Win10 fährt herunter, PC schaltet aber nicht aus

thekillerbounty

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
904
Guten Tag liebe Community,

ich hatte vor kurzem einen sehr komischen Absturz meines Rechners (siehe Signatur). Er ging einfach aus und ließ sich danach ca. 5 min nicht mehr anschalten (ich dachte an die Schutzsteuerung des Netzteils) und seit dem verhält er sich eigenartig. Ich kann Windows 10 zwar herunterfahren, der PC bleibt jedoch an (HDD dreht noch hörbar, ebenso wie die Lüfter). Inzwischen habe ich einiges versucht, konnte jedoch keine Lösung finden, weshalb ich jetzt euch um Rat frage. Probiert habe ich bisher folgendes:

1. Deaktivieren von Schnellstart und Ruhezustand
2. Downgrade von Intel EMI von 11 zu 9 (inkl. Deaktivierung des Updates)
3. PowerdownAfterShutdown Registry auf 1 setzen
4. Zurücksetzen der BIOS Einstellungen

Es hat leider alles nichts gebracht und jetzt frage ich mich, ob es mir evtl. das Mainboard zerschossen hat. Der PC funktioniert ansonsten noch tadellos (zocken, rendern, arbeiten, alles ohne Abstürze).

Ich würde ich freuen hättet Ihr noch Vorschläge für weitere Dinge die man unternehmen kann, da ich eigentlich mit der CPU MB Kombination zufrieden bin, aber für den Sockel keine Mainboards mehr verfügbar sind.


Beste Grüße
 

majusss

Commodore
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
5.071

thekillerbounty

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
904
Google mal nach irgendwelchem Intel Management kram.. das war es letztendlich bei mir! Ich habe von der Intel Management Engine (oder so ähnlich) manuell den Treiber deinstalliert und einen alten installiert, danach ging das Mistding auch aus :)

Siehe: https://superuser.com/questions/957433/windows-10-doesnt-shut-down-properly
Hi,

danke für den Tipp, das war genau das, was ich mit Punkt 2 oben meinte :D ein Freund riet mir heute, ich solle mal testen, ob sich das system von einem Linux Live Stick runterfahren lässt, wenn ja handelt es sich um ein Problem der Windows Installation, wenn nein, dann handelt es sich um ein Hardware- oder Biosproblem. Ich werde es mal versuchen und berichten ;)

Beste Grüße

\\Edit: Der Versuchmit dem Linux Live Stick hat leider nicht gefruchtet. Vom Live USB Stick fährt der PC leider garnicht herunter. Ich werde als nächstes Versuchen ein anderes NT anzuschließen. Wäre für Vorschläge natürlich immernoch dankbar :D
 
Zuletzt bearbeitet:

thekillerbounty

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
904
Hi,

das Bios habe ich jetzt geupdatet und das hat leider auch nix gebracht. Das Windows startet auch im UEFI Modus. Allerdings habe ich heute kurz die CMOS Batterie raus genommen und dann ist er einmal herunter gefahren. Kann das ganze nur daran liegen?


Beste Grüße
 
Top