News Wikipedia darf vorerst wieder weiterleiten

E

ExtiQ

Gast
Wenn das wirklich stimmt find ichs voll OK.. das ganze ist sowieso irgendwie schwachsinnig. Doch leider kann man das gerade von CB aus nicht prüfen da der Link/die Seite nicht funktioniert. :)
 

N!ob

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
63
ähm ... lol? Ne Sicherheitsleistung von 500€? Nicht ein bisschen wenig?
 

BessenOlli

Banned
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.314
Cool. Jetzt kann jeder wieder sehen, dass der Hacker Tron im wahren Leben [Boris Floricic] hieß. *fg*
 

SirTazel

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
245
Als ob nicht wegen dieses Trubels sowieso schon jeder weiss wie der Hacker mit Bürgerlichem Namen hieß. Hätte man Wikipedia angeschrieben dass sie es bitte entfernen mögen wäre das sicher geschehen und hätte weit weniger Aufsehen erregt.
Immerhin funktionierte die eigentliche Webseite noch so dass sich jeder informieren konnte. Gibt bestimmt Leute, die genau deswegen Wikipedia besucht haben. Zur Anonymitätswahrung kann das also nicht gedient haben. Ich frag mich, ob die Familie nicht einfach mal im Rampenlicht stehen wollte oder irgendwo Geld gerochen hat.
 
E

ExtiQ

Gast
Cool. Jetzt kann jeder wieder sehen, dass der Hacker Tron im wahren Leben [Boris Floricic] hieß. *fg*
Konnte man ja vorher auch, wenn man nur fähig war die "normale" URL aufzurufen :)

ähm ... lol? Ne Sicherheitsleistung von 500€? Nicht ein bisschen wenig?
Was erwartest du? 100.000 ? Eine Million? Wegen so einer läppischen Sache?
Du musst auch überlegen, Wikimedia ist eine Spendengestützte Werbefreie Organisation.
Das sind mindestens 10-20 'Kleinspender' (â 10-30€) ;)
 

intel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
65
Also so einfach ist das mit dem entfernen des Namen nicht. Soweit ich weiß wollte Wikipedia genau das nicht, weil es sich um eine "freie" Enzyklopädie handelt die nicht zensiert wird.

Sollte dieser Fall zu ungunsten von Wiki ausgehen, dann dürfte es wohl demnächst viel mehr Klagen wie diese geben.
 

sunsilver

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
105
N!ob:
ähm ... lol? Ne Sicherheitsleistung von 500€? Nicht ein bisschen wenig?
Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass der gesamte Verfahrenswert "nur" auf 1.000,- € angelegt wurde.

Man kann davon ausgehen, dass der Beschluss ohnehin nie zugestellt werden und daher auch nie rechtskräftig werden wird. Ein auf Internet- und Urheberrecht spezialisierter Anwalt in Berlin, kommentiert lapidar: "Ich vermute, dass in den USA keine deutschen Ordnungsgelder oder Ordnungshaft vollzogen werden können." Der Verfahrenswert wurde auf nur 1.000 Euro festgesetzt. Es ist offenbar nicht ernsthaft beabsichtigt, Wikipedia zu verklagen, zumal das Landgericht Berlin eine eigene Pressekammer hat - die aber nicht angerufen wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

roitherkur

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
96
Irgendwie schon seltsam. Bis gestern wusste ich nicht wie Tron mit richtigem Namen hiess und irgendwie hats mich auch nicht interessiert. Die Eltern haben meiner Meinung nach genau den gegenteiligen Effekt bewirkt. Irgendwie hätte man sich das ja auch vorher schon denken können.
 

Straputsky

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.399
@7 ja, ich zum Beispiel! und du hast völlig recht, sowas erzeugt nur mehr Wirbel und am Ende sind die einzigen die sich freuen die Anwälte. Sofern die Familie wirklich nicht mal im Rampenlicht stehen wollte, kann sie dabei leider nur verlieren. Andererseits sofern 9)intel recht hat, und Wikipedia sich geweigert hat den Namen zu streichen oder zu kürzen, muss ich doch sagen, dass ich von Wikipedia sehr enttäuscht bin. Auch wenn das vielleicht rein rechtlich in Ordnung ist, finde ich es moralisch dann doch sehr fragwürdig.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Selbst wenn die Elteron von Boris Floricic den Namen von den dt. sprachigen Wikis rausbekämen, bleibt weiterhin Boris Floricic auf der engl. Version von Wikipedia im Artikel stehen.

Boris Floricic steht aber auch auf Computerwoche auf deutsch, oder bei den Briten Guardian und auch bei ZDNet.com steht Boris Floricic .

Die Links habe ich von http://www.tweakpc.de/?news_id=9037.

Was soll das also?
 

Toran

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
11
"Was soll das also?"

Nun ja, der GEDANKE bei den Eltern war, dass eben nun ein Buch über Tron rausgekommen ist, in dem eben der Name genannt wird - die Eltern wollten wiederum vom Autor/Verlag des Buches, dass diese entfernt würde, was aber abgelehnt wurde, da der Name öffentlich einzusehen wäre - v.a. in Wikipedia. Daher wollten sie sich an diese wenden - um ein Argument gegen das Buch zu haben (mit dem eben Geld gemacht wird, anders als bei Wikipedia).

Natürlich ist die ganze Schose nach hinten losgegangen, aber das war zumindest die Absicht.
 

Kcirta

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
99
im przes werden sie doch sowiso mit Herr und Frau Floricic angesprochen und dan weis es sowiso jeder der daran interesirt ist.
 

Saber Rider

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
609
Was ist denn eigentlich anders an Wikipedia.de und wikipedia.org. Gehören diese beiden Seiten zusammen oder wie darf ich das verstehen?
 

SirTazel

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
245
wikipedia.de ist gewissermaßen nur eine weiterleitung auf de.wikipedia.org
wikipedia.de konnte man per einstweiliger verfügung blockieren, da es eine .de topdomain ist
de.wikipedia.org allerdings ist eine .org-domain und untersteht amerikanischem recht. deutsche einstweilige verfügungen wirken dort nicht.
 

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.091
warum steht die unter amerikanischem recht? das is ja nich DIE domain der usa
 
Top