News Smartphone: LG bringt das Velvet für 599 Euro nach Deutschland

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.024
Das vor rund einem Monat in Südkorea vorgestellte LG Velvet, mit dem der Hersteller eine neue Namensgebung und Designsprache für seine Smartphones vorstellt, kommt im Laufe des Juli zum Preis von 599 Euro nach Deutschland. Beim Velvet steht mehr das Design als eine absolute High-End-Ausstattung im Fokus. 5G gibt es trotzdem.

Zur News: Smartphone: LG bringt das Velvet für 599 Euro nach Deutschland
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

QuerSiehsteMehr

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
662
Sorry, aber ich sehe hier definitv keine 600 Euro. Diese "Ausstattung" gibts mittlerweile wie Sand am Meer für deutlich weniger - mal von den 6,8" und ASMR-Modus abgesehen, wo mir so keins bekannt ist.

Spricht irgendwie nichts für, außer das Design, was mir persönlich auch nicht so gefällt.
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.618
Mittelklasse Austattung kostet mittlerweile 600€ UVP im Android Bereich und dann noch LG...da dürfte der Preis nach 3 Monaten bei 350€ liegen ;). Diese Unterscheidung in der RAM Ausstattung nach Regionen muss auch niemand verstehen.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.482

Nizakh

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
4.063
@Nitschi66 Hast du dazu eine Quelle? Also explizit für RAM. Das wäre mir nämlich neu.
 

KCX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.315

Holzfällerhemd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
749
Ich finde, dass das mal ein richtig schickes Gerät geworden ist, leider für mich deutlich zu teuer. Da bekommt man von Realme oder Xiaomi deutlich stärkeres für den Preis.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.482
Zuletzt bearbeitet:

YaYeet

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
5
Haben diese Kameras für die Tiefenerfassung wirklich einen Nutzen? Sieht man ja in jedem 08/15 Billig-Smartphone der letzten Jahre. Ich dachte, das ist alles ähnlich gut mit Software realisierbar.
Eine Linse mit optischem Zoom würde für mich mehr Sinn machen, vor allem in dem Preisbereich.
 

nlr

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.024
Über eine zweite Linse kannst du physisch die Parallaxe berechnen.
Das ist zwar auch über den Abstand einzelner Pixel messbar oder nur in Software machbar, soll mit zweitem Objektiv aber besser gelingen. Wie gut es tatsächlich ist, hängt halt stark von den Software-Fähigkeiten ab. Bei Google zum Beispiel haben sie echt helle Köpfe dafür und das merkt man.
 

Nolle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.865
Sieht schick aus, dann hört es aber leider schon auf. LG nennt die Namen um und glaubt das die überteuerten Geräte nun besser laufen? Sollen lieber mal ein Gerät in der Größe vom LG G2 mit >3000mAh, 6GB RAM, Android 10 und gerne auch den Snapi 765 für 350€ auf den Markt bringen. Das Ding geht dann wie heiße Semmeln. Aber auf mich hört ja keiner. :S
 
Zuletzt bearbeitet:

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.671
LG hat bei Smartphnes mittlerweile leider genauso eine Relevanz wie Sony und nur leicht mehr als HTC. Würde mich nicht wundern, wenn die ihre Smartphonesparte demnächst abstoßen.
 

Knut_Knatterton

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
60
Hm, bin mit meinem G6 eigentlich echt zufrieden, aber was mich wirklich anätzt ist die quasi nicht vorhandene Update-Politik und auch die Lineage-Community hat scheinbar kaum Bock auf LG. Von daher, je nachdem, wie lange mein aktuelles noch mitmacht, wird es wohl das letzte LG gewesen sein.
 

Be0w0lf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
484
Die Preissteigerungen sind langsam echt nicht mehr normal. Da wird für ein Mittelklasse Smartie schon 600€ verlangt. Nicht kaufen regelt. Das müsste LG ja nun langsam wissen mit ihren Feilschpreisen.

LG: "Ich hätte gerne 600€ für das Phone"
Kunde: " Für 300€ würd ich es nehmen"
LG bietet das Phone nach 2 Monaten für 300€ an.
 

N3XUS COR3

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.170
Ich verstehe das einfach nicht, mein LG G4 mit Leder war extra Klasse :) bis auf die Updates.
Also die Preise sind doch extrem, was besonders bei Android immer schlimmer wird.

Naja, was solls die wollen halt irgendwie weg vom Markt, ansonsten würden die sowas wohl nicht mehr machen.
Naja bei mir ist mit Android schon Schluss, wenn das 12 Pro Max kommt wars das.

Die Entwicklungen gehen leider in die falschen Richtungen.
 

DrFreaK666

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.280
Hübsch, zu teuer und viel zu groß.
Schade, LG
 
Top