Was sagt ihr zu diesem Gaming-PC?

Nils Schosnig

Cadet 2nd Year
Registriert
Mai 2016
Beiträge
28
Hey Leute,
in den nächsten Wochen hab ich vor mir einen PC zu bestellen und selbst zusammen zu bauen. Es soll ein PC werden, auf dem hauptsächlich gezockt (z.B. GTA 5...) wird.
Hier meine Zusammenstellung:

https://www.mindfactory.de/shopping...221f6b05abf562ed670ca8664bc2986e3f016395b18b7

Besonders beim Mainboard wäre ich noch für Vorschläge offen. Eine 512 gb SSD habe ich noch zuhause und eine HHD auch noch. Als Grafikkarte würde ich die GTX 1060 nehmen, da die aber noch nicht auf dem Markt ist, konnte ich diese noch nicht hinzufügen.
Was würdet ihr an dieser Konfiguration noch ändern? Ich bin für alle Vorschläge offen.
Danke schon mal im Voraus:)

LG Nils
 
Mainboard etwas zu teuer. Nimm das Asus Z170 Pro Gaming.

Nimm am besten gleich 2x 8 GB RAM, weil die Preise grad so günstig sind. Wenn es geht eher so 2.400 bis 3.000 MHz, je nach Preis.

Wenn eine GTX 1060 rein kommt, dann nimm lieber ein be quiet Straight Power E10 mit "nur" 400 Watt. Das ist qualitativ besser und reicht trotzdem dicke.
 
Das Mainboard ist zu teuer. Oberes Limit Asus Z170 Pro Gaming. Asrock Z170 Extreme4, so was. Cashback beachten.
Kühler ein Scythe Mugen 4, vielleicht ein Macho 120.
RAM DDR4-3000. Ich würde Corsair Vengeance LPX anschauen weil schön niedrig. Gleich 16GB in Form von 2x8GB.
Netzteil kein Pure Power 9 sondern z.B. ein G450M oder gleich ein 80+Gold Netzteil.

Dieser PC muss übertaktet werden und zwar nicht erst in 3-4 Jahren, sondern heute, oder es ist ein Fehlkauf.

@AW Online: das passt nicht.
 
Hallo,

die Konfig könnte etwas ausgewogener sein.

  • Mainboard ist etwas teuer, brauchst du die Features?
  • Kühler für eine K CPU etwas zu schmächtig
  • Zu wenig RAM, 16 GB sollten es schon sein
  • Netzteil ist technisch veraltet und dafür zu teuer

Wenn du übertakten willst würde ich das so vorschlagen: rund 600 € -30 € Cashback + Gehäuse
1 Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I56600K)
1 Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-17-17-35 (CMK16GX4M2B3000C15)
1 ASUS Z170 Pro Gaming (90MB0MD0-M0EAY0)
1 Thermalright Macho 120 Rev. A (100700721)
1 Corsair RMx Series RM550x 550W ATX 2.4 (CP-9020090-EU)

Den Kühler habe ich ausgewählt da in das P400S nur Kühler bis max. 16 cm Höhe passen. Alternativen:
http://geizhals.de/scythe-ninja-4-scnj-4000-a1267181.html
http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-matterhorn-black-edition-rev-c-84000000126-a1260543.html

Auf das Board gibt's dann auch noch 30 € Cashback + DOOM:
https://www.asus-insider.de/aktionen/intel-cashback/


Wenn du nicht übertakten willst: rund 470 € + Gehäuse
1 Intel Core i5-6600, 4x 3.30GHz, boxed (BX80662I56600)
1 Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL14-14-14, single rank (HX421C14FB2K2/16)
1 Gigabyte GA-B150-HD3P
1 EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)
1 Corsair RMx Series RM550x 550W ATX 2.4 (CP-9020090-EU)

Falls du auf die Optik wert legst hier ein paar Alternativen.

Board: + DOOM
http://geizhals.de/asus-b150-pro-gaming-aura-90mb0pf0-m0eay0-a1345408.html

Kühler:
http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-eco-84000000106-a1081623.html

Mit alternativen Board und Kühler würde das Ganze dann auf rund 510 € + Gehäuse kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke schonmal,
ich hätte villeicht dazu schreiben sollen, dass ich auf das Mainboard nochmal 45 Euro Cashback bekomme:D Sonst wäre mir das auch deutlich zu teuer.
Bei dem Thermalright HR-02 Macho Rev. B hört man ja öffters, dass der Prozessoren kapput machen kann, da er eigentlich nicht für 1151 ausgelegt ist. Davor ahbe ich auch etwas Angst.
Später will ich auch etwas übertakten. Und warum sollte ich jetzt schon übertakten müssen? Der i5 6600K sollte doch zur Zeit noch ausreichen und die GTX 1060 für Full HD auch oder, was meinst du?

LG Nils
 
Der HR-02 passt auch gar nicht ins gewählte Gehäuse!

Es gibt mittlerweile aber schon einen Skylake Support Spacer von Thermalright, wird bei MF zB. automatisch mit in den Warenkorb gelegt.
 
Hey JollyRoger2408,
warum ist die ausgewählte PSU denn so schlecht. Würde mich mal interesieren :)

LG Nils
 
Weil die PurePower (L)Reihe technisch einfach nicht auf der Höhe der Zeit ist (keine DC-DC Technik) und dafür sind sie zu teuer.

Schrieb ich aber auch schon in Post#6. :)
 
So wie @PCTüftler schreibt. :)
 
Den CPU Kühler; der ist für ein OC System zu schwach auf der Brust. Nimm besser den Scythe Mugen 4 (SCMG-4000).
Der Rest ist mMn ok.
 
Wann willst du denn bestellen??
Das Cashback gilt nur noch bis Morgen.

Gruß Aw Online
 
Zurück
Oben