smc 2804wbr werksdaten resetten

yjon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
422
also ... hab anscheinend mist gebaut nur leider kann ich es mir nicht erklären.

auf den router connectet mit dem standard pw, ging dann auf admin geändert ist leichter zu merken. dann die einwahldaten eingegeben und der sollte connecten.machte er aber nicht.darauf sagte der besitzer ich möchte das pw bitte auf "***...." ändern hab ich auch getan, er hat es mir mehrfach buchstabiert ! so, wieder versucht zu connecten aber nix ist.dachte ich mir, resettest du den router einfach -> dauer 40seks. dann wieder einloggen mit dem pw, aber nix geht ?! mit der cd versucht zu connecten, geht auch nid.auf hardware reset gemacht 2-3 mal aber nix geht.

gibt es eine möglichkeit den router wieder mit den werkseinstellungen zu resetten?oder eine möglichkeit auf den router zu connecten ?am besten wäre halt das er die werksdaten lädt.

danke euch
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Bei den vielen SMC-Routern funktioniert das wie folgt:

1. alle Kabel vom Router abziehen, nur Stromversorgung bleibt
2. suche am COM-Port die Pins 3 und 8
3. Router ausschalten
4. Pins 3 und 8 mit einer Büroklammer kurzschliessen, wenn's nicht klappt, versuche Pin 4 und 8
5. schalte den Router ein (Pins müssen verbunden bleiben), beobachte die M1-LED
6. wenn die LED 8x schnell hintereinander geblinkt hat, blinkt sie wieder ganz normal 1x pro Sekunde
7. Erst jetzt die Verbinung der beiden Pins lösen.
8. Router ausschalten
9. alle Kabel wieder einstecken und Router neu starten
 

yjon

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
422
der hat aber ken com port :rolleyes: das ist der wireless router
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
na wenn der keinen COM-Port mehr hat, dann kenne ich nur noch eine Lösung.
5-10sek. lang die Reset-Taste drücken. Mehr Rücksetzmöglichkeiten kenne ich dann auch nicht mehr.

Wenn das nicht hilft, wende dich doch mal an den SMC-Support. Die helfen eigentlich immer sehr schnell.
 

yjon

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
422
schade, habe nämlich schon 2mal über 30sekunden reset gemacht, ohne erfolg. na dann werd ich mich wohl morgen mal bei smc melden müssen.

danke dir trotzdem

/edit

also der support von smc ist scho nid schlecht ;). also ... wie man einen smc router resettet (das er die firmware settings lädt):

1.) alle kabel trennen
2.) reset knopf min. 10sekunden lang drücken
3.) NUR den strom hinzufügen, den reset knopf gedrückt lassen für mindestens 10sekunden lang
4.) reset knopf lösen und drauf achten, ob alle lämpchen an zu flackern fangen.wenn ja kann man sich wieder mit dem password "smcadmin" wieder einloggen.

/end
 
Zuletzt bearbeitet:
Top