News T-Com: SDSL ab 99,- Euro

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Die T-Com bietet ihren Geschäftskunden jetzt einen symmetrischen DSL-Zugang mit 1 MBit/s Bandbreite schon ab 99,- Euro pro Monat an. Im Preis inbegriffen ist ein Transfervolumen von 2 GB pro Monat, jedes weitere Megabyte wird mit 1,37 Eurocent berechnet.

Zur News: T-Com: SDSL ab 99,- Euro
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.086
Und die Flatrate ? ...
Wäre für uns in der Firma interessant, nur wo ist die Flatrate ?
5GB im Monat is eher lächerlich zumal man sich ja denken kann das die Leitung mindestens 5 Personen nutzen.
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
dafür können die 5 ihre emails sauschnell abholen...
 

dow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
730
suche gerade auf der Homepage nach dem Angebot bzw. einer Flat.

Aber es scheinen einige Leute die gleiche Idee zu haben - geht fast nichts.

<edit>

Es scheint wirklich keine Flat zu geben.
Hoffentlich legen sie irgendwann nach.

Für die 1500 und 2300 gab es ja anfangs auch keine.

Wirds wohl T-DSL Business 3000 mit 512kBit/s Upload tun müssen,
gibts mit Flat für in Summe für 118,- Euro + ISDN-Kosten.

Bei der symetrischen 2000 kostet ein Gig Transfer zusätzlich 13 Euro - heftig!

</edit>

dow
 
Zuletzt bearbeitet:
T

The Grinch

Gast
Das ist doch immer der gleiche Dreck, sobalt es um Unternehmen geht wird alles PERVERS teuer. Mieten, Leasing, Komunikation....
Was denken die sich eigentlich, das Unternehmen einen Geldscheißer haben ?
Ja, wenn ich so ein Hundling währe, wie z.B. so ein gewisser ehemaliger Mannesmann-Vorstand, und mich ganz doll gegen eine feindliche Übernahme gewehrt hätte...dann hätte ich jetzt 60 Mio Euro und könnte mir so etwas leisten.
Ich wehre mich jeden Tag auf's neue, nur die Mio's kommen irgendwie nicht, fu**
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
Wucherpreis ... pure Abzocke. Ein regionaler Anbieter in NRW bietet eine 2 MBit SDSL Leitung inkl. Flat ohne Begrenzungen für 159 Euro.
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
Die preise sind schon ok, bloß der preis für zusätzlichen trafik ist viel zu hoch.

was krass ist, für 20€ mehr bekommt man 3GB mehr traffic, das mach 0,65cent pro megabyte. find ich immernoch zu teuer, aber 1,37cent dafür zu verlangen ist schon extrem. ich möchte mal wissen wie die auf solche preise kommen, traffic im großmarkt kostet unter 1€ pro Gigabyte das wären unter 0,1cent pro megabyte.
wenn die einen fairen preis anbieten würden dann wäre ich bereit mir auch eine "flaterate" zu holen wo ich den trafic selber bezahle. weiß ich 7€ grundgebühr und 1€ pro gigabyte. das wäre ok.

edit:
damit mein ich jetzt die normale t-dsl leitung mit 768kb/s

bei der SDSL leitung kann die grundgebühr dann auch höher sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.953
Gar nichts ist OK, schau dich mal in anderen Ländern um, Bespiel Japan, die spielen in einer ganz anderen Liga. Die Telekom soll endlich die letzte Meile frei geben dann sehen wir ob sie die Preise noch so halten kann. Übrigens macht das in DM 240DM aus!!! In Teuro hört sich das ja noch halbwegs pausibel an.
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
@10) Tronx

hast du dir durchgelesen was ich geschrieben habe? oder hast du gleich dein komentar abgegeben um das zu kritsisieren was ich nicht geschrieben habe? oder meinst du mich garnicht, was ja auch sein könnte.
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
ein Regionaler Anbieter in Hamburg bietet ne 4000/612 Flat für 70€ an ;)

warum gibts sowas bloß ned überall..
Wär doch voll die riesen Marktlücke =o
 
S

spiro

Gast
Jo, aber nur für Privatkunden (4000/384). Zu bemerken wäre hier, dass im Preis von 70.- € sowohl 2 Std. Telefonie im Stadtgebiet als auch 1 Std. "deutschlandweit" enthalten sind. Telefonie unter den Privatkunden dieses Providers ist sogar kostenlos! :D

Geschäftskunden bietet dieser Provider sogar eine Leitung (Up- und Downstream) mit jeweils 4,6 Mbit/s an! :daumen: Über die Geschäftskundenpreise konnte ich jedoch nichts Konkretes erfahren, da sie sich aus mehreren freiwählbaren Optionen zusammensetzen :o

spiro
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.953
XloxMx, ne meinte schon dich. Du hast gesagt die Preise sind schon ok nur der Trafic nicht. Diese Trafic berechnungen gehören zu Webhosting etc, hat aber nichts mehr beim Provider verloren. Warum das so ist habe ich in einem anderen Thread geschrieben :) Die Preise sind auch für "normale" DSL Anschlüsse einfach zu hoch.

80€ (inc.Telefon) nur das man Inet unterwegs ist mag früher OK gewesen sein, aber heutzutage sollten sie die Preise runtersetzen.

Die Japaner haben eine 10Mbit Flat für umgerechnet 20€ bei den Amis ist das auch schon fast soweit. Die begüngen sich im Moment mit SDSL 3Mbit auch als Flat.
 

Nelson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
270
5gig traffic sind doch im nu erreicht! Wenn man schon so eine hohe Bandbrite hat, will man diese auch voll ausnutzen!

Ne Firma kann kurz vor Monatende sagen: so Volumen erreicht, und kein Mb mehr. Internet gibts errst wieder ab dem ersten...
 

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
Jaja, ich weiß, was gleich kommt :rolleyes:
Die AOL DSL Flat geht damit wunderbar ohne irgendwelche Begrenzungen..
Die Vorurteile gibz noch immer, aber AOL geht ja jetzt auch über DFÜ und langsam ist's auch net. Die Flat geht mit DSL 384/64+ ;)

Das wollt ich nur mal so gesagt haben *pfeif*
Auch hier nachzulesen
 
Top