Verabschiedet sich meine GTX 295?

Xerxes18

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
645
Hi,

hab in letzter Zeit so das Phänomen, dass das Bild zwischenzeitlich ausgeht und wieder angeht, genauso als wenn man die Auflösung wechseln würde. Kann es sein dass sich meine Graka langsam verabschiedet? Übertaktet habe ich nichts, außer die CPU!
 
T

tobias4790

Gast
Ein paar mehr Infos wie Commander schon sagte,wäre nice.

mfg
 
L

ltkrass

Gast
Mal die Defaults im BIOS laden.

Wurde die Taktrate des PCIe-Bus ebenfalls angehoben? (ggf. ist das der Fehler -> PCIe Takt fixieren)
 
W

westcoast

Gast
pcie auf 100 mhz fixen.das aussgehen kann auch durch das netzteil verursacht werden.
eine nvidia gtx 295 beansprucht das netzteil enorm .
auch wenn es ein markengerät ist ,wie corsair .
 

Xerxes18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
645
also es stimmt mein Netzteil wird sehr beansprucht, ich hör es an dem Lüfter, der dreht mehr auf als die Grafikkarte selber. Ich würde sagen dass das der wechsel vom 3d in den 2d Modus ist, aber müsste ein Spiel wie Crysis dann nicht stark ruckeln, wenn die Grafikkarte noch im 2d-Modus ist? Schließlich spiele ich mit 16xAA und 1920x1080! Aber es passiert zwischenzeitlich auch im 2d-betrieb einfach so !?
 

Xerxes18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
645
So es gibt neues zu Berichten:

Ich habe mal unter Problemberichte nachgeguckt und folgendes steht da:



Sieht wohl schlecht aus :(
 
Top