Suche neuen Router

Grape23

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
106
Hallo Computerbase Community,

ich bin zurzeit auf der Suche nach einem neuen Router da mein aktueller jetzt schon zum zweiten mal innerhalb von 5-6 Monaten kaputt ist.

Ich besitze derzeit einen Netgear WNR3500l, hier mal ein Bild beim Versuch das Interface aufzurufen...


Lösungsvorschläge gerne erwünscht. Habe schon alles erdenklich versucht Werkseinstellung neue Firmware geflasht usw..

So da ich auf diesen Zirkus keine Lust mehr habe und das definitiv mein letzter von Netgear sein wird hoffe ich das ihr mir bei meiner Suche behilflich sein könnt.

Meine Anforderungen sind:

Hohe WLAN-Reichweite
802.11n 300 MBit/s
4x Gigabit Ports
Stabil und ohne ausfälle wenn möglich

Zu den Räumlichkeiten das WLAN-Netzwerk muss über drei Stockwerke funktionieren der Router steht in der Mitte der Wohnung und daher der Zentrale Punkt. Darüber hinaus wenn ich Antennen kaufen müsste wäre dies kein Problem aus diesem Grund hätte ich gerne einen wo man diese Austauschen kann gegen ggf. bessere. Vorschläge für eine Antennen-Kombination sind natürlich jederzeit erwünscht.


Das Gerät sollte nicht mehr wie 150€ kosten und den Ansprüchen gerecht werden.

Für jeden guten Rat bin ich euch dankbar..

EDIT:

Habe KabelBW als Provider solltet ihr mit Sicherheit noch wissen ;), d.h. die Verbindung ist
Modem->Router-> PC
 
Zuletzt bearbeitet: (Provider Information hinzugefügt)

Fritzler

Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.066
Interessannter Fehler :jumpin:

Bei der benötigten Reichweite brauchste auf jedenfall nen Router mit externen Antennen.
Interne sind da nicht angebracht.
Wie schon in nem anderen Fred gesagt, finde ich kaum noch Router mit ext Antenne, Gbit Ports UND internem Modem.(Falls sich das inzwischen geändert hat, kann mir das ja jemand sagen).
Der DIR-655 hat bis aufs modem alles was du willst, aber gibt ja von Dlink nochn reines DSL Modem.
Über 10m Entfernung hab ich noch volle 300mbit angezeigt bei 6,3MB/s Übertragungsrate.
 

Bio-Apfel

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
851
Ich empfehle immer wieder gern den TP Link wr1043nd:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/486889
Ggfs. dd-wrt aufspielen und die möglichkeiten sind fast unbegrenzt.
Die WLAN reichweite ist ziemlich gut und kann mit dd-wrt bei bedarf gesteigert werden.
Gehäuse ist aus kunststoff, aber recht ordentlich.
Technisch hält der jedenfalls mit weit teureren routern locker weg.
An meinem sind mehrere PC über switches, PS3, Xbox direkt, sowie mehrere smartphones per WLAN angebunden. Der router ist noch nie abgestürzt oder so.
Bin auch kabel-internet nutzer. Man muss also eh das modem vom provider verwenden und braucht nur die router-funktion.

EDIT: Wegen dem problem mit deinem: hast mal andere browser probiert? Ruhig mal Inet Explorer versuchen.
DD-WRT geht wohl auch auf deinem router, aber mann muss wohl vorher auf die reguläre GUI zugreifen.
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Netgear_WNR3500L

Hier auch eine anleitung für den TP-Link:
http://b-red.net/2010/07/04/tp-link-tl-wr1043nd-mit-dd-wrt/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top