Steam instalationsort auswählbar?

MrEuter

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
53
Hallo,

Kann man in Steam den Ort auswählen an dem die Spiele gespeichert werden? Ich möchte nämlich die Spiele nicht in C: sondern sondern in D: Programme speichern weil auf C: schlicht und einfach kein Platz mehr ist(Festplatten splitt C:=100GB, D:=400GB) und ich eigentlich D: Programme als Ordner für Spiele vorgesehen habe.
Über eine Antwort würde ich mich freuen

LG
MrEuter
 

sebaz1989

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
Nein das geht nicht.

Installiere Steam doch einfach bei dir direkt auf D: und fertig.
 

Cokebei3Grad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
262
Hab ich auch so, aud D. Bei der ersten Steam Installation kannste doch das Ziel wählen. Dann kommen alle Games dort rein.

mfg Coke
 

DocJones

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
54
Ich meine mich zu erinnern das man den ganzen Ordner auch einfach verschieben kann. Dann Steam starten und der erkennt das er auf ner anderen Partition ist.
 

sebaz1989

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
Ich habe sogar ne eigene HDD mit 500 GB nur für steam ;)
 

MrEuter

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
53
Ok, Danke für die Antworten
Problem ist nur, dass ich Steam schon ewig installiert habe und meine Bambusleitung nicht dazu geeignet ist schnell viele Spiel zu saugen.
Kann das fast volle C: Programme auch der Grund für langsames PC hochfahren sein?
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.469
Eigentlich nicht, es sei denn, es sind alle im Autostart^^
 

MrEuter

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
53
nein das gott sei dank nicht^^
 

sebaz1989

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
Ok, Danke für die Antworten
Problem ist nur, dass ich Steam schon ewig installiert habe und meine Bambusleitung nicht dazu geeignet ist schnell viele Spiel zu saugen.
Kann das fast volle C: Programme auch der Grund für langsames PC hochfahren sein?
Du weisst schon das du den gesammten steam ordner einfach nur auf D: kopieren kannst ohne die spiele neu laden zu müssen!

Du musst danach nur steam als Programm selbst neu installieren, aber die spiele bleiben erhalten
 

MrEuter

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
53
hmm ok ich versuch das mal
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.547
Du kannst den ganzen STEAM Ordner einfach woanders hinkopieren !!!

Wenn ich windows neu installe, lass ich STEAM einfach auf der Partition GAMES
und dann doppelklick - geht !! :)

garnix NEU INSTALLEN - einfach Doppelklick ! :)

Grüße
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.469
1. Welche HW
2. Was ist für dich langsamm

<45s nach dem Bios mit einer HDD ist gut - >90s ist eher schlecht...
Es gibt jedoch zu viele Faktoren die diese Zeit verschlechtern können.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.547
Autostart entmüllen
CCleaner mal drüberlaufen lassen

Mein Rechner ist dank AHCI aktivieren mit der SSD genauso schnell wie mit einer HDD
(insgesamt gesehen)
Denn der AHCI Treiber wird beim Boot extra geladen, genauso wie der E-SATA Treiber *G*

der BOOT interessiert mich ziemlich wenig

schau mal wieviele Prozesse bei dir im Taskmanager an sind
wenn du NICHTS an hast :)

bei mir sind es 44 Prozesse
Rainmeter ist an ! - sollte man dazu erwähnen ( also quasi mein Idle Zustand )

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Top