TV Karte anschließen

*cerox*

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Hallo zusammen,

ich habe mir schon vor einiger Zeit (letztes Jahr Dezember) einen Komplett-PC gekauft, in dem bereits eine TV-Karte eingebaut ist.

Jetzt kommt meine dumme Frage:
Wie schließe ich die TV Karte an bzw. woran? Sie hat einen Antennenanschluss. Ich habe bereits versucht, sie an den Receiver oder so anzuschließen, ohne Erfolg. Ich habe kein DVB-T.
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Die meisten TV-Karten (ich gehe mal davon aus, dass deine dazu gehört) haben einen Tuner für Antennen oder Kabelempfang! Für Satelit oder DVB-T musste einen Receiver anschließen!

Bei den beiden ersten einfach Kabel anschließen und Suchlauf starten!

Einen Receiver kannste auch über die Antennenbuchse anschließen, wenn der Receiver einen Antennenausgang hat. Dann machst du den Reiceiver an und suchst an der TV-Karte den Kanal auf dem der Receiver sendet, das musst du manuell machen!

Alternativ kannste du falls deine TV-Karte einen SVHS oder Composite (gelber Chinch) -Eingang bietet den Receiver (meist mittels eines Adapters von Scart darüber) anschließen. Die Kanalsuche entfällt dabei und du musst dann bei der TV-Karte lediglich vom Tuner auf den entsprechendne Eingang umschalten.

MfG Meolus
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Zitat von Meolus:
Einen Receiver kannste auch über die Antennenbuchse anschließen, wenn der Receiver einen Antennenausgang hat. Dann machst du den Reiceiver an und suchst an der TV-Karte den Kanal auf dem der Receiver sendet, das musst du manuell machen!

MfG Meolus

Also das hab ich bereits versucht, so geht es nicht.

Muss ich also das Antennenkabel nur in die Buchse in der Wand stecken, das verstehe ich doch richtig oder ?

Kann du mir ein Programm empfehlen mit dem ich dann die Sender suchen und fernsehen kann, natürlich eins mit Aufnahmefunktionen.

Mein PC wurde mit XP Media Center Edition ausgeliefert aber mit diesem scheiß "Media Center", was nebenbei auch noch 2 Dienste hat und Prozessorleistung frisst, krieg ich es nicht hin.
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Um konkret sagen zu können müsste ich wissen, was du für einen Fernsehempfang hast und was die Geräte die du bisher dazu verwendest sowie die TV-Karte für Anschlüsse haben!

Bei Kabelempfang kommt dat Kabel direkt in die Dose an der Wand,
bei Antennenempfang kommt dat Kabel direkt in die Dose in der Wand, insofern bei dir eine Antenne auf dem Dach steht ansonsten wird da direkt die Zimmerantenne angeschlossen!

Bei Receivern bleibt der Empfang über den Receiver bestehen. Hier musst du nur das Kabel was zum Fernseher geht in den Fernseher umstecken, wobei du das evlt. adaptieren musst und wenn du Glück hast, dann bietet der Receiver mehrere Ausgänge, so dass da dann über ein neues Kabel den Receiver parallel zum Fernseher an den PC anschließen kannst!

Zum Fernsehen und Aufnehmen, verwende ich die Programme von Hauppauge, die meiner Hauppauge WinTV Radio beilagen! Ansonsten habe ich nur mal in VirtualDub gesehen, dass man über dieses kostenlose Schnittprogramm wohl auch direkt aufnehmen kann. Mehr kann ich nicht dazu sagen, da ich wie gesagt einfach die mitgelieferte Software nutze!
Eine solche Software sollte auch bei dir vorhanden sein, sofern es sich um eine TV-Karte und nicht um eine Videoschnittkarte handelt!

MfG Meolus
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Nein ne Software ist nicht dabei, da der PC ja mit dem ideotischen "Media Center" von Microsoft ausgeliefert wurde.

