Verax Polar Gate

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.164
Ja toll warum nicht gleich 5 KG ? Wenn man das ding im Rechner hat und fährt auf eine Lan Party wirds lustig ein ruck (Bahnübergang) und das Mobo hat kein Bock mehr !
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.586
test gabs da einen in der gamestar oder in der pc games hardware, eines von beiden. der kühler hat exzellent abgeschnitten, extrem gute werte und sehr leise bei 7 volt. selbst bei 12 volt war er nicht laut. soweit ich weiß war der in dem magazin neue referenz.
mfg
IRID1UM
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Und was kostet dieses (sehr interessante) Teil?
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
lol 1 kg das ist nicht wahr oder *gg*

wo liegt nochmal das maximale gewicht von kühlern laut hersteller 400gramm *gg*


das teil kostet 100€
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.956
na toll, da kann ich mir auch ne billige wakü für kaufen. die hat ne mindestens genauso gute kühlleistung und ist nicht so gefährlich - vom gewicht her.
 
S

spiro

Gast
Zitat von KiNeTiXzZ:
lol 1 kg das ist nicht wahr oder *gg*
wo liegt nochmal das maximale gewicht von kühlern laut hersteller 400gramm *gg*
das teil kostet 100€
Woher hast Du den Preis? Ich glaube kaum, dass das reichen wird. Der P16 CU, der bei mir auf dem Proz. hockt, hat vor fast einem Jahr schon schlappe 90 € gekostet. Lüftungs- Geräuschtechnisch gibt es kaum besseres. Mein Fortron ist auch mit einem 120er Verax-Lüfter ausgestattet - kaum hörbar. ;)
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
der preis stand so im test der pcgh
 

WoD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
414
Bitte??? 90?!!! Wer gibt für einen Air-Cooler so viel aus? Das Teil geht hoffentlich auf 50e runter. Ist der Kühler deutlich besser als der Zalman oder Thermalright?
 
S

spiro

Gast
1. Danke!
2. Ich!
3. Eher nicht!
4. Meiner Meinung nach ja!

Nach Auskunft von Verax sind diese Kühler erst ab der 15. KW lieferbar und das auch nur in begrenzten Stückzahlen. Bei einem Einführungspreis von 120-130 € auch nicht weiter verwunderlich! :D
 

ag3nt

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
689
ich würd mal gerne wissen ob der auch für den p4 raus kommt. insbesondere die kleinen varianten würden mich da ja doch interessieren. zum preis: es gibt viele die in eine wakü 250? und mehr investieren, wenn der polar gate wirklich genauso gut kühlt, dann darf der auch ruhig seine 100? kosten.

edit:

Zitat von Verax:
...die Polargate Serie umfaßt Kühlsysteme für Athlon 64, Pentium 4 und XEON
Prozessoren.
Spätestens Anfang April 2004 werden diese Kühler für zwischen 120-130 Euro
brutto erhältlich sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beckz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.764
Zitat von spiro:
Mein Fortron ist auch mit einem 120er Verax-Lüfter ausgestattet - kaum hörbar. ;)
Sehr interessant. Seit wann gibt es 120 mm Verax ;)

Ich habe es auch aber mit 80mm. Laut HP gibts nix anderes.

Finde die Idee Klasse. Verax halt. Habe bei mir alles von Verax. Leiser gehts nimmer...
 
Zuletzt bearbeitet:

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
Ich glaube kaum das der Kühler an eine Wasserkühlung für 250€ rankommt. Denn bei einer 250€ Wasserkühler hat man mindestens schon mal nen Dual Radi, welcher sicher mehr Fläche hat als dieser poplige Luftkühler da. Und für 130€ gibts schon gut einsteigerwasserkühlungen welche mindestens mit dem Kühler da gleichaufliegen. Zudem besteht die Gefahr nicht das der Sockel ausreist, was bei diesem Monsterkühler ja eine sehr hohe warscheinlichkeit hat.

MFG
 
S

spiro

Gast
Zitat von Beckz:
Sehr interessant. Seit wann gibt es 120 mm Verax ;)
Ich habe es auch aber mit 80mm. Laut HP gibts nix anderes.
Finde die Idee Klasse. Verax halt. Habe bei mir alles von Verax. Leiser gehts nimmer...
Korrektur: Du hast absolut Recht! Das "alte" Fortron steckt in meinem 2. Rechner u. ist lediglich mit einem 80er Lüfter ausgestattet. Habe mich geirrt, da ich davon ausging, dass mein neues NT (MR Fortron 400 Watt ichbinleise® edition Art.Nr.: 3380 ATX Netzteil) http://www.ichbinleise.de/index.php?cPath=24_31 auch mit einem 120er Verax ausgestattet sei. Der 120er ist jedoch von Papst - sorry - shame on me! :(

Meine generelle Aussage bzgl. der Eigenschaften der Veraxlüfter bleibt von diesem Irrtum unbenommen! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

ag3nt

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
689
so hab mir heute mal den "pcgh-test" durchgelesen. ums kurz zu fassen: athlon64 3400+ (hoffe ich irre mich nicht) @ 0,3Sone @ 50 c (leiseste einstellung). im test war das 1kg monster. zum vergleich: 1 Sone entspricht in etwa dem leisen Ticken eines Weckers.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
ChicesTeil, da weiß man wieder, wozu man ein Window im Case hat.
 
Top