Welcher Amd X2 Prozessor?

vicarious

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
15
Wollte mir nach langen Überlegen einen neuen PC zulegen - mit AmdX2 Cpu.

In Betracht habe ich dabei drei mögliche gezogen, die von der Leistung her ähnlich sind:

AMD Athlon 64 X2 5600+ 65nm, 2x 2.90GHz.
http://geizhals.at/deutschland/a336138.html

AMD Athlon 64 X2 6000+ 65nm, 2x 3.10GHz
http://geizhals.at/deutschland/a358277.html

AMD Athlon X2 7750 Black Edition, 2x 2.70GHz
http://geizhals.at/deutschland/a387809.html

Welche von denen sollte ich nehmen?
Tendiere bisjetzt stark zum AMD Athlon 64 X2 6000+ EE 2x3.1GHZ.
 

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.503
habe auch gestern einen 6000+ 65nm bestellt und würde ihn wieder bestellen
 

the witcher

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.312
Würde auch den X2 6000+ kaufen der 7750 verbraucht zimlich viel und ist auch teurer und nicht schneller.
Das halte ich für eine ziemliche anmaßung, der 7750 ist um einiges schneller als der 6000+.
Mich würde mal interessieren, wer dieses märchen verbreitet :rolleyes:
Bin selbst erst letztens von einem 5600er @ 3 Ghz auf einen 9950 umgestiegen und schon bei 2,6 Ghz sind meine min fps in css um 60 höher als mit dem 5600er und css unterstütz ja bekanntlich nur einen kern ;)

Und im idle dürfte der verbrauch bei einem anständigen bord auch nicht soviel mehr wie mit einem 6000er betragen.

mfg
 

bytefuzzy

Captain
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
3.993
Der X2 7750 ist ein kastrierter Phenom X4 der aber Stromsparender arbeitet als der X2 6000.
Es wurden beim Phenom X4 zwei Kerne stillgelegt so dass er nun als 7750er mit nur zwei Kernen arbeitet.

grEETz
fuzzy
 

Fragmaster

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
638
Also ich habe gehört das das nun nicht mehr so ist ...also das es nen kastrierter x4 ist...ansonsten würde ich auch den 7750 nehmen...
 

derUNtote

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
48
Naja am besten du machst dir selbst ein Bild.
http://ht4u.net/reviews/2008/amd_athlon_x2_7000_kuma/index16.php
der Kuma braucht in etwa pro Takt gleich viel wie der Brisbane.
die Werte sind bei dem Test nur deshalb erhöht, weil sich die Spannung bei diesem MB nicht runterstellen lies.
Der Kuma verfügt über ner gemeinsam nutzbaren cache, der brisbane nicht.
Bei intel übrigens der einzige Unterschied zwischen 5200,7300 oder 8200(abgesehen vom Takt)
also Leistung pro takt hat der Kuma sicher mehr, und 3 ghz schaffen beide.
Bei einer BE hast du auserdem den Vorteil, die Energiesparfumktionen beim übertakten, auf einfache Weise, weiter nuzten zu können.
 

vicarious

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
15
@Commander Alex

Mobo wäre das Gigabyte GA-MA770-DS3 Rev.2.
 
Zuletzt bearbeitet:

voodoojonny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
484
Was für den 7750 BE spricht:

- K10-Architektur -> 10-20% schneller als Hammer-Architektur bei gleicher MHz / Corezahl (Je nach Anwendung)

- BlackEdition -> Freier Multiplikator

- Bessere Skalierung mit dem Takt (bei Übertaktung vorteilhaft)

Was dagegen spricht:

- Teildefekter Quadcore mit 95W TDP - aber: In der Realität ist die CPU genügsamer (zumindest unter Last) als der 6000+ http://www.tomshardware.com/de/Athlon-X2-7000-Phenom,testberichte-240221-4.html

Es spricht also nicht viel gegen die CPU (lies vielleicht noch die gesamte Review um ein genaueres Bild zu bekommen), obwohl es ein kastrierter Quad ist. Die CPU sollte sich besser übertakten lassen (weniger Cores -> weniger Leckströmer -> weniger Abwärme -> mehr V-Core möglich) daher empfehe ich dir diese CPU vor allen anderen x2´s...

