Suche hochwerte Akkus

Choco2

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.742
Hallo zusammen.

Ich möchte mit ein paar hochwertige Akkus für den Haushalt kaufen.

Welcher Hersteller ist eine gute Marke, und auf was sollte man sonst noch achten?

Ladegerät brauche ich auch.

Mignon und Micro Batterien sollen es sein.

Thx. Choco
 

Christoph103

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
265
Habe welche von Sanyo (2700mAh), die sind richtig gut
 

F!o

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.402
Meine Empfehlung.

Defnitiv die Sanyo Eneloop Akkus.
Diese haben eine äußerst geringe Selbstentladung, d.h. bei Lagerung oder nicht-Betrieb verlieren sie kaum Kapazität.

Ich kann bereits aus Erfahrung aus den Bereichen Modellbau (Empfängerakkus) sowie in der Fotografie sprechen.
Ich möchte diese Akkus nicht mehr missen.
Ich habe mir auch erst vor 1 Woche einen neuen Satz für meine ganzen Fernbedienungen im Haushalt zugelegt.

Flo
 

::1

Banned
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
4.786
@f!o
sind akkus für fernbedienungen nicht übertrieben? meine batterien (von phillips; waren dabei) sind jetzt 4 jahre alt, werden jeden tag gebraucht (fernseher halt) und funktionieren immer noch!
 

F!o

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.402
@morphium
Nun ja, solange sie laufen laufen sie.
Selbst wenn normale Batterien 2 Jahre halten, kauft man sich dann wieder neue.....
Die Akkus sind ja nich nur auf die Fernbedienungen begrenzt, ich plane meine Gesamten Elektrischen Verbraucher die ich normal mit Batterien betreibe in Zukunft mit Akkus zu betreiben, nicht nur aus Kostengründen, sondern auch aus Umweltgründen.
 

kravalp

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
563
WIe bewahrt man akkus am besten auf, wenn man sie nicht benutzt?
ich hab jetzt 4 rumligen und 4 in der kamera
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Hallo kravalp
Hier steht was zur Lagerung:
http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Akku

Übrigens habe ich mir mal sehr teure Sanyo Akkus für meine damalige Kamera gekauft. Funktionieren auch noch nach 3Jahren hervorragend. Bin selbst gerade am überlegen ob ich ich mir welche für AAA hole, da ich in letzter Zeit vermehrt solcher Geräte einsetze. Leider sind diese sehr sehr teuer :(
 

Choco2

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.742
So, nun brauche ich noch ein gutes Ladegerät.

Wichtig wäre mir, das es mir auch den Ladezustand anzeigt.
 

Choco2

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.742
Folgendes Problem tritt bei Verwendung der Eneloop auf:

Ich habe ein Thermometer mit Funk-Außenfühler.

Wenn ich die Eneloop Batterien einlege, geht zwar die Anzeige vom Innenthermometer und auch die Temeraturanzeige innen geht.

Aber es wird kein Signal von außen empfangen. Ich denke es liegt wohl daran, das die Spannung der Eneloop etwas niedriger ist.

Gibt es daher auch Akkus, die 1,5 Volt Nennspannung haben?
 
Top