Was kann ich noch übertakten?

WarheroX5

Ensign
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
236
Hallo liebe Computerbaseforenmitglieder

Meine Frage ist,was ich an meinem System noch übertakten kann oder ggf für Spiele noch schneller machen kann.
Hier mal mein System

Mainboard: GIGABYTE GA-970A-UD3

Grafikkarte Gtx760 von EVGA https://www.alternate.de/EVGA/EVGA+GTX760_SuperClocked,_Grafikkarte/html/product/1086362/? (Auf höchstlast kommt die Grafikkarte auf 85°C)

Ram-Speicher 8Gb von G-Skill
Timings
CAS Latency (CL)
9
RAS-to-CAS-Delay (tRCD)
9
RAS-Precharge-Time (tRP)
9
Row-Active-Time (tRAS)
24

CPU- AM3+ FX 6300 schon übertaktet von 3,5Ghz auf 3,9 Ghz Cpu kühler ist Luftgekühlt mit dem Zalman CNPS 9700 LED CPU-Kühler

750W Netzteil von Cooler Master

und 3 Gehäuselüfter sind verbaut

Oder gibt es noch was,was ich im Betriebssystem ändern kann? Ich besitze Windwos 7 64bit ED und würde da noch das maximum für Games herrausholen.Danke im voraus Lg WarheroX5
 
Zuletzt bearbeitet: (was)

Lecholas

Banned
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
133
Da du keine Grafikkarte mit nem Custom Kühler hast ist da kaum mehr was zu machen. Deine CPU weiter zu übertakten wird au nix mehr bringen.

Entwerder stärkere GPU kaufen oder damit zu frieden sein, oder auf nen Intel System setzen + stärkere GPU :)
 

bksm v2.0

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
525
Auslastung GPU + CPU wäre mal nett zu wissen um zu sehen wo es klemmt.
 

-NexuZ-

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.139
Ich würde deine Lüfter eventuell noch übertakten, dadurch werden die anderen Komponenten nicht so heiß.
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.456
Wenn dir die Leistung nicht reicht dann kaufst du neue Hardware, das übertakten bietet dir keinen großen Mehrwert, sicher ist aber das dein System mit jedem Mhz was du übetaktest instabiler wird/werden kann.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Übertakten bringt außer höhere Benchmarkwerte nix. Der Rechner reicht doch noch.
 

WarheroX5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
236
Also klemmen tut da definetiv eigendlich nix mir ist nur aufgefallen,dass es bei Crysis 3 doch schon arg zu rucklern kommt obwohl ich die details auf niedrig bis Mittel gestellt hatte.Wie übertakte ich denn die Lüfter?
Ergänzung ()

Achja die Cpu temperatur liegt unter last bei ca 40°C
 

bksm v2.0

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
525
"Wie übertakte ich denn die Lüfter?"

LoooooooooooooooooL :D
 

asia

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
355
Na was haste denn von einer 760GTX erwartet? Die Cpu geht bestimmt bis 4,2 GHZ bei deinem Board. Das bringt schon noch etwas Leistung....
 

zakuma

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.242
Also klemmen tut da definetiv eigendlich nix mir ist nur aufgefallen,dass es bei Crysis 3 doch schon arg zu rucklern kommt obwohl ich die details auf niedrig bis Mittel gestellt hatte.Wie übertakte ich denn die Lüfter?
Ergänzung ()

Achja die Cpu temperatur liegt unter last bei ca 40°C
Also crysis 3 sollte mit deinem System locker auf mid bis high laufen. Neuste Treiber drauf? Ggf oc rückgängig machen? Also es lief auf high mit meiner Hd 7950 und meinem phenom 2 x4 965 flüssig damals die beta dabei war die CPU Auslastung bei fast 100% also schon Grenzwertig dein 6300 sollte mehr schaffen
 

WarheroX5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
236
Also crysis 3 sollte mit deinem System locker auf mid bis high laufen. Neuste Treiber drauf? Ggf oc rückgängig machen? Also es lief auf high mit meiner Hd 7950 und meinem phenom 2 x4 965 flüssig damals die beta dabei war die CPU Auslastung bei fast 100% also schon Grenzwertig dein 6300 sollte mehr schaffen
Das ist echt ziehmlich merkwürdig wie kann das nur sein?Könnte es echt am Oc liegen??
Ergänzung ()

und ja neueste treiber sind Installiert
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Crysis 3 läuft bei mir in Ultra mit 4x AA und AF immer mit rund 50 fps. Ruckeln tut da gar nix.
 

