Thermalright HR-02 Macho Rev. A behindert GraKa?

Nachbarle

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
39
Ich hab es noch nicht in der Praxis getestet, deshalb frage ich euch bevor ich den Lüfter wieder einschicken darf ;):

Kann die Kombination von Thermalright HR-02 Macho Rev. A und der palit geforce gtx 770 jetstream im PCIe 3 Slot auf einem asrock z77 pro4 funktionieren?

Ich weis, der Leistungsunterschied zwischen einem PCIe 3- und PCIe 2-Slot sind minimal, würde es aber trotzdem gerne wissen :)

Wenn nicht, hättet ihr noch andere Lüfter die das ermöglichen und den gleichen Kühlwert bringen?

Danke euch schonmal :)
 

HELLge

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.182
da du ein klassisches ATX Mainboard besitzt dürfte es eigentlich keine Probleme mit den PCIE Slots geben, auch nicht mit dem Macho.

Getestet habe ich das aber nicht.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.438

mjor23

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
618
das passt auf jedenfall.
ich würd mir eher sogren um die kombination mit dem speicher machen, falls die mit kühlern versehen sind.
 

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
bei einem ATX -Board behindert kein Kühler eine Grafikkarte wenn sie im obersten Slot steckt ....also keine Sorge.Beim Z77 Pro 4 geht der aber mindestens über 2 Ram-Steckplätze(mit Lüfter) also nur Low Profile kaufen.
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
bei einem ATX -Board behindert kein Kühler eine Grafikkarte wenn sie im obersten Slot steckt ....also keine Sorge.Beim Z77 Pro 4 geht der aber mindestens über 2 Ram-Steckplätze(mit Lüfter) also nur Low Profile kaufen.
Naja, das stimmt so nicht, das gilt nur für Boards bei denen der oberste PCI-e Slot ungenutzt bzw PCI-E 1x ist und wenn man letzteren nicht nutzen möchte.
Bei so einem Board [http://www.gigabyte.de/fileupload/product/2/4514/8030.jpg] passen einige sehr breite Kühler wie bspw der Thermalright Silver Arrow nicht.

Beim Z77 Pro4 hat man dieses Problem allerding snicht
 
Top