Techn. Unterscheid Samsung T27A750 und T27A950?

Kaltumar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
344
Techn. Unterschied Samsung T27A750 und T27A950?

Hallo Leute,

hat einer von euch evtl. schon eines der beiden neuen Modelle Samsung T27A750 und T27A950. Gibt es technische Unterscheide oder unterscheiden diese sich nur in der Optik?

Ich habe schon auf der Samsungseite und in Netz gesucht. Konnte aber nichts finden. Weiß jemand von euch mehr?

Links zu Amazon (mit Bild und viel zu teuer):
http://www.amazon.de/Samsung-SyncMa...ADB2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1302197242&sr=8-1
http://www.amazon.de/Samsung-SyncMa...ADAS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1302197344&sr=8-1
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaltumar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
344
Danke, in diesem Fall hilft mir das aber leider nicht. Da gibt der Vergleich auf der Samsungseite bedeutend mehr her aber halt keine unterschiedlichen technischen Features o.ä.
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
ich würde jetzt mal pauschal behaupten, das die teile unterschiedlich aussehen.
für manche ein grund sie anders zu bezeichnen:evillol:
 

Kaltumar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
344
Hrr hrr, :daumen: blind bin ich ja auch nicht *grins*. Daher stellte ich ja die Frage nach dem sonstigen Unterscheid :D

edit: Ich hatte irgendwo etwas von zusätzlich "Online-Medien-Features" der 9er-Serie gelesen aber das ist zwei Monate her.

P.S.: Auf Grund der schlechten Verfügbarkeit, habe ich übrigens beide schon Mal auf Nachnahme bestellt.
 

Highspeed Opi

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.193

Highspeed Opi

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.193
Überhaupt nicht.
LED ist nur die Beleuchtung und nicht die Bildqualität.
Ein Panel wird keine besseren Ergebnisse erzielen, wenn du statt lange Lichter dahinter mehrere kleine Lichter nimmst.

LED bedeutet nur, dass die Beleuchtung länger hält, oft gleichmäßiger ausleuchtet, weniger Strom verbraucht und dünnere Gehäuse erlaubt, bei geringerer Wärmeentwicklung.

Fazit:
Bildtechnisch genau da einzuordnen, wo man auch die "Nicht-LED"-Modell einordnet.
 

Kaltumar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
344
@BRAUNERPANDA: Danke für den unqualifizierten Kommentar der nicht mit dem Threadtitel zu tun hat! Foren sind ja schließlich auch für Trolle da und Ahnung scheint man ja auch zu haben: von MVA und PVA reden aber LED nicht einordnen können...

Dann zeig mit bitte ein Alternativmodell 27" mit TV-Tuner, LED, 3D-Support (sowohl über Catalyst oder Geforce als auch komplett ohne für z.B. 2D-Material über DVB-T) und Designanleihen die nicht den den normalen Standard ausmachen.

Und wehe nun fängst du an über Sinn und Zweck dieser Sachen zu diskutieren. Da hat jeder seine eigene Meinung und DARUM GEHT ES HIER NICHT! Daher lasse ich jegliches das Thema verfehlende Geblubber unkommentiert.

Schon Tag und danke an die anderen drei bisher :D
 

Highspeed Opi

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.193
Muss nicht drinnen sein. Das ist einfach nur ein Design-Monitor mit dementsprechend geringen Stückzahlen und außerdem kann der 3D, was noch immer zu einem deutlichen Preisanstieg führt, usw.

Andere zahlen 1.000 Euro für ein iPhone, obwohl es sogar leistungsstärkere Handys gibt, mit denen man genauso weit im Leben kommt und das für nur 450 Euro.
Genauso zahlen einige für eine Hose 100 Euro, obwohl man die selbe Qualität für 50 Euro kaufen kann, nur mit einem anderen Namen, usw.

Würde jeder vergleichen und logisch nur zum Nutzen und zum Zweck Dinge kaufen, dann würde die Welt wie sie heute ist nicht funktionieren.
Ich kann mit absoluter Sicherheit garantieren, dass auch du mehr als nur oft genug dein Geld sinnlos verschwendet hast, da es fast immer günstigere Alternativen gibt, mit denen man zum selben Ergebnis kommt. ;)
 

BRAUNERPANDA

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
120
stimmt habe auch meine Schwächen für Lian LI Gehäuse. :D

Zitat von Kaltumar:
Dann zeig mit bitte ein Alternativmodell 27" mit TV-Tuner, LED, 3D-Support (sowohl über Catalyst oder Geforce als auch komplett ohne für z.B. 2D-Material über DVB-T) und Designanleihen die nicht den den normalen Standard ausmachen.

http://geizhals.at/deutschland/a463222.html
bitte sehr! Abgesehen von 3D und unötigten Schnickschnacks kann er fast genau soviel wie die...
Besonderheiten: analog/DVB-T/DVB-C-Tuner,

naja 3D Spiele gibts ja auch wie sand am Meer ^^.
 

