigen Programm anlegen. Verstehe das Problem mit den Protkollen nicht wirklich..
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.062
#9
AW: Re: SendTo-Menü konfigurieren (Senden an Email-Empfänger)

Hallo,

Ich habe ein ähnliche Problem, daher grabe ich den Thread aus

Die Verknüpfung im 'Senden an' - 'E-Mail-Empfänger' geht nicht. Die Verküpfung ist zwar im Kontextmenü vorhanden, aber auf Klick startet das Outlook Express (OE) nicht. Bislang versuchte ich:

1) Kontextmenüeintrag 'E-Mail-Empfänger' wieder herzustellen (Wintotaltip)
2) Das Kontextmenü 'Senden an' generell wieder herzustellen (Wintotaltip)
3) Internet Explorer (IE) und OE neu bzw. reparatur zuinstallieren (Wintotaltip)
4) Die Datei 'Sendmail.dll' aus dem 'windows/system32' Verzeichnis wurde gelöscht und wiederhergestellt (Wintotaltip)

IE bzw. OE ist der jeweilige Standardbrowser bzw. Mailprogramm.

OS ist Windows XP Home SP2 inkl. aller Patche und Flicken. IE und OE sind auch die aktuellen.

Der Fehler traf auf nach einer Testinstallation von Thunderbird 1.07 (TB) vor einiger Zeit auf und wurde erst jetzt bemerkt. Zwischenzeitlich wurde der TB aber wieder entfernt. Also kann ich das System nicht wieder herstellen.

Ich denke, das hier das Problem sitzt:
1) der entsprechende Registryeintrag bei der Deinstalation (händisch) gelöscht wurde. Wie kann ich diesen indentifizieren bzw. wiederherstellen?
2) Die MAPIMAIL Datei im Kontextmenü mit dem Notepad bzw. IE verknüpft ist (afaik wäre hier 'Unbekannte Anwendung' richtig). Wie stelle ich die Datei wieder richtig her?

Bin für jedliche Hilfe dankbar, da am Ende meines Lateins.

Edit: Bilder entfernt
 
Zuletzt bearbeitet: (Bilder entfernt)
M

Mr. Snoot

Gast
#10
AW: Re: SendTo-Menü konfigurieren (Senden an Email-Empfänger)

Zitat von Spielkind:
2) Die MAPIMAIL Datei im Kontextmenü mit dem Notepad bzw. IE verknüpft ist
Was meinst du damit?

Der Dateityp MAPIMail enthält quasi keine Eigenschaften. Schau doch mal unter Arbeitsplatz | Extras | Ordneroptionen | MAPIMail | Erweitert, was da bei dir steht.
 

Anhänge

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.062
#11
Danke.

Okay, das sieht (sah) bei mir ganz anders aus (siehe 'MAPIMAILeigenschaften.jpg'). Nur was hat die Datei mit einer Winampplaylist oder dem Notepad zu tun? Strange! Ein Klick auf Wiederherstellen hat dies dann aber beseitigt (siehe MAPIMAILreparatur.jpg)

Eine Lösung für mein Problem des nicht funktionierenden Kontextmenüeintrags ist es aber nicht. Weiss wer Rat? Danke.

Edit:
Da ich keine Lösung gefunden hab und auch keinen Nerv mehr hatte, habe ich eine Reparaturinstallation von Windows durchgeführt (Wintotaltip).

Dauerte inkl. der Installation des aktuellen Winboard Updatepacks keine Stunde. Wenn man bedenkt, das ich vorher stundenlang Google und Foren ohne Ergebnis durchstöberte, imo eine gute (Radikal) Lösung :) Danke.
 
Zuletzt bearbeitet: (Bilder entfernt/ Lösung dazu)
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
148
#12
Hallo,
ich habe jetzt weitere Verknüpfungen in meinem Sendto-Ordner angelegt und wollte mal fragen, ob man das feature so einstellen kann, dass es ausschneidet statt kopiert?
Ich habe Vista Home Premium.
 
Top