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
ist echt ziehmlich merkwürdig wie kann das nur sein?Könnte es echt am Oc liegen??
Also wenn Deine Karte 85 Grad erreicht bei Crysis 3,geht die schon ab 82 Grad aus dem OC-Boost(taktet runter/Spannung runter automatisch)
Bei einer nicht guten Case-Belüftung kann das soweit gehen das die nicht mal mehr den Werkstakt/BOOST hält.
Check das mal und stell Sie so ein oder Details Spiel runter das Du dauerhaft max. 80Grad hast .Erst dann läuft die Karte stabil und mit optimaler Leistung.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Die Karte wurde in Test auch als eine der heißesten getestet, oder bringe ich da was durcheinander. Meine MSI bekomme ich nicht über 70 Grad.
 

WarheroX5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
236
Ok erstmal danke für eure antworten.Nein die Karte erreicht bei Crysis 3 keine 85° sondern bei Furmark.und die Casebelüftung ist sehr gut ich habe einen Lüfter voren einen hinten und einen an der Grafikkartenseite befestigt.ABer ist es nicht so,dass die Grafikkarten 90° heiss werden dürfen? Lg Marc
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.048
Jain.
Dürfen tun sie es schon, aber die 700er Generation von NVidia hat ja noch den Turbo. Dieser ist zum einen vom Verbrauch abhängig (das Maximum ist dabei die TDP der Karte) und zum anderen von der Temperatur. Solange Verbrauch und Temperatur unter den jeweiligen Grenzwerten, also unter der TDP und unter 80° wenn man nichts ändert, bleiben übertaktet sich die Karte eben von alleine. Kurz vor erreichen der Temperatur beginnt die Karte bereits leicht mit dem heruntertakten, sobald sie die Grenze erreicht hat wird der Turbo vollkommen deaktiviert und die Karte läuft nur noch mit ihrem Standardtakt bis wieder Luft nach oben ist.
Eine Erhöhung des Temptargets löst diese Limitierung, allerdings verkürzt sich durch die höhere Temperatur natürlich auch die Lebensdauer. Aber das ist bei OC natürlich auch so.

Ein Seitlicher Lüfter bringt im Normalfall herzlich wenig, außer Unmengen an Staub im Gehäuse. Ich habe das ganze mal getestet und letztlich war ein Seitenlüfter nur bei einem SLI oder CF System hilfreich da er Luft zwischen beide GraKas gepustet hat. Bei Top-Blow Kühlern mag es auch noch was bringen, aber in den meisten Fällen stört der eher den Airlow.

Am sinnvollsten ist einer vorne unten der reinpustet und einer hinten oben der die Luft wieder rauszieht. Wer viel Hitze erzeugt kann noch über einen im Deckel nachdenken. Bei GraKa OC ist auch ein Bodenlüfter der auf die GraKa pustet eine Überlegung wert - macht aber auch nicht die Welt aus.
 

WarheroX5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
236
Ok danke für die rückmeldung.Wo kann man denn die Bodenlüfter kaufen denn bei Google findet man nix
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Immer diese Ammenmärchen, von wegen Seitenlüfter bringen nix und stören den Flow.

Wenn das so wäre, warum entwickeln die Spezialisten wie ZALMAN, COOLERMASTER und Co. entsprechende Gehäuse?

Meine Erfahrungen mit Seitenlüftern sind durch weg positiv was die Temps angeht.

An den TE: Wenn Dein Gehäuse keine Vorrichtung hat um einen Lüfter im Boden einzubauen ( der im übrigen deutlich mehr Staub ins Gehäuse bringt) dann kannst du ihn auch nicht einbauen.
 
Top