Kaltumar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
344
AW: Techn. Unterschied Samsung T27A750 und T27A950?

Ok, das war themenbezogen ;):

Zitat von BRAUNERPANDA:
http://geizhals.at/deutschland/a463222.html
bitte sehr! Abgesehen von 3D und unötigten Schnickschnacks kann er fast genau soviel wie die...

Hat aber kein LED! Ich will keinen 27" Stromfresser-LCD, da er wirklich viel laufen wird und auch die Leuchtstärke von LED ist im Normalfall besser als LCD, was ja gerade bei Shutterbrillen basiertem 3D nicht unwichtig ist. Die verdunkeln ja zusätzlich.

Zitat von BRAUNERPANDA:
naja 3D Spiele gibts ja auch wie sand am Meer ^^.

Es geht hier nicht nur um Spiele. Ich werde auch 3D Filme schauen und was dir bisher entgangen zu sein scheint, ist dass dieser Monitor auch 2D in 3D unwandeln kann. So weit ich weiß, gibt es bisher keinen anderen PC-Monitor der das kann (und ansonsten solche Merkmale hat).

Aber zurück zur Ausgangsfrage: Gibt es einen techn. Unterschied zw. Samsung T27A750 und T27A950? :)
 

Highspeed Opi

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.193
Hast du schon hier und hier verglichen?
Scheinen quasi identisch zu sein, was ja bei fast allen Monitoren und verschiedenen Modellbezeichnungen heute so ist.
Ich würde sagen, die Unterscheiden sich nur im Design und da gefällt mir das asymmetrische und leider auch teurere Modell besser.
Ich selbst bin am Überlegen mit diesen Monitor zu kaufen, da ich einfach nur geil finde und weil der ein TN-Panel hat, da ich damit auch spielen möchte und InputLags sofort spüre, wenn es kein TN-Panel ist.
Der bietet mir quasi fast alles was ich brauche und will.
Geringer Stromverbrauch, 120Hz, TV-Tuner (inkl. Fernbedienung), Lautsprecher für Windows Sounds, Kopfhöreranschluss LED und damit verbundene, sehr dünne Gehäuse und das geile Design und nebenbei noch 3D-Fähigkeit, die ich interessant finde und in Zukunft wahrscheinlich auch nutzen möchte.

Also auf dem Papier für mich ein sehr genialer Monitor.

Nur zwei Dinge machen mir trotzdem sorgen.
Durch den TV-Tuner und den damit verbundenen Bildoptimierern befürchte ich für mich sehr hohe InputLags auf IPS- oder PVA-Panel Niveau.
Und dass das Ding sehr wackelig sein könnte.

Schade finde ich auch, dass es keine VESA-Bohrungen hat, damit man das Ding aufhängen kann. Damit wären Wackler ausgeschlossen, außerdem hätte man (ich) mehr weiterhin viel Platz auf dem Tisch, da das Ding hängen würde.

P.S:
Das Zimmer auf dem Bild finde ich mal absolut genial! Hätte auch gerne so ein Zimmer. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaltumar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
344
@Highspeed Opi: Ja, natürlich habe ich bei Samsung schon verglichen :rolleyes: und auch keine Unterschiede gefunden.

Ansonsten geht es dir genau wie mir: Alle deine Pro's treffen bei mir auch zu und ich ärgere mich über fehlende VESA-Bohrungen :p. Input-Lags stören mich wenig. Wackelig wirds höffentlich nicht - wäre der Monitor von Sony könnte man das ausschließen (so wie mein jetziger) aber bei Samsung weiß man nicht so recht :evillol:.

P.S.: Tausche Zimmer gegen Monitor (wenn er da ist) :king:
 

tok_tok

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
70
Also 586€ fürn 27er mit 3D Brille... ist in anbetracht der höherpreisigen vermarktung ein Schnäppchen. Ausserdem SI-TN und nicht Film soweit ich das mitbekommen hab. LED's als Hintergrundbeleuchtung können eine gezielte Farbraumerweiterung mit sich bringen.

Ich hab den 750er blind bestellt! Warte nur noch dasser lieferbar ist!

Und irgendwann wenn Oleds preislich Marktfähig sind, kommt der ins Bad oder Schlafzimmer ; )
 

Kaltumar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
344
Dann auch viel Glück dir damit... Ich warte ja schon seit Anfang April :freak: und eine Ende ist nicht in Sicht.

Hat jemand evtl. schon eins der Modelle? Bestimmt nicht.
 

BuddyStK

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
78
Ich bin auch sehr an dem Monitor interessiert, dass was ich aber schade finde, ist, dass er keinen DVI Anschluss hat, damit man auch im 2D Betrieb 120hz fahren kann.

Gruß
BuddyStK
 

Highspeed Opi

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.193
Top