Ich hab Satellitenempfang, was muss ich da genau machen? Mein Receiver hat leider keinen Antennenanschluss, ich hab das mal mit nem anderen getestet, ist aber nicht meiner.

Mein Fernseher hat nur einen Antennenanschluss und das ist der selbe wie an der TV Karte, also ich kann sie nicht mit nem Antennenkabel verbinden.

Kann ich das Kabel einfach an die Buchse in der Wand anschließen, oder was brauche ich sonst für einen Adapter, ich habe noch SCART Anschlüsse frei, wenn das hilft.
 

Maxxer

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.168
Also hab auch ne TV Karte, aber ich hab nur normal Kabel Anschluss !
Von der TV Karte geht ein Kabel zu der Buchse(Kabelanschluss), an der Buchse ist ein "verteiler" an dem ist der Fernseher und die TV Karte angeschlossen !
Fertig !
Hier habe ich diesen Verteiler bestellt, einen direkten Link gibbet nicht, aber einfach in das Feld "Artikelsuche" "Koax-Verteiler TV" einfügen und suchen.

Ich hoffe ich konnte dir damit etwas helfen.

Software :)
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Ich habe keine Ahnung vom "Windows Media Center" aber die TV-Karte hat mit Sicherheit wer hergestellt und das bestimmt auch nicht nur für deinen PC, also müssten Treiber und Programme dafür bei dem entsprechenden Hersteller zu finden sein!

Was hat dein Receiver denn noch für Anschlüsse?
Wenn er einen zweiten Scart oder Composite-Ausgang hat, dann würde ich zum Anschluss nutze!

Die Antennenbuchse kannst du alle Vergessen da die am Fernseher, so wie an der TV-Karte Eingänge sind.

Das Kabel kannste an die Buchse in der Wand anschließen, wenn diese NICHT zu Satellitenschüssel führt, denn dann könntest du dir wirklich die TV-Karte kaputt machen!!!
Wenn du dir da sicher bist, dass dies nicht der Fall ist, dann kannst du das mit nem ganz normalen Antennenkabel machen. Das ganze bringt es aber nur, wenn am anderen Ende der Leitung, die zur Dose führt das Kabelnetz oder eine Dachantenne angeschlossen ist, wobei der Empfang bei letzterem natürlich nicht allzu toll sein wird...!

Ansonsten WO sind noch Scartanschlüsse frei? Am Fernseher oder am Receiver?
Am Fernseher ist imprinzip egal, da das nicht direkt was bringt, aber am Receiver wäre das ideal. Wenn es sich um einen Ausgang handelt dann geht, dass insofern du bei deiner TV-Karte einen Composite (gelber Chinch) oder einen SVHS- Eingang hast!!!

MfG Meolus
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Also wir haben eine Satellitenschüssel auf dem Dach, also kann ich die Möglichkeit mit dem Antennenkabel ja nicht machen (es geht auch nicht) oder?

Am Receiver habe ich nur 2 SCART und Audio Anschlüsse.

Am Fernseher habe ich 3 SCART Anschlüsse und auch einen Composite Anschluss.

Also wie kann ich meine TV Karte jetzt mit dem Receiver, was ja eigentlich die beste Möglichkeit wäre, verbinden? Was brauche ich für Kabel und welche Adapter benötige ich?
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Was hat die TV-Karte denn noch außer der Antenndose für Anschlüsse? Ist da ein SVHS oder Composite (gelber Chinch)?

Ist am Receiver die zweite Scartbuchse leer? Wenn ja, was steht dran?
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Also die TV Karte hat folgende Anschlüsse:
1x Composiste
1x SVHS
1x Antennenanschluss

Am Receiver habe ich zwei SCART Anschlüsse:
- An einem steht "TV"
- Am anderen steht "VCR Out"
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Nabend,

sorry, das es diesmal so lange gedauert hat, aber ich war nen bissel fernsehen...

