Test Test: Antec P180

panni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
114
Immer mehr Hersteller bieten Gehäuse an, die dem neuen BTX-Standard nachempfunden sind und nahezu gleiche Vorteile bieten. Eines davon ist das neue Flaggschiff von Antec, das P180. Mit sage und schreibe vier Halterungen für 120-mm-Lüfter, wobei schon drei passende Lüfter vormontiert sind, sowie der Einteilung des Gehäuses in einzelne Temperaturzonen will die kalifornische Firma Maßstäbe setzen.

Zum Artikel: Test: Antec P180
 

Demokrator

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.288
Gibt es eine möglichkeit im unteren Festplattenkäfig ist HDDs auch horizontal statt
quer einzubauen? Habe 4 HDDs und alles sind bis jetzt horizontal im einsatz. Soweit
mir bekannt ist, soll man ja die Arbeitspostition der Platten nicht mehr ändern.
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.989
Nein, ist leider nicht möglich. Ich habe aber auch noch nie Probleme damit Gehabt, Festplatten auch mal unterschiedlich zu verbauen.
 

Op0s!T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.253
also mir gefällt das case auch sehr gut. vor allem von aussen siehts sehr schnieke aus.
allerdings sitzt das mobo doch sehr hoch und dann noch nen dicken radi in die decke zu
setzen wird dann wohl doch ein problem darstellen können wenn das voard zu hoch sitzt.
auch der luftstrom gefällt mir sehr gut. allerdings ist das case doch auch ohne WaKü schon
sehr schwer und mit dann noch um ein paar kilos schwerer... aber dennoch ein sehr
hübsches case:daumen:

Op0s!T
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Ich habe das Gehäuse ja nun schon seit ca. 3 Wochen und bin vollauf begeistert.
Man muss sich halt etwas zeit für die verkabelung nehmen. ;)
 

hasch

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.067
Ich finde, dass Antec P160 war wesentlich schicker und vorallem hatte es einen besseren Luftstrom. :D
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Über geschmack läßt sich ja streiten.
Mir gefällt dieses sehr schlichte aber doch edle Design mehr.
Das P160 sieht auch gut aus, keine frage aber das P180 hat einfach mehr Stil. ;)
 

panni

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
114
Soweit ich weiss, ist eine Positionierungsänderung von Festplatten in keinster Weise schädlich, auch nicht bei nachträglichem Wechsel.
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.312
jo, man sollte das nur ned machen, wenn sie grade arbeiten ^^
 

panni

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
114
Richtig, Bewegung in Betrieb ist extremst riskant :)
 

0leon0

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
159
klingt nach einem echten "haben wollen" teil.^^
deshalb hab ich gleich einmal das netz danach durchsucht _ABER_ kein shop scheint das case zu führen. :(
wo hat cb das testmuster denn her?
 

Richy1981

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
267
Zitat von 0leon0:
klingt nach einem echten "haben wollen" teil.^^
deshalb hab ich gleich einmal das netz danach durchsucht _ABER_ kein shop scheint das case zu führen. :(
Also Frozen-Silicon bietet es an. Da kostet es zwar 159 €, bloß mußt du dort auch kein Porto zahlen. Ich hoffe ich bekomme mein Antec P180 endlich diese Woche!
 

Jonny_Nr_5

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.188
Also ich hab das P160 und hatte auch überlegt ob ich mir das neue hole aber leider bin ich etwas knapp bei kasse. Zum luftstrom des P160 kann ich nur sagen das der nur gut ist wenn man nur eine HDD drinne hat, wenn man mehr hat dann sind die mehr oder weniger im weg.
 

Demokrator

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.288
Wegen der Festplatten-Sache noch mal.

Ich habe mir sagen lassen, dass sich das Lager mit der Zeit so in seine Position
einarbeitet, dass man es nur noch in dieser arbeiten lassen sollte.

Zum Beispiel vertikal arbeitende LWs sollte man nicht mehr horizontal werkeln lassen,
da sich eine Unwucht gebildet hat. Somit würde die Platte dann im horizontalen Betrieb
eiern und somit schneller kaputt gehen.

Ob was an der Sache dran ist, weiss ich nicht, aber habe es oft zu hören bekommen,
sodass ich nur vermuten kann, das was dran sein könnte.

Habe zwei relativ neue Platten. Aber auch eine 2 Jahre alte Platte und eine die ich jetzt
auf 4 Jahre schätzen würde. Die beiden neuen würden im P180 wieder horizontal arbeiten,
aber die anderen beiden müssten dann eben vertikal :rolleyes:

Kann CB den Sachverhalt nicht mal Testen, damit dieses Gerücht bestätigt bzw.
widerlegt werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet: (Symbol hinzugefügt)

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Also ich hab im unteren Käfig eine Samsung die vorher ca. ein halbes Jahr horizontal eingebaut war und keine probleme.
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
mal was konkretes:
Wie wird sich wohl der einbau eines mainboards gestalten, dass den stromstecker NICHT auf der rechten Seite hat? Da siehts nämlich ziemlich blöd aus - das kabel auf der GraKa liegt....:freak:

FESTPLATTEN-Thematik: HDDS sollte man laut Spezifikation in allen möglichen 90° betreiben können
 
Zuletzt bearbeitet:

Demokrator

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.288
@ #18 - somit ist die Platte auch so um die 1/2 Jahr alt Gonzo71, oder?
 
Anzeige
Top