Wakü-Zusammenstellung so gut?

bullus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
39
Hi, ich bin noob im Bereich Wakü. Hatte mir erst ne Thermaltake Big Water 745 gekauft, weil es ein ziemliches Schnäppchen war. Nachdem ich mich dann aber mal ein Bißchen informiert habe und so gut wie nichts gutes dabei war, habe ich mich jetzt dafür entschieden ein paar EUR mehr auszugeben und was vernünftiges zu kaufen. Nun wollte ich gern mal wissen ob das so klar geht.

Zu meinem System:

Gehäuse: Thermaltake Soprano
Mainboard: ASUS A8N-SLI Premium
CPU: AMD 64 4000+ @2900MHz (Normal 2400MHz)
Graka: Nvidia Geforce 7950GT (nicht übertaktet)
Netzteil: Hiper 580Watt


Ich möchte die CPU und die GPU kühlen und habe mir bei aquatuning folgendes Set zusammengestellt:


- Anschluss: 10/8mm (maxi)
- CPUKühler: NexXxoS XP Bold Sockel 754/939/940/FX/Opteron
- GPU-Kühler: XSPC X2O VGA Geforce 6800/7800/7900
- Lüfter: 2 x Revoltec Lüfter "AirGuard", 120x120x25mm
- Pumpe: Eheim 600 Station II 12V Edition
- Pumpenzubehör: Klettmatte 10x12cm
- Radiator: Xtrem II 240mm
- Schlauch: PVC klar
- Wasserzusatz: AT-Protect-UV-green 1000ml
- Wärmeleitpaste: Arctic Silver 5 (hab ich noch hier)

Der Radiator soll extern betrieben werden und mittels Abstandshaltern oben aufs Gehäuse geschraubt werden. Die Northbridge soll nicht (wasser)gekühlt werden.

Das zusammengestellte Set sollte doch eigentlich ganz gute Ergebnisse oder?

Bin für Bestätigung/Kritik/Änderungen dankbar, wobei bedacht werde sollte das mein Budget nicht viel Spielraum nach oben hat.
 

chris_te

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
365
Was ich in der FAQ gelesen hab, scheinst du Top Komponenten ausgesucht zu haben.
Würde wohl zu den gleichen greifen!

Bin in moment auch am überlegen, ob ich zu einer Wakü greifen soll. Nur hab ich nicht sonderlich viel Platz im Gehäuse.

Wie willst du den Radiator befestigen? Bohrmaschine?
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
nimm bitte KEIN uv zusatz , da des zeug sich mit der zeit ablagert was bei düsenkühlern zu verstopfung führen kann und nimm den nexxos xp der hat ne deutlich bessere halterung...
-->http://www.km-elektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=10458&Shop=0

wenns schon unbedingt mit uv leutchen soll dan nimm glei uv schlauche und nimm normalen wasserzusatz. wenn du sehr enge radien legen musst/willst solltet du allerdings tygon schlauche verwenden...
 

gstarr

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.472
wofür brauchst du da ne wakü? nur wegen 2.9Ghz
naja würde sich kaum lohnen, oder arbeitet dein rechner 24/7 die Woche.

Hab auch 3500+ @ 2.9Ghz laufen und das mit Frezer 64 PRO, der Rechner ist ca. 8 Stunden am Tag an, hab noch gar keine Probleme gehabt.
 

NaTaS77

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.179
bei der pumpe würde ich mir nochmal überlegen...ich rate dir zum hpps plus weil der genug power hat und LEISE ist!!!

bei der pumpe solltest du generel mal überlegen ...!!!



und beim cpu kühler würde ich mal erst auf die seite hier schauen Kühler Charts


leg lieber paar euro mehr dazu...dan bekommst du auch gutes!!!..ist leider bei wakü so...ist nur meine erfahrung......und zum shoppen


würde ich auf die juns zurück greifen.....super team und günstieg


Gruß
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Soweit sind die Komponenten OK, aber die Pumpe würde ich nicht nehmen. Wie du an diesen Tabellen sehen kannst befindet sich diese Pumpe am unteren Ende der Lesitung. Darüberhinaus würde ich zu einem GPU Kühler raten der auch dem RAM mit kühlt, da dieser sonst mangels Kühlung sehr warm bis heiß wird. Denn wenn man eine Wakü benutzt, muss man berücksichtigen, dass der fehlende Luftkühler auf der GPU ja keine Luft mehr um die RAMs wirbelt.

@gstarr
Was ein Schwachsinn. Warum sollte man denn nicht auf eine Wakü wechseln um einfach ein leises und vor allem kühles System zu haben? Es muss ja nicht immer nur ne Wakü her wegen OC oder der gleichen, es gibt da durchaus auch verschiedene Einsatzmöglichkeiten ;)
 

bullus

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
39
Was ich in der FAQ gelesen hab, scheinst du Top Komponenten ausgesucht zu haben.
Würde wohl zu den gleichen greifen!

Bin in moment auch am überlegen, ob ich zu einer Wakü greifen soll. Nur hab ich nicht sonderlich viel Platz im Gehäuse.

Wie willst du den Radiator befestigen? Bohrmaschine?
Ja, mit der bohrmaschine einfach 4 Löcher oben ins Gehäuse und mit Abstandshaltern verschrauben. fertig.
 
Top