Ukulele - Welche Preisklasse und Wie spielt sich sowas?

Spartaner117

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.299
Guitarlele bzw. Ukulele - Welche Preisklasse und Wie spielt sich sowas?

Guten Abend zusammen,

da der Urlaub näher kommt, und ich sonst täglich mal auf meiner Gitarre spiele,
hab ich mir überlegt, wie ich wohl im Urlaub weiter meinem Hobby frönen kann.:)
Da meine E-Gitarre eindeutig wegfällt, und auch eine normale Akustik-Gitarre zuviel Platz wegnehmen würde,
bin ich auf die Idee mit der Ukulele gekommen.

Nun drängen sich mir aber ein paar Fragen dazu auf, und zwar:

-Auf Wikipedia steht, dass es zwar 6-saitige Ukulelen gibt (Gitalelen o.O),
die meisten haben aber 4. Ich hab auch bisher kaum 6-saitige gefunden.

-In welcher Preisklasse sollte ich mich denn umschauen?
Es muss keineswegs ein konzerttaugliches Edelholzexemplar sein,
aber es sollten ihr schon die gewünschten Töne zu entlocken sein.
Also eine einigermaßen gute Tonqualtät.

-Ist es schwer auf einer Ukulele zu spielen. Gitarre kann ich spielen, aber gerade wenn es keine Gitalele ist, scheint mir das schon sehr schwer.

Joa, das wars erstmal. Ukulelenkenner, ran an die Tastatur. :)
Und danke im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:

gac.addy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
355
Hallo,
erstmal eins vorneweg, ich bin jetzt nicht der große Ukulelenkenner, deshalb alle Angaben ohne Gewähr. :)

zur Preisklasse würde ich sagen, dass man schon mind. 60€ investieren sollte, sonst bekommst du halt irgendeinen Spanplatten/Plastik-Schrott

Zum Spielen, es ist halt sehr ungewohnt, da die Ukulele eine ganz andere Stimmung (g´ - c´ -e´ - a´ bzw. a´, d´, f´#, h´) hat als die Gitarre, das führt dazu, dass alle Akkorde komplett anders sind als gewohnt, da wird man sich schon mal en Stündchen mit einer Grifftabelle hinsetzten müssen.
 

Spartaner117

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.299
Danke dass mir einer antwortet, hatte nichtmal einen Post erwartet.:)

Ich hab jetzt diese Guitalele in die engere Auswahl gezogen, die eben die Vorteile einer Ukulele hat, aber sich trotzdem spielt wie eine Gitarre. Es ist die einzige Guitalele die ich gefunden hab.

Eine gute Wahl? Ist mit 65€ nicht übermäßig teuer.

Edit: Hab mir nun spontan diese Guitalele gekauft. Wenns wen interessieren sollte kann ich hier in ein paar Wochen mein Fazit posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top