Suche neues, gutes Gehäuse

Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
161
Hallo,

ich bin´s schon wieder... :D

Da ich mein Xigmatek Asgard II zurück schicken werde (es fehlen einige Teile wie die Schnellspanner...) suche ich ein neues Gehäuse.

Ich suche ein Gehäuse mit dem ich erstmal einige Zeit auskommen will, auch wenn ich dies und jenes bestimmt mal verändern/tauschen möchte (habe als Ziel evtl. meine Kabel zu sleeven & co....)

Wichtig ist mir natürlich auch, dass ich genug Platz habe, z.B. für einen größeren Kühler und mein jetziges System:

  • Intel Core i5 3470
  • ASRock H77 Pro4/MVP
  • Arctic Cooling Freezer 13 CO
  • Sapphire Ultimate Radeon HD 7750
  • Cougar A 450 Watt
  • WD Caviar Green 1TB
  • 8GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile schwarz PC3-12800U CL9


Features:
  • evtl. Dämmung (lohnt sich das überhaupt?)
  • durchdachtes Kabelmanagement (z.B. sollte zwischen Rückwand und Gehäusewand auch genug Platz für dickere Kabelstränge sein)
  • USB 3.0 in der Front


Aussehen? Es muss nicht unbedingt schlicht, aber es sollte schick und nichts bulliges sein...

Farbe: egal

Größe? Bei mir zu Hause ist eigentlich Platz genug... :D

Preis: max. ca. 100€

Danke für eure Hilfe, falls ich etwas vergessen habe, sagt es einfach.
 

Bloodystrike

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
116
die frage ist was dir zu bullig ist ;)
habe ein Sharkoon Tauron red,
erfüllt all deine anforderungen ist ist für knapp 100€ erhältlich.
 

typischAndy188

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
161
oh ja, das Sharkoon gefällt mir sehr gut! Deine Antwort ist aber für mich jetzt aber nicht so schön, weil ich jetzt wieder ins grübeln komme, welches Gehäuse es sein soll :rolleyes:

Sowohl die rote, als auch die grüne Edition gefallen mir beide sehr gut. Die Frage, die ich mir im Seitenblick stelle, ist, ob ich das farbige/ die Beleuchtung wirklich brauche. Sollte es so sein, dass ich mein Gehäuse beleuchtet haben wollen würde, könnte ich immernoch Kaltlicht*kathoden einbauen. ( Wobei mir das Sharkoon samt farblicher Abstimmung von Rückwand, Festplatten-Gehäuse & Co. schon echt gut gefällt...)

Für weitere Vorschläge, Tipps & Co. bin ich dankbar!
 
Top