Suche mp3-player fürs Auto

Lord Iceman

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
28
Hallo Leute

Da ich nicht immer meine Musiksammlung auf CD´s übertragen möchte um sie auch im Auto hören zu können(wird auf Dauer ziemlich viel) habe ich mich entschieden einen FM-Modulator für das Einschleifen des Signals in den Antenneneingang des Autoradios zu kaufen. Jetzt brauche ich aber auch noch einen passenden mp3-Player.
Er soll wirklich lediglich im Auto zum Einsatz kommen und nur zum "beladen" rausgenommen werden. Deswegen suche ich einen der sich per USB auch an einem USB-Zigarettenanzünderadapter laden lässt und dabei >wichtig< gleichzeitig immer noch Musik abspielen kann. mein jetziger Player läuft auf Batterie und das wär mir auf Dauer zu teuer und Akkus zu lästig. Bei den Playern mit intergriertem Akku die ich kenne ist es so, dass sie während des Ladens nicht benutzbar sind. ->Wär aber Mist^^
Eine weitere Anforderung wäre, das er nicht allzu teuer sein sollt. Speicherplatz ist mir eigentlich zienmlich egal und auch klanglich muss er nicht überragend sein, da meine Anlage sowieso nicht so toll ist.

Ich hoffe euch fällt was passendes ein...

Danke

m.f.G.
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Wieso kein Autoradio mit USB?
Das wär praktischer, du hättest MP3-Tags usw.
 

Lord Iceman

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
28
weil mich die Methode um einiges weniger kostet...
Einen MP3-Player muss ich in beiden Fällen kaufen. Der FM-Modulator kostet mich 15 bis 25€ und ich glaube kaum das ich für so wenig Geld ein USB-fähiges Autoradio bekomme; da verzichte ich auch auf MP3-tags^^

m.f.G.
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.540
ICh könnte dir den Sandisk Sansa Fuze empfehlen.
Hab ich meiner Schwester zum Geburtstag gekauft und das Teil ist echt der Hammer.
Es gibt auch ein Kit zum Verwenden im Auto dafür: klick
Und der Speicher lässt sich auch bei bedarf aufrüsten!

Ich weiß blos nicht was du dir so beim Preis vorgestellt hast, aber imo hat der Player ein Top P/L-Verhältnis.
 

Janschi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
484
Hol dir doch irgend nen altes handy sony erricson k750i oder so. Das kannste auch als mp3 player nehmen und mit laden dann einfach über kfz ladegerät
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
hol dir doch einfach eine adapter kassette und irgendein billigen mp3 player. p/l = unschlagbar
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.948
Also bei mir ist auch ne Adapterkassette --> MP3 Player... Mein Radio ist zwar schon alt, aber es läuft immer noch wunderbar... Als MP3 Player vewende ich nen Creative Zen X-FI... Den habe ich wirklich günstig bei Ebay ersteigert. Eine 16 GB Karte war auch noch dabei. Also mit Musik hab ich dann erst mal ausgesorgt.

Gruß Andy
 

Lord Iceman

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
28
Danke für die Vorschläge...werd mich jetzt mal durchwühlen und gucken was mir gefällt^^...

m.f.G.
Ergänzung ()

@Grantig

also der Preis wär schon ok, aber ist es denn wirklich möglich den player während des aufladens Musik abspielen zu lassen? Ich hab bei einer Review über den diesen gelesen, dass das nicht geht:

http://www.hartware.de/review_847_3.html

m.f:G:
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.540
Also wenn du den Player per USB am Rechner ansteckst, dann kannst du nicht Musik hören, da er dann in den USB-Connection-Modus wechselt, bis du ihn wieder absteckst.

Aber wenn du ihn über einen USB-Strom Adapter (ka wie man das nennt) einfach ans Stromnetz hängst, dann lädt er sich auf und man hat trotzdem noch den vollen Funktionsumfang, also man kann auch Musik hören^^
 
Top