Welcher Pentium Dual Core E5200?

Lord Extra

Lt. Commander
Registriert
Okt. 2009
Beiträge
2.035
Wie man hier: http://processorfinder.intel.com/details.aspx?sSpec=SLAY7

und hier: http://processorfinder.intel.com/details.aspx?sSpec=SLB9T

sehen kann, gibt es zwei unterschiedliche Ausführungen des Prozessors. Der meiner Meinung nach bekanntere Typ ist der erste "SLAY7". Worin liegen die Unterschiede bei diesem Chip? Ist einer davon ein neuerer Typ, der neuere Funktionen beherrscht?

Afaik wollte Intel doch u.a. Prozessoren der 5000er Reihe hinsichtlich "VT" überarbeiten, damit diese für den XP-Mode unter Windows 7 geeignet sind. Ist das hier der Fall? Auf der Intel-Seite kann ich diesbzgl. nichts entsprechendes feststellen.

Gruß Lord Extra
 
Die antwort : es sind verschiedene Stepping, das eine ist neuer und das andere ist älter
Die neueren steppings vertragen in der regel etwas mehr spannung und brauchen für gleichen takt auch weiger spannung...sozusagen ein "refresh" des chips

Ob das was mit dem XP-Modus zu tun hat wage ich zu bezweifeln ;)

ich glaube R0 ist das neuere
 
Genau, wenn ich recht erinnere soll der neue E5200 eben VT beherrschen, gab doch mal hier ne News dazu.
Ergänzung ()

Nitschi66 schrieb:
Die antwort : es sind verschiedene Stepping, das eine ist neuer und das andere ist älter
Die neueren steppings vertragen in der regel etwas mehr spannung und brauchen für gleichen takt auch weiger spannung...sozusagen ein "refresh" des chips

Ob das was mit dem XP-Modus zu tun hat wage ich zu bezweifeln ;)
Wenn die CPU kein VT kann, kann sie auch nicht virtualiesieren.
Edit
Die VT hab ich nur bei E5300 gefunden mit dem Code SLGTL;
http://ark.intel.com/Product.aspx?id=35300#specs
 
Zuletzt bearbeitet:
Soweit mir bekannt kann erst Pentium 6xxx Serie die VT-Technologie
Ein Pentium 6300 z.B. kostet 60€+
 
Zuletzt bearbeitet:

Anhänge

  • Intel-VT-Notification.png
    Intel-VT-Notification.png
    126,9 KB · Aufrufe: 166
Ja, der E5200 beherscht kein VT.

Das neure Stepping ist aberauf jedenfall das R0 Stepping.
Ab Der 5300´er können sie das alle, aber dann kann man auch gleich zum E6300 greifen. Sollte preislich ähnlich sein.
 
Na, das ist ja bisher schon mal aufschlussreich gewesen. Gekauft wird halt das, was der Gebrauchtmarkt gerade hergibt... ;)
Billig muss es sein, gerade jetzt, wo die Core i3 vor der Tür stehen. Da wird keine Kohle mehr in "alte" Technik versenkt, es sei denn, man bekommt sie billig. :D

Gruß Lord Extra
 
Zurück
Oben