Welche 9 dbi Antenne für WLAN

F

Fantom

Gast
Hallo

ich habe den Wlan Router tp-link tl-wr941, und würde gern zwecks reichweitenerhöhung die antennen gegen 9 dbi antennen tauschen, nun weiss ich nicht welche ein gutes P/L verhältnis haben. Oder ist es besser direkt eine 12dbi Antenne zu holen. Danke schon mal für Eure Antworten.
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.192
Du solltest dich zuerst schlau machen ob du diese Antennen überhaupt benutzen darfst. WLAN Router sind in der Regel durch die Bundesnetzagentur geprüft und es gibt in Deutschland Höchstgrenzen für die Sendeleistung, welche durch eine andere Antenne verändert wird. Es kann ganz schnell sehr teuer werden, sollte jemand durch deine Funkerei gestört werden und man schickt einen Messwagen los um den Störer zu finden.
 

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.792
Zuletzt bearbeitet:

ghostwriter2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.434
Ein guter Wlan-Stick würde auch ausreichen. Bekommst du billiger als einen Repeater (außer die gibts schon für 'nen Kasten Bier).
 

ghostwriter2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.434
Ich würde sagen:
Router Antenne gegen Antenne (besser) tauschen bringt nicht so viel wie Wlan-stick gegen Wlan-Adapter mit Antenne tauschen. Schau dir mal die Geräte von Alfa an. Vielleicht geht es ja damit auch.
 

kusa

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.202
Hallo,

schildere mal genau den Status Quo (http://de.wikipedia.org/wiki/Status_quo) mit den vorhandenen Antennen. Dann schildere was du erreichen möchtest.

Welche Geräte sollen per w-lan verbunden werden? Genaue Typ Angabe!

Eine Skizze wäre hilfreich.

^^
 
F

Fantom

Gast
Also wir haben ein L-Förmiges Gebäude, in einem Schenkel steht der Router auf einem Schrank am Fenster (roter Punkt). Und ich möchte, dass alle Räume auf dem gleichen Stockwerk die zum Hof Fenster haben guten Empfang haben (grün). Also im letzen Raum des anderen schenkels gibt es schon Empfang und man kann auch schon surfen. Zusätzlich soll es auch im Gebäude gegenüber WLAN-Router Empfang geben (70 meter entfernt). Dort wird zur Zeit das Netzwerk nur erkannt, surfen ist nicht möglich. Beachtet soll auch werden, dass der Flügel wo der Router sich befindet auch WLAN Empfang behält. Ich habe jetzt mich bisschen informiert und weiss, dass Stahlwände schlecht für 9 dbi Antennen sind. Und unser Gebäude besteht ganz aus mit Stahl überzogenen Regips. Also 9 dbi soll es nicht werden. Wahrscheinlich reicht eine 5 dbi Antenne eine 7 dbi wäre noch besser. Ich brauche einfach nur einen Tip welche ich kaufen soll, will einfach kein Chinamüll.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

kusa

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.202
F

Fantom

Gast
naja in dem gegenüberliegendem gebäude gibt es wlan wenn man 1 meter am fenster steht, dann kann man skypen und bisschen surfen (ohne spass), im selben gebäude ist aber die übertragung um fast das doppelte gestiegen

hätte vielleicht doch 9 dbi holen sollen
 
F

Fantom

Gast
so ich habe den router maal neu gestartet und siehe da, das internet ist rasend schnell geworden und ich kann jetzt auch im gegenüberliegendem gebäude gut surfen, ich sag mal hat ca 5 meter die reichweite erhöht, ist ein witz aber es langt
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.427
Muss man für einen 2,4/5Ghz Router auch 2,4/5Ghz Antennen nehmen, wenn man nur im 2,4Ghz Netz funkt ?
 
Top