Suche leise Systemfestplatte

tom77

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.845
Hallo zusammen, ich habe seit paar Tagen meinen neuen HTPC/Server/Stromspar-PC am laufen, doch ich habe als System-Festplatte eine 3 Jahre alte WD Caviar Blue 640GB im Einsatz und die Festplatte gibt ein sehr nerviges hochfrequentes Pfeifen von sich. (Platte lag über ein Jahr im Schrank).

Ich bin auf der Suche nach einer leisen Systemfestplatte mit 500GB.

System:

- ASUS E35M1-M
- 4GB DDR3
- 1x WD Green 1TB (Datenplatte)
- 1x WD Green 1,5TB (Datenplatte)

Ich stehe zwischen 2 Festplatten (SSD kommt nicht in Frage, da zu teuer).

- WD Caviar Blue 500GB SATA 6GB
oder
- WD Caviar Green 500GB SATA II

Da mir die Green zwecks der Lautstärke eher zusagen würde ist meine Frage: Taugt die 500GB WD Green als Systemplatte?
 

Tobber

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
629
Nimm die Green. Ein HTPC oder Server läuft doch eh immer oder ist im Standby.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
183
ich hab die WD Caviar Green und hab sie noch nie gehört :)
 

supaman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.105
nimm eine 500er samsung und steck die in eine scyte quiet drive dämmbox.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Wobei man diese auch etwas entkoppeln sollte wenn man es richtig leise haben möchte, wobei es vielen auch ohne entkoppeln reicht, dank hoher Datendichte ist das Ding aber trotzdem ziemlich flott für die 5400rpm ...


@supaman&Electro7
Die F3 gibt aber sehr oft genau das nervige hochfrequente Geräusch von sich oder teils so ein wechselnden Brummton macht meine seit kurzem leider auch, ist sofort rausgefolgen (wobei das auch eine meiner F4 hat):D

Klar kann man die in eine Quiet Drive stopfen (die man übrigens kaum noch bekommt), aber wenn es nicht nötig ist spart man sich ca. die Hälfte des Geldes ...
 
Zuletzt bearbeitet:

PCProfi

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.106
Green ist perfekt. Reichlich schnell, nicht hörbar, kühl, stromsparend. Ich empfehle dir diese, falls du nicht ständig auf hohen Datentransfer ausgelegt sein musst.
 

GremlinGT

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.492
Also ich persönlich finde das preis leistungverhältnis von 500 GB Platten sehr schlecht, wenn man bedenkt dass man für nur 10 € mehr schon das doppelte an Speicherplatz bekommt. Würde daher gleich eine 1 TB Platte nehmen.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
13.148
ne leise systemplatte ... eine SSD ? (auch wenn se bissl teur ist, spar 1 monat und denn hast das)
vertex 2 60 GB
 

tom77

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.845
Danke für die Antworten. Ich fühle mich nun bestätigt und werde mir eine WD Caviar Green 500GB holen. Die soll wirklich leise sein und als Systemplatte mehr als ausreichend.
 

seluce

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.266
Die kann man, wenn man sein System sehr auf silent getrimmt hat, jedoch manchmal bei Zugriffen heraushören. Bei manchen Green-Platten von WD ist AAM vorhanden, jedoch nicht auf aktiv gesetzt, wo durch auf maximale Leistung eingestellt ist, wie schnellere Zugriffszeiten .

Wenn man AAM auf leise stellt, so ist diese gar nicht mehr zu hören und die Zugriffszeiten verschlechtern sich so gut wie gar nicht (messbar, nicht spürbar):)

Sieht man auch ganz schön hier:

http://s1.bild.me/bilder/110211/7498608Unbenannt.JPG

Außerdem wird dadurch die HDD geschont, es kann zur längere Lebenserwartung der HDD kommen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

supaman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.105
ich meinte eine 2,5" platte in einem scythe quiet drive... nötigenfalls die 5,25" version (bzw einen scythe himuro) ... wenn man mit 500 / 640 GB hat man ein ideals P/L verhältnis für eine lautlose platte.
 
Top