Also der ALDI hatte letztens so ein Komplettpaket, in dem alles für die Verkabelung drin war, aber ich denke bis zum nächsten Angebot wolltest du nicht wachten :D

Ich mach dir einfach mal eine Aufstellung über das was du brauchst:

a) SCART-Stecker ↔ 3 Cinchbuchsen (Video + Audio R/L) mit Umschalter:
http://www1.conrad.de/m/3000_3999/3500/3500/3500/350036_BB_00_FB.EPS.jpg

b) Scart-Verteiler [optional]:
http://www1.conrad.de/m/3000_3999/3500/3510/3512/351261_BB_00_FB.EPS.jpg

c) Chinch-Kabel:
http://www1.conrad.de/m/3000_3999/3500/3500/3503/350397_BB_00_FB.EPS.jpg

d) Chinch-Kabel-Verlängerung [optional]:
http://www1.conrad.de/m/3000_3999/3500/3500/3500/350002_BB_00_FB.EPS.jpg

e) 3,5mm Klinkestecker auf Chinchkupplung stereo:
http://www1.conrad.de/m/3000_3999/3000/3000/3000/300000_BB_00_FB.EPS.jpg

f) 3,5mm Klinkenstecker auf 2 (!) Klinkenkupplungen
http://www1.conrad.de/m/3000_3999/3000/3090/3098/309893_BB_00_FB.EPS.jpg


Am besten gehst du für die Teile in einen Radio und Fernsehladen, dann bekommste für das Paket vielleicht noch Rabatt oder die können dich nochmal wegen der Zusammenfassung einzelner Adapter beraten, da du nun ja hoffentlich weißt von WO nach WO du ein Kabel brauchst... Es gibt natürlich auch solche Pakete, aber ich konnte gerade nix finden außer bei ebay: ->
10m: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27744&item=5763487683&rd=1&ssPageName=WDVW
5m:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27744&item=5762666526&rd=1&ssPageName=WDVW

löl 1,5m kostet ebenso wie das 10m kabel 10€ :D


Der Aufbau ist dann wie folgt:

1.) a in den Receiver stecken (ist egal ob an TV oder VCR Out (VCR Out ist eventuell die Lautsträrke über den Receiver regelbar, aber sonst sind die beide gleich!)). Wenn die beide schon belegt sind, dann klemmst du einfach b dazwischen, dann hast du einen Ausgang am Receiver mehr! Den Schalter an a stellst du auf OUT.
2.) c steckst du in a (ich denke die Farben sagen genug :D) und verlängerst das ganze mehr oder weniger beliebig mit d, wobei umso kürzer das Kabel, umso besser das Bild, also nicht übertreiben! 10m machen bei mir z.B. noch keine Probleme zum Filme gucken...
3.) den gelben Chinch von c bzw. d steckst du dann den Composite an deiner TV-Karte.
4.) den roten und weißen Chinch von c bzw. d steckst du in die farblich gekennzeichneten Buchsen von e.
5.) e steckst du in f
6.) schließlich ziehst du das Kabel deiner Boxen aus dem PC, steckst den stecker mit in 4 (da ist ja noch einer frei...) und dann f dahinein, wo vorher die Boxen angeschlossen waren!

Fertig!
Nun solltest du wenn du den Composite Eingang der TV-Karte anwählst das am Receiver eingestellte Programm empfangen!



Nochmal ganz anders gedacht, wäre eine SAT-Karte für den PC! Dann kann du das bzw. ein Kabel von der Schüssel direkt an den PC anschließen! Das Bild wird besser sein und vorallem zum Aufnehmen ist das sehr edel, da auch in voller Qualität durchführbar!!! z.B. die hier von Hauppauge: -> http://213.221.87.83/pages/products/data_nova-s.html
Die Karten von anderen Herstellern werden sich vermutlich auch so um die 70-100€ bewegen...

