Was genau bringen neuere Revisionen?

anima322

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295
Hallo
Ich hoffe das gehört hier rein aber es interessiert mich einfach sehr
Habe mir einen neuen pc geleistet.
Mainboard ist das Gigabyte H77-D3H
Es hat den Zusatz Rev. 1.1
Das steht auch am Board so drauf
Auf der Homepage des Herstellers findet man zwar 1.0 auch aber ich erkenne keine Unterschiede?
Was also genau bringen neuere Revisionen bei den Boards?
Werden da bessere Komponenten verbaut?
Neuere bios ab werk geflasht?
Was bringt einem das?
 
H

HardlineAMD

Gast
Das bringt meist nur dem Hersteller etwas. So kann er ein vermeintlich neues Modell anpreisen, was ganz toll ist, aber neuere CPUs nicht unterstützt, da es das BIOS verhindert.
Vor allem Gigabyte betreibt das. Und ja ich hab in den letzten drei Systemen und auch jetzt ein Gigabyte-Board verbaut.

Verbesserungen betreffen eventuell nur einige nicht nennenswerte Bauteile.
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.623
Das können verschieden Sachen sein wie schon von dir erwähnt zum Beispiel ein aktuelleres Bios , bessere Onboard Soundchips , kleine Veränderungen am PCB und so weiter :)
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.823
Hab mal ein Board gesehen bei dem die Sata-Steckplätze sehr deplaziert waren und dies bei der neuen Revision korrigiert wurde. Also teilweise schon ziemlich sinnvolle Änderungen.

Im Groben und Ganzen ist es das gleiche Mainboard, mit ein paar veränderten Details.


Edit:

Habe mir mal dein Board in beiden Revisionen angeschaut und am PCB kleinere Änderungen bemerkt. Die Verschlüsse an den PCI-E Slots wurden geändert und die Rambänke liegen auch weiter zusammen. Wenn du dir mal diese beiden Bilder anschaust, merkst du es auch.

rev 1.0: http://www.gigabyte.de/fileupload/product/2/4141/5634_m.jpg

rev 1.1: http://www.gigabyte.com/fileupload/product/2/4317/6913_m.jpg

Bei der Rev 1.1 gibt es außerdem einen 8-Pin CPU Anschluss am Mainboard.
 
Zuletzt bearbeitet:

anima322

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295
Wie meinst du das Hardline AMD?

Ja also sozusagen eine modellpflege?
Mich interessierts ja vorallem wegen dem Bios
Schaut mal auf meine cpu
Kann den pc erst Sonntag fertigstellen
Ändern tuts eh nix mehr aber lobenswert wäre es wenn das bios bereits meine cpu erkennt :)

Dachte zu Beginn da unterscheidet sich mehr
Immerhin gibts ja soviel abarten zb
D3SH oder D3H-MVP kA klingt alles gleich
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.623

anima322

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295
Ah also die game of the year Edition des mainboards mit allen addons und patches xD
Gut jetzt hab ichs
Also etwas sinnvolles :)
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.623
So könnte man es sehen , drehs mal um vielleicht ist ja auf der PCB Rückseite eine Spielkarte der Welt :p
 

anima322

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295
Ne da is nur die backplate
Aber gut also dass ich ne neue Revision erhalten hab :)
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.623
Die alten sollten eigentlich auch nicht mehr im Einzelhandel erhältlich sein da eine neue Rev immer die alte ersetzt.
 

anima322

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295
Und bedeutet neue Revision auch automatisch neueres bios?
Muss es eh testen aber hab nur bissl schiss weil ja der xeon mit dem h77-d3h erst ab f7 bios kompatibel ist
Sonst bleibt es finster
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.623
Es gibt ja keine festen Anweisungen was die neue Rev bekommen muss schau einfach nach welches Bios du drauf hast und welche verfügbar sind .
 

anima322

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.623
Dein Xeon wird nicht erkannt ?
 

anima322

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295
Nein ich hab den PC ja noch nicht testen können (steht in nem anderen Thread).
Zusammengebaut ist er aber schon fast fertig (GPU fehlt noch, dann gehts los).
Komme aber vor Sonntag aus beruflichen Gründen nicht dazu.

Der Xeon wird von BIOS Versionen älter als F7 nicht erkannt. Zumindest beim H77-D3H.
Das ist allgemein bekannt, und wenn das der Fall wäre, müsste man eine Ersatz Ivy CPU einbauen damit man ein Bild bekommt und das Bios flashen kann.
Sonst schaut man durch die Röhre. Und ich hab keine CPU zur Verfügung. Und extra für 35 euro nen celeron oder sowas auf ivy basis kaufen für LGA 1155 - naja :p
No Risk no Fun^^
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.623
Informiert man sich bei sowas eigentlich nicht vor dem Kauf ? :rolleyes:
 

anima322

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295
Hab ich ja auch
Und es sollte auch laufen
Viele haben diese Konfiguration
Aber es könnte sein dass es eben noch n altes bios drauf hat
Alle sagen hier so ziemlich das das unwahrscheinlich ist
Wenn es so wäre muss ich halt für 30 euro ne cpu kaufen die kompatibel ist und dann das bios flashen
Fertig
Das ist der Preis dafür dass ich den xeon verwenden kann

Alles halb so wild :)
Glaub mir wenn du den thread anschaust: vom Netzteil bis zum Lüfter alles penibel genau informiert ;)
 

Leo.16

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
also ich brauchte auch bei Rev1.1 en Update, ist aber auch schon 2 Monate her.
Ansonsten, Mindfactory hat mirs kostenlos upgedated.

leo.16
 

anima322

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.295
Ja leo stimmt das hast schonmal geschrieben
Hoffentlich warst du da ne Ausnahme denn du warst der einzige mit rev 1.1 bei dem ich das hörte
Wobei 2 monate auch keine zeit is
Kann ja sein das meines 2 monate aufm lager war ;)

Wenn kann ich es eh nicht ändern
Hw Versand machts denk ich nicht
Hatte vorm kauf bereits gefragt da hiess es nur wenn sie es Zusammenbauen sonst nicht
Und bevor ich das mach hol ich mir lieber ne billig cpu und geb sie danach zurück oder so
Ach es muss einfach klappen ^^
Sonst schick ich das ganze board zurück und wechsle den hersteller ;)
Dann wirds halt n asrock oder asus
 
Top