Solltest du ein Sparfuchs mit Overclocker-Ambitionene sein, empfehle ich dir den X2 4200+ (hab ich auch). Die CPU hat dasselbe Stepping wie der 6000+ (G2 / 65nm) und erreicht auch den Takt vom 6000+ (3,1 GHz ohne V-Core-Erhöhung - bei mir sogar auf einem Billigen ASRock-Board mit beschissener Spannungsversorgung).

Die CPU gibt´s ohne Kühler (Tray) ab 31€; du kannst dir ein guten Kühler dazukaufen, der erstmal schön leise, gut zum übertakten ist und den du auch für einen X4 (für die Zukunft) verwenden kannst. Nimm nicht den Scythe Muggen (hab ich - bin nicht so begeistert...) bzw. kauf dir dann einen guten zusätzlich Lüfter und ersetze den Originallüfter. Der Freezer-Extreme hat nicht schlecht abgeschlossen...
 

chriz10

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
143
Reicht denn ein hochgetakteter X2 4200+ um aktuelle Spiele (z.B. Grid, FarCry2) auf nem 22 Zoller (1680x1050) flüssig zu spielen? Brauch ne Übergangs-CPU bis die Phenom 2 auf dem Markt sind und billiger werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

DaMoN1993

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.116
da hab ich auch gleich mal ne frage:
welcher AMD-prozessor ist das äquivalent (schreibweise ist jetzt auch egal :lol: ) zum E8400?
ich will nur mal einen vergleich haben, kann der 7750 vllt auf 3,2-3,4GHz da mithalten? bzw mein 5000+ auf 3,2GHz?
Danke,
Damon
 

chriz10

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
143
Der wird mir aber noch zu teuer sein Anfang, für unter 200€ wird man den sicher nicht bekommen, deshalb warte ich lieber noch :)
 

aspro

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.874
Das halte ich für eine ziemliche anmaßung, der 7750 ist um einiges schneller als der 6000+.
Mich würde mal interessieren, wer dieses märchen verbreitet :rolleyes:
Zum Beispiel x-Bit Labs: http://www.xbitlabs.com/articles/cpu/display/athlon-x2-7750_4.html
Demnach sinds bei gleichem Takt ~15% Unterschied. 2,7GHz*1,15 ~ 3,1GHz = 6000+

- Teildefekter Quadcore mit 95W TDP - aber: In der Realität ist die CPU genügsamer (zumindest unter Last) als der 6000+ http://www.tomshardware.com/de/Athlon-X2-7000-Phenom,testberichte-240221-4.html
Da wurde noch ein Windsor F3 getestet, aktuell ist der Brisbane G2. Die getesteten Intel CPUs sind auch uralt, von daher halte ich diesen Verbrauchstest extrem geschönt zugunsten des Kuma.
Hier zwei anderere Tests:
http://www.bit-tech.net/hardware/2008/12/15/amd-athlon-x2-7750-7550-cpus-review/12
http://www.xbitlabs.com/articles/cpu/display/athlon-x2-7750_9.html#sect0
 

Pruinisch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
395
Der 7750 müsste doch aufgrund des eigentlichem Phenom dasein von 1066er profitieren oder ? Wäre ja auch wieder ein kleiner Pro Punkt ;)
 

Flighti

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
908
@chriz10 ja da kannst du eigentlich nur warten. Ich kann warten bis der Phenom II X4 945 da is. Ich will sehen ob da der Stromverbrauch anders is zu dem 940.
Und zum 7750, kauf ihn. Ich denke mal, das der ganz ordentlich werkelt, wenn man ihn auf 3 Ghz hochtaktet per Multiplikator.
 
Top