Teamviewer als Dienst einrichten

ID3As

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
105
Hallo alle zusammen,

ich habe folgende Problematik:

Für den Remote Zugriff nutzen wir in unserem Unternehmen Teamviewer. Viele Nutzer haben Teamviewer QuickSupport bereits auf Ihrem Rechner, viele andere leider nicht. Sehr viele User tun sich auch sehr schwer damit, Teamviewer zu finden, zu starten und mit ID und Kennwort zu nennen.

Ich weiß, dass sich Teamviewer irgendwie als Dienst mit permanentem Kennwort einrichten lässt, jedoch eine Abfrage aufruft, sodass der User den Zugriff auch erst gemäß Datenschutzverordnung zulassen muss.

Wir nutzen eine Unternehmenslizenz von Teamviewer. Wisst Ihr wie man das einrichten kann?
In meinem Ausbildungsbetrieb hatten wir das so realisiert, jedoch weiß ich leider nicht wie wir da vorgegangen sind.


Viele Grüße,

ID3As
 

LieberNetterFlo

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.796
na, TeamViewer Host installieren und ein permanentes Passwort vergeben ... dann kommt bei dem Rechner auf den man sich verbindet keine Abfrage ob man das zulassen will oder nicht. Dann noch Beenden der Applikation verbieten (in den Settings) und ein Passwort vergeben damit die Settings nicht mehr geändert werden können.

All das geht auch beim normalen TeamViewer, der Host hat nur den "Vorteil" dass es halt eine Minimalapplikation ist. Der kann sich selbst nicht zu anderen verbinden, sondern nur ferngesteuert werden.
 

PatrickS3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
449

ID3As

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
105
na, TeamViewer Host installieren und ein permanentes Passwort vergeben ... dann kommt bei dem Rechner auf den man sich verbindet keine Abfrage ob man das zulassen will oder nicht. Dann noch Beenden der Applikation verbieten (in den Settings) und ein Passwort vergeben damit die Settings nicht mehr geändert werden können.

All das geht auch beim normalen TeamViewer, der Host hat nur den "Vorteil" dass es halt eine Minimalapplikation ist. Der kann sich selbst nicht zu anderen verbinden, sondern nur ferngesteuert werden.
Nunja, es soll ja eben eine Abfrage an den User kommen, damit wir uns nicht einfach auf irgendwelche Rechner verbinden können, ohne Zustimmung des Users.

Außerdem würde ich das gerne als Paket mit Konfig schon vorkonfigurieren, sodass ich das über Netzwerk ausrollen kann...
 

Technoligie

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
882
Wenn ihr wirklich eine Firmenlizenz habt fragt beim Entwickler an - so wie ich das hier sehe wird keine Lizenz vorhanden sein sonst würdest du nicht so rumdrucksen.

Keiner kann dir besser Helfen als der Entwickler.

Wenn deine Nvidia GPU kaputt ist rennst ja auch nicht zu AMD.
 

ID3As

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
105
Wenn ihr wirklich eine Firmenlizenz habt fragt beim Entwickler an - so wie ich das hier sehe wird keine Lizenz vorhanden sein sonst würdest du nicht so rumdrucksen.

Keiner kann dir besser Helfen als der Entwickler.

Wenn deine Nvidia GPU kaputt ist rennst ja auch nicht zu AMD.
Was für rumdrucksen. Wir haben eine Unternehmenslizenz. Hauptsache erstmal haltlos Behauptungen aufstellen.

Na wenn du Fragen zu Excel hast fragst du doch auch in einem Forum nach und machst kein Ticket bei Microsoft auf oder?

Wenn deine Nvidia GPU kaputt ist rennst ja auch nicht zu AMD.
Der Vergleich hinkt ziemlich.


Trotzdem danke, ich werde dann mal bei TV direkt nachfragen. Dachte halt hier sind Administratoren und keine Hobbykünstler unterwegs.
 

Technoligie

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
882
In der Zeit wo du hier 4 Beiträge geschrieben hast und auf Antworten wartest hättest beim Entwickler deine Antwort schon lange gehabt.

Der Vergleich sagt nur das du wenn du etwas von Firma A gekauft hast auch wegen des Supports zu Firma A gehst und nicht ins CB Forum.

Mein Arbeitgeber freut sich auch auf ellenlange Problemlöser Threads in Foren obwohl wir Lizenzen und Wartungsverträge zahlen.

Wenn ich ein Privates Problem habe mache ich einen Thread auf - ja, wenn es um Firmendinge geht bekommen meine Hobbykünstler/Administratoren das Problem auf den Tisch - denn dafür werden die Bezahlt.
Wie die das Problem lösen ist nicht mein Bier.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.656
@ID3As: Welche Version von Teamviewer nutzt ihr denn? Das mit dem unbeaufsichtigten Zugriff auf die Clients ist keine gute Idee und von dir ja auch nicht gewünscht, da könnte es sonst auch mit dem Datenschutz und dem Arbeitsrecht Probleme geben ;)

Aber man kann zumindest die Rechner zum Unternehmensaccount hinzufügen, dann siehst du nur noch die Liste und kannst direkt auf deinen Kunden klicken.. so haben wir das zumindest bei uns. dann kannst du "prompt for confirmation" oder "connect with password" anklicken und kommst unkomplizierter drauf. wäre doch so in etwa das, was du suchst?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.375
Und dann soll es ja auch Kunden geben, die es nicht wünschen das alles immer mit startet was ohne Erlaubniss auf alles Zugriff hätte. Und das entscheidet ja nicht derjenige der zugreift sondern immer noch derjenige der es zulassen muss.
 
Top