Welches BackUp Tool kann man bedenkenlos Kaufen?

Westy

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.336
Ich möchte gern Eure Meinung dazu Lesen, aber bitte kommt mir nicht mit Norton Ghost 2003, das Mistding hat mit gestern mein System zerschossen, und kommt mir nicht mehr auf den Rechner.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Acronis Imager sind besser. Es sind aber keine BackupTools sondern Tools um Spiegelbilder zu erstellen oder gesamte Platten zu kopieren. Backup Tools sind etwas anderes, z.B. BackupExec oder so.
 

dow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
730
Wir haben letzten Sonntag versuch mit Hilfe von DriveImage7 Platten zu spiegeln.

Nachdem die eingespielten Images nie richtig liefen (XP bootet nicht, bleibt hängen etc.) und wir alle möglichen Dinge probiert hatten,
ist uns mit PartitionMagic8 aufgefallen, dass die wieder aufgespielten Images immer etwas kleiner waren als Orginal (bis 200MB bei 4GB).
Und wir haben x mal neue Images gemacht und aufgespielt.

Die Sache hat uns ab Sonntag Nacht um 2Uhr ca. 3h gekostet
-> Fazit: nie wieder DriveImage
Was allerdings besser ist keine Ahnung

dow
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.596
Es ist normal dass die Images anschließend wieder kleiner sind, da sie an einem Stück auf die Platte gepackt werden, somit werden die Cluster richtig genutzt und nicht in Fragmente aufgesetzt. Darum sollte man als erstes auch die Platte defragmentieren, wenn das Image aufgespielt wurde.
 

dow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
730
mhm, soweit habe ich noch nicht gedacht.

Meinst du nach ein frisch installiertes System ist schon so stark fragmentiert, dass nach dem Image-zurückspielen derart viel Speicher frei wird?

In meinem Fall war das zu überspielende System gerade neu gemacht.
Die Images waren absolut nicht zum Laufen zu bringen, das neue System hat sich immer unterschiedlich aufgehangen
(teilweise direkt nach Systemstart wenn Win anfängt zu laden, dann mittem im Ladevorgang und zuletzt dann erst als der anmelde-screen zu sehen war).

Das Rüberkopieren mittels Partition Magic hat dagegen super gefunzt.

dow
 

Westy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.336
Zitat von CaptainIglo:
Welches Probelm hattest den du mit Ghost? Mir hat er ebenfalls ne Partition zerschossen...
Beim Hochfahren mit Ghost PC DOS ist bereits beim Startvorgang der PC hängen geblieben. Alle Bemühungen auch unter Hilfenahme der XP-CD haben nichts mehr genützt, ist immer wieder ins PC DOS gefahren und dann hängen im Schacht.:mad:
 

Westy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.336
Zitat von CaptainIglo:
Deshalb hab ich auch von Norton Programmen "die Schnauze gestrichen voll":mad:

Das ist ja nicht das erste mal das Norton Ärger macht, ist mit Antvirus und der Firewall genau so ein Mist, kriegst die Einträge fast nicht mehr aus der Registry raus. Deshalb ab sofort die rote Karte bei mir für alle Norton Programme.:p

So jetzt hab ich mir Drive Image 7.0 installiert, und ich muss sagen, einfach TOP funzt prima.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Westy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.336
Da ich jetzt seid geraumer Zeit zwei 120GB S-ATA Samsung SP1213C Festplatten habe, funzt bei mir kein Backup Programm mehr.


Die Festplatten sind über den ICH5R Chipsatz auf meinem Asus P4P800 angeschlossen.

Ich wäre dankbar wenn mir einer mitteilen könnte, welches Programm mit S-ATA PLatten funzt, bin schon echt am verzweifeln.:(
 
M

Mr. Snoot

Gast
Powerquest Drive Image 7 kann das. Beim Wiederherstellen musst du mit der Drive Image CD booten und dann, wie bei der Windowsinstalltion, mit F6 die Treiber von der eingelegten Diskette auswählen.
 

Krell

Newbie
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1
Hallo u. guten Tag,

bin neu hier u. grüße das Forum.....

Ich habe seit gestern Abend ebenfalls das Problem, daß mein Aldi-PC (MD8383) bei dem Versuch die Festplatte C: mit Norton Ghost 2003 zu sichern auf der PC-Dos-Ebene hängen bleibt und keine weiteren Tastatur-Befehle annimmt. Beim aus/an-schalten bleibt er an der gleichen Stelle hängen.

Kann mir jemand, der das Problem kennt u. beheben konnte, einen Tip geben was ich nun machen soll....???

Wenn möglich per email, damit ich so schnell wie möglich weiter komme.....
Vielen Dank

Gruß
-guido-
 
Top