MfG Meolus
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Erstmal danke für die Mühe, die du dir hier machst mit deiner Sucherei und den ausführlichen Beiträgen.

Also:

a) hab ich bereits
b) hab ich auch brauche ich aber nicht
c) Cinch Kabel müsste ich mir kaufen
d) Wie lang ist sonen Cinch Kabel denn also 3-4 Meter reicht bei mir um den PC mit Receiver zu verbinden. Brauche ich da ne Verlängerung?

Wenn ich mal in meinen Komplett-PC hineinschaue, sehe ich, dass meine TV Karte, da mit etwas auf dem Mainboard verbunden ist, ich kann nicht genau sagen was es ist, aber ist es möglich dass es dadurch mit meinem Sound-Controller verbunden wird. Dann könnte ich mir das Zubehör von e und f doch sparen oder wie ist das?

Wenn ich das demnächst alles mache, brauche ich also bei meinem TV Programm nichts einzustellen, also ich muss im Prinzip nur den Sender am Receiver wechseln und das empfange ich dann auch am PC oder?

Eine neue TV-Karte werde ich mir nicht kaufen, da der PC zum einen neu ist und zum anderen spare ich für andere Sachen wie ein RAID System, was teuer genug ist.

<EDIT>
Kannst du mir noch irgendwelche guten Anwendungen empfehlen, wo ich mit aufnehmen kann? Wie groß ist dann so ein Film von 2 Stunden (der ist doch wahrscheinlich um die 3-6 GB groß). Da mir dass etwas zu groß ist, bräuchte ich noch nen Komprimierungsprogramm. Was soll ich da nehmen, DivX oder was anderes? Also so nen Film sollte dann ne Größe von 1-2 GB haben. Das wäre ideal.
</EDIT>
 
Zuletzt bearbeitet:

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
also c und d musste in ausreichenden Mengen kaufen... 3 und 5m sind da so die Standardgrößen...
ansonsten guck halt mal die dinger bei ebay... da haste das komplette paket für 10€... dat könnte sonst mit den einzelteilen schwer werden...

Der Receiver würde, wenn du das so verkabelst, das Fernsehprogramm empfangen und dann das Bild und den Ton, einfach an den PC weiter geben, so wie es momentan auch mit dem Fernseher geschieht... daher musst du den PC nur einschalten und die TV-Karte auf den Eingang stellen, was in etwa dat selbe ist, wie du wohl immer den Fernseh anmachst und dann auf AV schaltest! Die Programme schaltest du ja auch vor dem Fernseher mit dem Receiver um!
Wenn du den Ton auch am PC haben willst, dann musst du alle 3 Chinch-adern verlegen!
gelb ist das Bild, weiß Ton links und rot Ton rechts!


Wenn die TV-Karte in einem PCI-Slot steckt, dann kannst du sie herausnehmen und gegen eine andere austauschen.. wenn du noch weitere freie von den PCI-Slots hast, dann kannst du sie auch zusätzlich einbauen!

PCI-Slot = die weißen dinger hier: http://www.sweclockers.com/html/recension/epox_8kta3/big/pci.jpg

Zum Aufnehmen ist eine SAT-TV karte das optimalste, da du ansonsten nur in niedriger Qualität aufnehmen kannst und dann noch höllig aufpassen musst, dass du keine Aussetzer hast, wenn der PC mal nicht hinterher kommt! Daher nimmt man mit Analogen karten dann am besten auch als erstes unkomprimiert auf, wodurch man riesige Daten von mehrern GB pro Stunde bekommt und dann nachbearbeitet und alles...
Mit einer SAT-TV-Karte kannste direkt das komprimierte Signal, was vom Sateliten kommt aufnehmen und auf DVD oder auf eine SVCD brennen... bei analogen TV karten ist das sehr viel komplizierter!
!!!Also ich spreche hier die ganze zeit von digitalen SAT-TV-Karten!!!
Zum Aufnehmen kann ich dir leider keine Programme empfehlen! ich habe das wie gesagt immer mit dem mitgelieferten gemacht und hätte mir am liebsten schon lange ein digitales empfangsgerät zugelegt, damit ich wieder richtig gut und schön aufnehmen, kann aber das geht halt nur mit digitalen SAT-TV Karten zu spottpreisen von 70-100€ oder fürs Kabel, was ich dann leider habe mit den teuren Karten zwischen 180 und 250€...

