SSD clonen - Samsung Tool führt zu Fehler

LukiistderBeste

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
104
Schade, nach dem mein Thread geschlossen wurde NACHDEM ich hilfreiche ANtworten bekommen habe, muss ich jetzt eben erneut eröffnen. :lol:

Hier die Ausgangslage:

https://www.computerbase.de/forum/threads/ssd-clonen-wie.1606893/#post-19105624

Ich habe jetzt das Samsung-Tool genommen, er hat alles schön geklont. Ich stecke die Platte an SATA1 und es kommt folgender Fehler beim hochfahren:


F8 drücken bringt nichts. Jemand eine Idee?
 

Anhänge

TommyS

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14
Das sieht nach Multi-Boot mit EasyBCD aus?

Falls ja:
- im BIOS nachsehen, ob die neue Festplatte als primäres Bootlaufwerk eingestellt ist
- versuchen, über F8 oder F11 beim Booten die Festplatte mit der Windows-Installation direkt auszuwählen
- falls die alte Platte schon abgestöpselt ist, Windows wirklich reparieren, dann nach erfolgreichem Start die EasyBCD-Konfiguration neu einrichten
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hast Du den Fehlercode beachtet, das schränkt den Kreis ein, es wird Dir nicht gefallen.
 

LukiistderBeste

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
104
ok, ich versuche mal win mit einem usb Stick zu reparieren bzw den Bootsektor-Krams neu schreiben zu lassen. :)
 

LukiistderBeste

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
104
Jo genau daran halte ich mich ;-)

Und ja, ich hatte früher mal Multiboot drauf. Hatte mal einen Hackintosh, ich vermute, das werden noch alte Reste davon sein, die auf einer meiner 2TB HDDs drauf sind. Ich teste und berichte.


Edit: Ok, danke für die Hilfe! Es funktioniert einwandfrei. Ich musste als alte Bootplatte immer eine HDD einstellen damit von der M4 gebootet wurde - die war noch eingestellt. Kurioserweise geht jetzt nach dem klonen alles so wie es also ursprünglich sollte, bin sehr zufrieden! Das Samsung-Tool ist klasse.
Ergänzung ()

Ok, und jetzt noch eine neue Frage:
Wenn ich meine alte M4 wieder einbaue, wird sie im Bios, jedoch nicht unter win10 erkannt. Ich würde sie gerne platt machen und einem Kumpel geben, der sie als kleine Spieleplatte (nicht als Sysplatte) nehmen will. Wie kann ich sie erkennbar machen bzw. platt machen? H: ist ein Stick.
Ergänzung ()

Ok, nach ein paar reboots wurde sie plötzlich erkannt und ich konnte sie formatieren unter windows. Jetzt kann hier zugemacht werden, hoffe ich ;-)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top