Sony ILC 3000

GTR

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.063
Die Info ist eigentlich schon etwas älter aber hier anscheinend noch nicht angekommen.

Gestern wurde ja die ILC 3000 angekündigt neben ein paar neuen E-Mount Linsen. Es handelt sich dabei um eine Art NEX mit E-Mount in einem DSLR Body.
Interessant dabei ist der geringe Preis und die verbaute Technik (EVF...). Natürlich ist es sehr wahrscheinlich das es größere Modelle dieser Serie geben wird. Die Sony ILC-3000 ist vergleichbar mit einer Nex3.

Hier ein paar Infos:
http://www.dpreview.com/previews/sony-alpha-a3000
http://www.engadget.com/2013/08/27/sony-alpha-a3000/
http://www.ephotozine.com/article/sony-alpha-3000-hands-on-preview-22738
 
Zuletzt bearbeitet:

DeDoerdel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
280
So gern ich die NEXen mag aber das ist selbst für den Preis einfach zu wenig.
200.000 Subpixel bei LCD und EVF
Kein Wifi, NFC
Festes Display

So bleibt die Kamera nujr ein Kundenfang für jene die mit der Form einer DSLR Bildqualität verbinden. Doch selbst für sie bleibt eine D3100 die deutlich bessere Wahl.

Viel interessanter finde ich die neuen Ovjektive die vorgestellt wurden.
SEL16-70Z F4 - Sony-Zeiss mit durchgehend F4 das nur wenig größer als das alte SEL1855 ist.
SELP18105G F4 - G-Motorzoom mit durchgehend F4 in der Größe des 18200

Bleibt nur noch zu hoffen, dass Sony dieses Jahr noch den NEX-7 Nachfolger mit all dem was ich mir wünsche bringt.
 

GTR

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.063
Ich bin mir sicher das noch eine ILC-5000 und ILC-7000 folgt die deutlich besser ausgestattet ist. Hier geht es ja wirklich nur um das kleinste Einsteigermodell der spiegellosen E-Mount Kameras mit größeren Body.

Ich warte natürlich gespannt auf die A77 und A99 Nachfolger ohne SLT mit neuem PDAF Sensor die Anfang 2014 kommen werden.
 
Top