[Sparkle 8800GTS] Grafikfehler nach Spielabsturz

ToHMind

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8
N' Abend,

habe mir kürzlich ein neues System zugelegt (Näheres siehe unten), dass mir kleine Sorgen mit der Grafik bereitet.

Das Problem is wie folgt:
Nach einem Neustart des Systems kann ich ohne Probleme für 1-2h ein Spiel ausführen. Nach dem gennanten Zeitraum stürzt das Spiel ab (Normale Fehlermeldung von Windows "Das Spiel musste aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers beendet werden"). Versuche ich das Spiel nun wieder zu starten bekomme ich nach wenigen Minuten oder manchmal auch Sekunden massive Grafikfehler (Das Spiel ist praktisch unspielbar, ich sehe nur noch bunte Kästchen). Wenn ich allderings ein anderes Spiel starte, läuft das soweit wie ich es bis jetzt getestet habe, auch wieder über den gennanten Zeitraum bis eine Fehlermeldung kommt.

Ich habe dann natürlich sofort bei den Einstellungen für AA, AF usw. sämtliche Kombinationen druchgespielt, ohne Erfolg. Ich komme einfach nicht dahinter...

Habe dann auch mal 3Dmark aufgespielt und Versuche gestartet hinter das "Geheimnis" der Grafikkarte/Treibers zu kommen. Leider ohne Erfolg. Läuft alles Prima bis ich die Einstellung von 1024*768 auf 1280*1024 ändere und noch 4AA und 16AF dazu schalte... bleibt jedesmal an den selben Stellen hängen (gefriert in diesem Fall ein, keine Fehlermeldung). Beim 3Dmark 2005 kamen Anfangs noch Fehlermeldungen wie "D19Xblablabla Memory overflow", oder so ähnlich... Ähnliche Fehlermeldungen bekomme ich auch manchmal beim spielen von FarCry ("Could not write in Memory" [oder so ähnlich ^^]).

Ich kann mir aufgrund des Auftretens der Fehler eigentlich nicht vorstellen, dass die Hardware beschädigt ist... ich denke da eher an ein Treiberkonflikt/problem. Ein Bluescreen habe ich allderings noch nie bekommen. Das System habe ich komplett neu aufgesetzt, mit allen aktuellen Treibern und nüscht ist übertaktet oder der gleichen.


System:
Intel Core2 E6600
MSI P965 Platinum
2x1GB Geil DDR2 PC 800
Technisat Sky Star2 DVBS PCI
Sparkle 8800 GTS PCIE
250 GB Samsung 7200U SATA 2
80 GB Seagate 7200U SATA
Thermaltake Toughpower 650W

Hoffe ihr könnte mir weiterhelfen (insgeheim hoffe ich noch mehr, dass die Grafikkarte nicht beschädigt ist, sondern der Treiber einfach schlecht ist oder ein Konflikt mit den Treibern der andern Hardware vorliegt ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomysh

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Hi,

hast du mal nachgesehen ob die Grafikkarte einen eigenen IRQ hat. Ich musste bei mir die Technisatkarte leider rausschmeissen.

mfg

TB
 

ToHMind

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8
Ich bin mir nicht ganz sicher, wo ich die Sache mit dem IRQ der Grafikkarte nachschaun kann. Hier mal ein paar Screens aus dem BIOS...

PnP/PCI Configuration



IRQ Resource Setup
 

ToHMind

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8
Hallo,

danke für die Antwort, man lernt einfach nie aus :)


So wie ich das jetzt sehe nutz die Grafikkarte den selben IRQ wie die Tv Karte...






Gibt doch mit Sicherheit irgendwie ne Möglichkeit der Tv Karte nen anderen IRQ zu zuweisen, oder? Meine BIOS Config-Möglichkeiten habe ich ja oben schonma gescreent.
 

Thomysh

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Hi,

es geht nur wenn du die TV-Karte auf ein anderen Steckplatz steckst.
Wenn es nicht möglich ist gibt es keine andere Möglichkeit.

mfg

TB
 
Top