Suche LED Monitor in 24 Zoll

djbj-djsw

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Suche LED Monitor in 24 Zoll mit USB-HUB, Lautsprecher,DVI-D und natürlich Widescreen.
Max. 300 Euro.

MfG djbj-djsw
 

pata982

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
158
Dell P2411H - nur mit den Lautsprechern wirds schwierig - muss man evtl. ne Soundleiste zukaufen
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Einsatzgebiet?

Und für was LED, LED in der Preisklasse ist nix, wenn du einen guten LED willst gehts ab 1000Euro los, deshalb kauf dir lieber einen mit den guten alten Röhren und dafür einem guten Panel ...

Lautsprecher wird bei den guten Monitoren auch schwer, aber paar billige Boxen sind doch sicher auch möglich oder eine extra Leiste für den Monitor wobei das meist nur teurere Modelle haben ...
 

djbj-djsw

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
War jetzt alles nicht brauchbares ,da ich den Monitor an einem Galgen hängen habe ist das mit den Extra Boxen blöd ,da sie niergendwo hin passen.Über den USB HUB läßt sich drüber hinweg sehen.Dann muß ich ja wohl davon ausgehen, das ein LED von Phillips für 280 Euro Mist ist.Aber ich glaube kaum das Phillips Mist verkauft. Und die Soundbars sind rar gesäät.
Ich habe bei Geizhals z.B. nur vier Modelle gefunden. Jetzt mal ehrlich, wer hat denn grade 1000 Euro für einen Monitor rumliegen?
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Einige geben 1000Euro dafür aus :D

Ich hab ja nicht gesagt das du dir so einen teuren kaufen sollst, sondern nicht auf alles hören was irgendwelches Marketinggeblubber behauptet von wegen LED ist so toll usw. bei billigen Monitoren ist eine Röhre vom Bild her imme rnoch schöner und wenn du ein gutes Bild willst, bist du mit einem TN sowieso falsch egal was für eine Marke drauf steht auch die von Phillips haben mit TN keine gute Qualität ...

Im übrigen dein Einsatzgebiet hast du noch nicht genannt ...
 

djbj-djsw

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Ich bin ja eigentlich ein friedfertiger Mensch aber wenn ich höre Röhre besser und so da schwillt mir der Kamm. ich habe doch nur um eine Meinung um LED- Monitor mit Lautsprecher gebeten und nicht um die Frage ist die Erde eine Scheibe oder nicht. Ich habe mir letzten Sommer einen 42er Panasonic -TV mit IPS Paneel gekauft und der hat auch nicht 1000 Euro gekostet.Und ich kann mir nicht vorstellen das renomierte Hersteller wie z. B. ASUS Monitore verkaufen die mit einem " minderwertig,schlechten" TN Paneel.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Du kannst glauben was du willst, aber ASUS z.B. baut keine guten Monitore, sind ok aber mit den guten Geräten können sie bei weitem nicht mithalten und es gibt keine guten TN-Panel wenn dann musst du ein IPS/PVA kaufen wenn dir ein gutes Bild wichtig ist.

Was du mit dem Monitor vor hast, hast du immer noch nicht geschrieben ...

Und übrigens ein TV ist nicht gleich Monitor etwas Unterschiede gibt es da schon noch ^^


Wie kommst du jetzt überhaupt auf den Müll das ein billiger LED besser ist als einer mit einer Kathode drin, vom Bild her sind die Röhren einfach ausgereifter ...
 

djbj-djsw

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Jedem das seine und mir am meisten. Ich habe eben mal bei Idealo gekuckt und ich habe da einen LG für 1000 Euro gefunden und einen Samsung für ca. 2000 Euro. Zu dem Zweck des Monitors. Ich bin bettlägerig und der Monitor hängt mit einem Galgen über dem Bett und ich kucke etwas von unten auf den Monitor, und daher dachte ich das ein LED Monitor einen besseren Kontrast hätte als ein normaler LCD. Ich surfe und spiele Browser games. Ich wollte auch nicht hier den Großkotz raushängen lassen,sorry.Für so einen teuren Monitor hab ich halt nicht das Geld. Übrigens ich habe einen ASUS Monitor .
 
K

Kausalat

Gast
Nur durch den Einsatz von LEDs als Hintergrundbeleuchtung werden keine toten Geister als TN-Panels geholt. Die Blickwinkel sind — vor allem von unten — immer noch grottenschlecht. Wenn du das Bild wirklich genießen willst, musst du dir einen (S-P)VA- oder (S-)IPS-Display holen.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Da brauchst du ein IPS-Panel (oder PVA wobei zu teuer) von unten schauen kannst du beim einem TN vergessen, da bringt LED gar nix, Kontrast hat nix mit Blickwinkel zu tun sind zwei paar Schuhe und Kontrast ist bei einem IPS auch besser, Herstellerangabe sagt nicht viel aus
Also kauf dir einen IPS ist zwar kein LED aber wirst du sowieso nicht merken, verbraucht teils paar Watt mehr das ist aber auch der einzige Unterschied die Kathoden sind von der Ausleuchtung in der Preisklasse immer noch besser.

Ich hab übrigens auch nicht gesagt das du einen teuren kaufen musst, nur das es keine mit LED-Beleuchtung gibt wo wirklich gut sind, für dein Vorhaben muss du sowieso was mit gutem Blickwinkel kaufen sonst siehst du nur schwarz auf deinem Monitor ...

Ich weiß nicht ob du noch ein paar Euro locker machen kannst aber schau dir mal den HP ZR24w an, hab das Ding aktuell auch ist für den Preis sehr gut und von unten kann man da auch mal drauf schauen, schau da gerne vom Bett aus Filme an ...
 

djbj-djsw

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
11
Danke für eins zwei Tipps, werde dann mal weiter gucken, aber hier eine Idee meinerseits, was haltet ihr von diesem BenQ EW2430, 24" (9H.L6DLB.QPE) , der hat übrigens ein MVA- Panel, schreibt eure Meinung.

MFG djbj-djsw
 

Aurum909

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
178
Würde gerne die Frage von djbj-djsw nochmals aufgreifen, hat jemand Erfahrung mit dem BenQ EW2430?
 
Top