SteelSeries Ikari Laser defekt ?!

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
Heute ist meine SteelSeries Ikari Laser Maus kaput gegangen bzw. sie hat einen Wackelkontakt im Kabel.
Ich habe das Kabel gegen ein Kabel meiner zweit Maus (Logitech MX 518) getauscht. Sie funktioniert damit überhaupt nicht.

Weiß jemand woran das liegt bzw. welches Kabel ich benötige um sie zu reparieren und wo ich sowas beziehen kann.
Usb 2.0 vll und das Logitechkabel 1.1 ?

Im Datenblatt finde ich nur "Vergoldeter USB Anschluß".

Danke für eure Hilfe.
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Ich habe das Kabel gegen ein Kabel meiner zweit Maus (Logitech MX 518) getauscht.
Sprich:
Du hast also das Kabel abgeschnitten und ein andres von einer funktionierenden Maus drangelötet?
Wenn ja, selber schuld - Garantieverlust.

Frage 2:
Weswegen warst du dir sicher, dass es Kabelbruch ist?
Vielleicht liegt der Fehler ja auch im Übergang Platine->Kabel?
 

kibotu83

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
abgeschnitten ? ich hab die maus aufgemacht und den steckergezogen und durch den der Logitech maus getauscht. Da muss man nix löten nur stecken.
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Glaube ich dir jetzt irgendwie nicht... :D

Schonmal daran gedacht, dass die Pinbelegung unterschiedlich sein kann?

Wenn nicht, einfach eine Billig Maus a la Logitech OEM bestellen und die ausschlachten.
BZW: Schick ne Mail an SS.
 

kibotu83

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
beim Kabel drehen geht die Maus komplett aus. ich tippe mal zu 90% aufs Kabel. Natürlich kann es auch die Steckverbindung sein aber eher unwahrscheinlich
Ergänzung ()

das löst doch das Problem nicht sie geht ja mit dem Logitechkabel nicht. Pinbelegungunterschiedlich hilft mir auch nicht viel weiter, da ich ja neues Kabel irgendwo her brauche.
 
Anzeige
Top