Silent Gehäuse

Piwi03

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
322
Ich möchte ein Silent System aufbauen und habe 2 Gehäuse im auge.
Silverstone FT 2
http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Silverstone/SST-FT02-Serie/Silverstone-SST-FT02B-Fortress-black::13721.html

und das Silverstone FT 1
http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Silverstone/SST-FT01-Serie/Silverstone-SST-FT01B-Fortress-black::10958.html

Durch die sehr unterschiedlichen Lüftungskonzepte bin ich mir nicht sicher was besser geignet ist.

Wärme und lärm produzieren:
Intel E8400 (kein oc)+Noctua NH-U12P
Ati 4870 Referenz design
320 WD
Corsair 520HX
 

Tremonia

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.511
ich besitze das FT 02 und man kann es mit Hilfe einer Lüftersteuerung sehr leise bekommen.
allerdings muss der obere 120mm lüfter ausgetauscht werden, da dieser auch im unteren drezahlbereich noch lärmt. Die unteren 3 Lüfter sind auf der low-einstellung des gehäuses schon recht leise und wenn man diese nochmal runterregelt (so auf 400 rpm) sind sie quasi nicht mehr zu hören.

nur so eine anmerkung:

ist nicht eine 4870 im referenzdesign etwas laut für ein silent system oder hast du die lüftersteuerung modifiziert?
 

dia

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
110
Alternative: Bleib bei deinem alten Gehäuse, was auch immer es für eins ist, und lass dir vom PC Laden einen vernünftigen Lüfter auf die GraKa basteln. Eine High-End Karte im Referenzdesign dürftest du auch mit super silent gehäusen nicht leise bekommen. Und ein gutes Lüftungskonzept braucht man normalerweise entweder für OverClocking oder passive Komponenten.

Am besten immer nachsehen was wirklich lärm macht und dann diesen Lärm mit neuen Lüftern oder neuen Komponenten, z. B. bei Festplatten, minimieren.

lg dia
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.655
nimm das Silverstone SST-FT01B Fortress - günstiger

bei dem anderem Teil bin ich mir nicht mal sicher wo genau das netzteil hinkommt.

ganz klassisch

vorne frischluft rein
hinten, oben wamre raus, zusätzlich nt unten luft raus
(bitte NT so rein, das es nicht zum Staubsauger wird)

Scythe Slip Stream 500/800 U/min 120mm Lüfter

ATI Graka eine Accelero S1 drauf, und am besten gleich den Thermalright VRM-1 VGA Voltage Regulator Cooler so hab ich es. silent ohne ende

hab die slip stream mit 800 U/min - aber eine Lüfter steuerung dran, günstiges Rebel 9 Pro

man sollte die Lautstärke im Keim ersticken !!


http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Sharkoon/Sharkoon-Nightfall-black::14408.html

http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/120mm-Luefter/Scythe-Slip-Stream-120mm-SY1225SL12L-800rpm::10803.html

http://www.caseking.de/shop/catalog/VGA/RAM/CHIP/Arctic-Cooling/Arctic-Cooling-Accelero-Twin-Turbo::11013.html

günstige silent lösung - auch ALU gehäuse :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Piwi03

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
322
Brauche es nur im Office leise, bei 3D anwendungen kann es ruhig etwas lauter sein. Die Ati säußelt bei 20% Lüfterleistung das ist recht leise und habe in meinem Gehäuße 2 120 NB Multiframes laufen, ist auch schon leise nur Temps sind nicht so der Knaller. Habe als Gehäuse das NZXT Husch.

Suche halt ein leises,gut belüftes und hochwertiges Gehäuse ;)
 

Tremonia

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.511
dann bleibt dir nicht anderes als das FT02 oder Raven 2;)

is arein von de rbelüftung her das beste was es momentan gibt, auch hier im CB Test belegt!
 

la_petite_m0rt

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
518
Wie Tremonia schon sagt, wenn du es "richtig" silent haben möchtest, taugt auch das FT02 nicht wirklich (zumindest nicht ohne Lüftersteuerung). Auf Low drehen sie, glaube ich, mit 700rpm, mein Board hat sie auf 600 geregelt aber sie sind trotzdem noch zu hören - für mich auf keinen Fall störend aber man kann sie halt wahrnehmen.;)
Ansonsten bin ich mit dem Teil ziemlich zufrieden.
 

supaman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.105
such dir ein gehäuse aus, das 2x 120er öffnung im deckel hat, gibts ab 40 euro. dazu ein leises nt, einen fetten cpu kühler und eine HDD dämbox, ggf. notebookplatte verbauen. die grafikkarte mit einem accelero s1 kühlen oder auf eine passive variante ab werk zurückgreifen. dann brauchst du keine hochdrehenden lüfter, wenn man das perfekt umsetzt gehts sogar komplett lautlos - siehe signatur :)
 
Top