Smarte Steckdose mit Fernbedienung

Caspian DeConwy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
307
Hallo,

ich habe eine WLAN-Steckdose von Meross, die ich gerne über einen Schalter - ähnlich dem Hue Dimmer - bedienen möchte.

Von Meross selbst gibt's wohl nix. Gibt es was von anderen Herstellern (kann man den Hue Switch verwenden); ggf. auch mit deren Steckdose?

Ich würde halt gerne nachts blind den Schalter drücken können (als nicht per App).
 

Zentorno

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
327
Du meinst einfache, seit Jahrzehnten handelsübliche Funksteckdosen ?
z.B. von "Mumbi" oder "Comag" ... ?
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.125
[✘] Mumbi-Funksteckdose aus dem Baumarkt
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
26.150

Caspian DeConwy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
307
Jein - das Gerät soll weiter auch per App steuerbar sein.

Was beinhaltet selber machen? Es sollte halt nicht zu teuer werden, also <20 €.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.125
ihr habt im Startpost aber schon gelesen, dass die Steckdose bereits gesetzt ist und es darum geht, eben genau diese per Taster zu bedienen... oder?
OP hat den Inhalt aus #5 leider nicht in den Startbeitrag geschrieben, also daß die Steckdose per Taster und zusätzlich per WLAN/App steuerbar sein soll. Eine zugegeben häßliche Lösung wäre es, beide hintereinanderzuschalten, die Funksteckdose aber als erstes (aus Richtung der Wand gesehen), die WLAN/App-Steckdose als zweites. So muß man die Funksteckdose immer eingeschaltet haben, danach kann man per WLAN/App auch ein/ausschalten.
 

commandobot

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
675
ich habe eine WLAN-Steckdose von Meross, die ich gerne über einen Schalter - ähnlich dem Hue Dimmer - bedienen möchte.
Gibt es was von anderen Herstellern (kann man den Hue Switch verwenden); ggf. auch mit deren Steckdose?
Dann bist du jetzt an dem Punkt, wo sich zeigt dass ein System mit offenen Standard wie ZigBeee bei Philips Hue mittel- und langfristig Vorteile bietet.

Also bleibt dir jetzt nur, auf einen Schalter zu verzichten (einfach und günstig), zu basten (zeitaufwendig und umständlich) oder Hue anzuschaffen (komfortabel und erschwinglich).

Die Osram Plug Schalter sind dabei die günstigsten (~15€)
Eine Philips Hue Bridge 2.0 kostet etwa 45€.
Der Hue Diming Schalter liegt bei 18€.
https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cmp=1336259&cmp=1712773&cmp=1695313
 

Caspian DeConwy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
307
Ich habe Hue mit allem drum und dran. Aber wie kann ich denn mit dem Schalter andere Geräte außer Hue steuern?
 

Ulrich_Lars

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
415

Bob.Dig

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.173
@commandobot Ich suche ebenfalls eine Steckdose, die ich fernsteuern kann. Am liebsten wäre mir ja per Webinterface...
Gibt es vermutlich nicht, daher die Frage, kann ich solch eine ZigBee-Steckdose auch mit huetro für Windows steuern oder welches kostenlose Programm für Windows käme da in Frage? Möchte keine App auf dem Smartphone benutzen müssen, Sprachsteuerung interessiert mich ebenfalls nicht. Muss lokal funktionieren ohne Internet.
Eigentlich will ich nur mein Modem aus einem anderen Zimmer heraus neu starten. 😀
 

commandobot

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
675
@commandobot
  • kann ich solch eine ZigBee-Steckdose auch mit huetro für Windows steuern?
  • Möchte keine App auf dem Smartphone benutzen müssen, Sprachsteuerung interessiert mich ebenfalls nicht. Muss lokal funktionieren ohne Internet.
 

Bob.Dig

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.173

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
26.150
Hi,

hatte ich nicht auf dem Radar, ist mir ehrlich gesagt eigentlich immer egal gewesen, was exakt verbraucht wird.

Aber gut zu wissen! :schluck:

VG,
Mad
 
Top