Test A7V266 Kartenanordnung?

awalteva

Newbie
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2
Hallo,

ich habe in ComputerBase den Test des A7V266 gelesen.
Da die eingebaute Hardware anscheinend keine Probleme machte
und ich so ziemlich das Gleiche einbauen möchte, währe es
schön zu wissen welche Karte in welchem Slot steckte.

Danke.

Andreas Walter
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Na ich versuch es mal...

Hi awalteva,

hast du Probleme mit denKarten bei dem A7V266?
Eigentlich sollte es egal sein wo welche Karte reinkommt. Solange PCI in PCI steckt und AGP in AGP. Probleme könnten höchstens mit den IRQ´s auftreten doch das ist eine Sache das OS.
Noch fragen?
So long
MFG
 

Thanatos

Newbie
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1
;) Hi,
also so einfach kannst Du das nicht sagen, denn ich weiß noch wie das bei dem A7V war.
Du mußt drauf achten welche PCI Slots geshared sind.
Der PCI Slot 1 ist mit dem AGP Port geshared, da würde ich z.B. wenn möglich gar keine Karte stecken, wenn doch dann nur eine die keinen eigene IRQ braucht.
Und der 2. PCI Slot ist mit dem Raid Controler geshared, so war es beim A7V.
Wenn Du noch genaue Infos brauchst mail mir oder melde Dich über ICQ.

Gruß Thana
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Naja Asus halt :D
MFG
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.910
Hiho, Andreas!

Na dann werde ich dir mal offenbaren, in welcher Reihenfolge die Zusatzkarten beim CB Review angeordnet waren.

AGP -> GF2 Ultra (war ja klar) =)

Der Einfachheit halber Jetzt von unten gezählt:

Letzter PCI.Steckplatz -> Netzwerkkarte
Vorletzter ...... -> TV-Karte
Vor.Vorletzter -> Soundkarte =)

So hat das bei mir einwandfrei funktioniert. Aber ich denke, das A7V266 sollte eigentlich in fast jeder Kombination funktionieren =)

Viel Glück,
 

awalteva

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2
Danke, die Probleme mit dem A7V133 haben mir gereicht.

Bin die Probleme erst losgeworden (Freeze) nachdem ich
die Geforce 2 GTS von Hercules gegen eine Kyro 2 von
Hercules getauscht habe (OS Win2k).

Oder Win2k verträgt AGP 4.0 nicht. Kyro läuft nur mit 2.

Jetzt geht Brennen, Surfen, Fersehen alles gleichzeitig ohne Probs. Die WinTV will einen eigenen IRQ, da sonst der Ton
nicht geht (die Karte ist aber schon 2-3 Jahre alt).

Danke

Andreas Walter
 
Top