Upgrade Empfehlung von 5600G & RX 6600 XT

nucmanni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2021
Beiträge
84
Hi, ihr hattet mir damals nach einer pc-losen Dekade bei der Zusammenstellung geholfen. Zwischenzeitlich habe ich gelernt, dass sich die Technik weiterentwickelt hat - und die CPU auf die PCIe Lanes Einfluss und die gesamte Systemkonfiguration mehr Einfluss als früher hat. Jetzt interessiert mich, was die sinnvollen Upgradewege sind, die ich beschreiten kann. Nach 1080p Gaming habe ich nun Interesse an VR gefunden.
Lohnt es sich von 5600G auf 5700X umzusteigen? Soll die 6600XT gg eine 6700XT oder eine 7700XT oder ein nVidia Modell ausgetauscht werden?
Aktuell merke ich gerade im VR Einsatz in hohen Auflösungen, dass MSFS bei 30-40 FPS sich einpendelt.

1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • Welche Spiele genau? Viel Cities:Skylines mit Mods; MSFS 2020 (VR); Project Cars 2 (VR); Batteflied 2042. Half Life Alyx
  • Welche Auflösung? Full HD für BF. Cities mal FHD, mal 4K.
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? Hoch.
  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? Mindestens 60 FPS (für 90 Hz am VR Set. 144 Hz an 1080p).

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Leise ist von Vorteil. RGB bitte nicht, wenn, dann deaktivierbar. Kein OC Bedarf / Interesse.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
LG 27GN600-B @ FHD 144 Hz
LG 27UL500-W @ 4K 60 Hz
HP G2 Reverb @ 4320 x 2160 90Hz

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)
  • Prozessor (CPU): Ryzen 5600G Scythe FUMA 2
  • Arbeitsspeicher (RAM): Corsair Vengeanxe LPX 2x16 GB DDR4 3200 MHZ C16
  • Mainboard: Gigabyte B550I AORUS PRO AX
  • Netzteil: Corsair SFX-750W-L
  • Gehäuse: NR200P
  • Grafikkarte: Saphire Nitro+ Radeon RX 6600 XT
  • HDD / SSD: Crucial NVME / Kingston NVME (m2 1 TB jeweils)

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
CPU ca. 300 EUR
Grafik: ca 600 EUR

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
Hat noch Zeit, sofern die neuen GPUs für das Upgrade relevant sind. Ab der kalten Jahreszeit (Oktober) würde ich das gerne angehen.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
…selber
 
Zuletzt bearbeitet:
Sowohl bei Grafikkarte als auch CPU wäre der Umstieg ne Nullnummer im Prinzip.
Meld dich am besten nochmal wenn der Kauf kurz bevor steht.
 
Zurück
Top