Test Skullcandy Indy Fuel im Test: Kabellose In-Ears mit Wireless Charging und Verbesserungen

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.476

KWMM

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
106
" Einzelnutzung "

Ist das etwas besonderes? Habe diverse InEars, selbst die billigsten können das.
 

RayAlpha

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
435
Und nochmal:

Könntet ihr in eure Tabelle vielleicht noch die Bluetooth-Klasse (1, 2 oder 3) mit aufnehmen?

  1. Klasse 1: 100 Meter (100mW)
  2. Klasse 2: 10 Meter (2,5 mW)
  3. Klasse 3: 1 Meter (1mW)
Wäre schon wichtig Kopfhörer mit Klasse 1 (wie die von Apple) erkennen zu können:

https://www.it-markt.ch/news/2019-03-14/forscher-warnen-vor-krebs-durch-apple-airpods
https://pronatur24.eu/kopfschmerzen-apple-airpods-elektrosmog-bluetooth-strahlung/12628

Werde mir zwar keinen Aluhut auf den Kopf setzen aber ich bin bei dem Thema etwas skeptisch.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.920

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.476
@RayAlpha Das scheint keine Pflichtangabe zu sein (was ich erwartet hätte). Ich hatte es mal bei ein paar Modellen gesucht und nichts dazu gefunden. Ich muss mal gucken, wie man das zuverlässig herausfindet.
 

Karl S.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
421
Gibt es hier im Forum eventuell einen BT-In-Ear-Experten der mir sagen kann, welches Modell besonders gute Telefonie Eigenschaften hat? Das ist mir persönlich mit das Wichtigste.
 

9t3ndo

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.100
@Karl S.
Die Jabra 65T und Huawei Freebuds 3 sollen da wohl ganz OK sein.
 
Top