Mit deiner TV-Karte wirste fürs richtige Aufnehmen bestimmt nicht glücklich werden!!!
Vielleicht kommste ja bei ebay noch an eine günstige SAT-Karte ran... wenn die neu von Hauppauge nur 80€ kostet, dann kann die bei ebay ja nur gut 50€ kosten oder sogar noch weniger...

MfG Meolus
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Also ich werde es erstmal mit der mitgelieferten TV Karte versuchen, nur meine Frage war folgende:

Die Karte ist mit irgendetwas (frag mich nicht was) auf dem Mainboard verbunden, könnte das mit dem Sound zusammenhängen, so dass ich als einziges ein Chinch-Kabel benötige?
 

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Zitat von *cerox*:
Also ich werde es erstmal mit der mitgelieferten TV Karte versuchen, nur meine Frage war folgende:

Die Karte ist mit irgendetwas (frag mich nicht was) auf dem Mainboard verbunden, könnte das mit dem Sound zusammenhängen, so dass ich als einziges ein Chinch-Kabel benötige?

Das was du meinst, müsste so ein dünnes 4 adriges Kabel mit einem flachen Plastikstecker sein, wo alle Kontakte nebeneinander sind! Dieses dient dazu den Ton, den die TV Karte über Tuner oder Audio-IN (den deine Karte ja scheinbar nicht hat) empfängt über die Soundcard auszugeben, daher ist sie mit der (wohl) OnBoard-Soundcard verbunden!

Gerade fällt mir noch auf, dass meine Anleitung ein bischen falsch ist, da das Ende für eine Ausgabe des Computerbildes und Tons auf dem Fernseher ist. Sorry!

Also Teil f wirst du dann gar nicht brauchen!
Und Schritt 5+6 der Anleitung sind dann natürlich auch unnötig! Stattdessen musst du dann einfach als 5. Schritt e in den LineIn (in der Regel blau) an der SoundCard stecken!

MfG Meolus
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Ok, danke, dann gehe ich die Tage mal ein Chichkabel und das Teil "e" kaufen. Ich meld mich dann wieder obs klappt.
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
So ich habe mir heute die nötigen Kabel und Adapter gekauft.

Den SCART-Adapter mit den drei Cinchbuchsen habe ich in den Receiver gesteckt. Daran habe ich das Cinch Kabel angeschlossen. Das Video-Cinchkabel (gelb) habe ich in meine TV Karte gesteckt und die beiden Audiostecker in den Klinkenadapter von e). Diesen Adapter habe ich mit dem LineIn meiner Soundkarte verbunden.

Jetzt habe ich das ideotische Media Center von Windows erstmal genommen, weil ich noch keine Software habe. Es funktioniert noch nicht, ich habe als Quelle für das Videosignal Composite gewählt.

Entweder liegt es mal wieder an Microsoft und an dem tollen Media Center oder ich habe sonst was falsch gemacht. Könnt ihr mir ein anderes Programm zum Fernsehen empfehlen?
 

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Ich habs jetzt mit ChrisTV und WinDVR probiert, geht nicht. Was hab ich falsch verkabelt? Ich hab den Adapter schon an alles mögliche angeschlossen, egal ob Receiver, Fernseher oder VCR, es geht bei allem nicht.

<EDIT>
Es geht jetzt ich hab jetzt nen Bild, nur Sound geht nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

*cerox*

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Weiß keiner was? Warum hab ich kein Sound, was könnte ich falsch verkabelt haben?
 
Top