TFT oder CRT

Megaman2044

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
364
Hallo, habe jetzt noch einen Samsung SyncMaster 957p der nicht mehr anbleibt, ich muss immer den Knoft halb eindrücken bis wieder ein Signal kommt. Will mir jetzt einen neuen Kaufen weiß aber net TFT oder wieder einen CRT. Wenn ein sollten keinen Streifen sehen zus ein (z.B bei UT oder Quake). Danke schon mal.
 

sverebom

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.212
Re: TFT oder CRT ??

In einer Community, die seit ungefähr 1796 existiert und in etwa 786.593 Mitglieder umfasst, bist du, grob geschätzt, der 1.854.376ste, der diese Frage stellt..

Das nächste Mal benutzt du bitte bei solchen Allerweltsfragen erst einmal die Sufu und stellst dann die Fragen, die du noch hast. Und bemühe dich bitte um eine etwas saubere Rechtschreibung ;)

P.S.: Ein TN-Panel sollte er haben, dann ist er mit 99 prozentiger Wahrscheinlichkeit auch spieletauglich.

P.S.S.: Mit den genannten Zahlen könnte ich mich auch ein wenig verschätzt haben :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Delt4ron

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
692
Re: TFT oder CRT ??

Schön formuliert, BurningStar4 :D

Aber ein TFT is schon viel besser, wenn man das (zahlreich) nötige Kleingeld hat! :evillol:
Ich hab einen TFT und bin total zufrieden, auch bemim zocken! Ich ahb den etwas älteren Acer AL 1721.

MfG
Delta
 

sverebom

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.212
Re: TFT oder CRT ??

Gehen wir mal den Fragenkatalog durch:

Was soll er kosten?
Wie groß soll er sein?
Was soll er können?
Wie soll er ausgestattet sein?
 

Megaman2044

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
364
Er soll niczht über 250 Euro kosten, ich denke 17 Zoll TFT reicht(Er sollte so groß sein wie ein 19ZollCRT). Soll keine Fehler machen bei schnellen Spiele. Welche Ausstattung ?
 

sverebom

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.212

Megaman2044

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
364
Ein TFT ist mir doch zu teuer. Bleibe bei den CRT die sind ja schneller. Welchen würdet ihr mir da emphfelen ???
 

-=Ryo=-

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.218
Gibt es denn überhaupt noch aktuelle CRTs ausgenommen für CAD? ;-)

Also was TFT angeht wollt ich nur mal den Hinweis loswerden das man am besten zu S-IPS/IPS Panels greifen sollte weil die billigen TN Displays sind zu sehr Blickwinkel-Abhängig!

Hab selbst voneinem TN auf ein MVA umgerüstet 19" für 299.-EUR 1a Blickwinkel.

Für 250EUR bekähmst Du halt nur einen TN TFT mit ca. 17"
z.B. iiyama E431 der wird auch gerne von Gamern genommen.
Den hatte ich vorher. 1a bild sauscharf. schnell genug issa wohl auch und das einzig negative ist halt die blickwinkelabhängigkeit (Typisch bei TNs)

Ansonsten haste ja selber gemerkt das CRT schneller ist. Dafür haben TFTs mehr Kontrast, Helligkeit und bieten Bessere Farben ausserdem viel schonender für die Augen!
Man sollte aber auf einen Vor Ort TAUSCH achten wenn doch mal was kaputt ist damit man nicht wochenlange ohne Monitor ist ;-)

Schau auch mal bei prad.de die sind spezialisiert auf das Thema TFT Und da kannste auch sicher Fragen zu einem CRT Loswerden denk ich mal
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
das mit dem tn-panel und dem blickwinkel is ja für gamer egal oder?
oder bewegst du beim zocken großartig den kopf?
kommt halt auf den haupteinsatzbereich an

es gibt aber auch schon tfts mit 10ms reaktionszeit und das macht dann fast keinen unterschied zu crts aus
 

-=Ryo=-

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.218
>das mit dem tn-panel und dem blickwinkel is ja für gamer egal oder?

nur wenn man direkt davor sitz und auch dann merkt man es meistens noch etwas

>oder bewegst du beim zocken großartig den kopf?

ja links rechts hoch und runter der versteift sonst.

>kommt halt auf den haupteinsatzbereich an

das sowieso!

>es gibt aber auch schon tfts mit 10ms reaktionszeit und das macht dann fast keinen
>unterschied zu crts aus

gibt sogar schnellere aber achtung nicht alles was da steht an ms ist auch ms weil es machmal schneller ist und macnhmal das gegenteil
 

sverebom

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.212
nur wenn man direkt davor sitz und auch dann merkt man es meistens noch etwas

Naaaa, du tust ja fast so, als müsse man immer kerzengereade und zu 100 % exakt ausgerichtet vor dem Dingen sitzen. Ganz so schlimm ist es sicher nicht (mehr). Für einen Einzelplatz, gerade zum Zocken, ist ein modernes TN-Panel schon in Ordnung.
 

-=Ryo=-

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.218
also bei dem iiyama 431 pro welcher ja sehr beliebt ist hab ich voll den helligkeitsunterschied bemerkt zwischen dem oberen und dem unteren teil des TFTs!

Aber vermutlich hab ich einfach zu gute Augen ;-)

Wenn man den 1 Jahr hat ist man sicher daran gewöhnt aber ich hatte den nur 1 Woche und konnte mich daran nicht gewöhnen.

Dazu sei aber gesagt das ich auf dem Teil auch TV schaue, Video etc. und da ist TN halt nich so prickelnd. Schon alleine wegen dem Schwarzwert.
 

Xantion

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
Hallo

Würde mir jetzt keinen CRT mehr kaufen, das bereuhst du nur :p

Rate dir zu einem BenQ FP 762-12 ~ 220€

Habe den vorgänger FP767 und bin damit voll zufrieden.

Mängel konnte ich bis jetzt nicht feststellen.

Ist auch ideal zum zocken ( spiele selber viel , CoD , Farcry alles kein problem ) :freaky:
 
Top