Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro updaten

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

jstar5588

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
526
Hallo Leute,

ist es noch möglich Win 7 Pro über die Update-Funktion auf Win 10 Pro zu updaten?

Hintergrund:
Ich bräuchte für eine Handvoll Rechner legale Windows-Versionen, kostengünstig natürlich.

Meine Idee:
Windows 7 CD, samt Key und Lizenzaufkleber kaufen und diese auf Win 10 Updaten.
Angebot wäre z.B. das: https://www.ebay.de/itm/MS-Microsof...975311?hash=item2cf8dfc40f:g:T5oAAOSwu5VdoYsR

Befinde ich mich hiermit auf korrektem Wege oder rettet mich der Lizenzaufkleber nicht?
Ich möchte ja nicht diese 4,99 Keys nutzen wo man nicht weiß wo sie herkommen und Gefahr läuft das Windows evtl. irgendwann deaktiviert wird.
 

till69

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.218
Win 7 auf 10 Update geht immer noch

Und bevor man die 4,99 Keys kauft, nimmt man lieber gleich die komplett kostenfreie Version, damit gibts auch keine "Gefahr" einer Deaktivierung.
 
Zuletzt bearbeitet:

jstar5588

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
526
Was für eine kostenfreie Version?
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.958
Windows 7 CD, samt Key und Lizenzaufkleber kaufen und diese auf Win 10 Updaten.
Sollte damit kein Problem sein und auch die DELL Lizenzen sind ja mit DVD usw. Grundsätzlich in Ordnung.

Du solltest dann aber sogar Windows 10 Clean installieren können mit dem Windows 7 Key.
Ein Upgrade von Win7 ist da normal gar nicht mehr erforderlich.
 

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.457
@till69 meint vermutlich das direkte Upgrade eines vorhandenen W7 auf W10 per "setup.exe" vom Stick.
Das waere der einzige legale "kostenfreie" Weg.

ist es noch möglich Win 7 Pro über die Update-Funktion auf Win 10 Pro zu updaten?
Es ist im Moment noch moeglich eine W10-Installation per W7-Key zu aktivieren.

Also einfach W10 installieren vom mit MCT erstelltem Stick und Key von W7 eintippen. Ist der Key von einem W7-Pro oder Ultimate, hast Du nach Aktivierung ein W10 Pro.

BFF
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10.994
Befinde ich mich hiermit auf korrektem Wege oder rettet mich der Lizenzaufkleber nicht?
Grundsätzlich ist das durchaus die "sicherste" Variante auch eine richtige Lizenz zu erwerben und eine Aktualisierung ist noch immer möglich. Vorausgesetzt natürlich die Aufkleber sind auch wirklich von alten PCs und nicht irgendwo kopiert oder gefälscht.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.958

RalphS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.470
.... ja. Wird.

Okay? Frag mich ob der die DVD noch los wird.....

Sachen gibts. :king:


Topic, es kommt halt drauf an (tm).

Wenn Du sagst, Handvoll PCs: Sind das Privat-PCs oder irgendwas Kommerzielles?

Falls privat, gibts da jeweils eine gültige 7er Lizenz für?

Wenn privat und wenn eine 7-Lizenz für einen PC vorliegt, kann man da auf 10 aktualisieren. Wobei ich mir nicht sicher bin re: grau oder hellgrau oder Dunkelgrauzone oder sonst was. Aber, es geht, und für Privat interessiert das auch kaum jemanden.


In allen anderen Fällen brauchst Du eine zusätzliche Lizenz für jeden PC und, wenn das auch nicht für Privat ist, Finger weg von ebay. (Von diesem konkreten Angebot sowieso!)
 

MatrixOne

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
912

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.958
Keine DVD, kein COA oder Key Karte, keine versiegelte Verpackung, Email Key der zigmal verkauft werden kann.
Alles nicht das Wahre, selbst wenn man einen Key zum aktivieren erhält.
Entweder eine WIN 7 DVD, COA von DELL usw. (OEM Urteil)
Oder SB / DSP Windows 10 bei serösen Händlern mit DVD die zur Lizenz gehört auch wenn sie nicht aktuell ist mit versiegelten Key.
https://www.mindfactory.de/Software/Betriebssysteme/Windows+10.html
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10.994
Entweder eine WIN 7 DVD, COA von DELL usw. (OEM Urteil)
Grundsätzlich absolut richtig, aber auch dies schützt nicht zwingend vor Missbrauch. Niemand kann dir garantieren, dass dieser Key was als Aufkleber verkauft wird nicht ebenfalls schon zig Leuten bekannt ist oder bereits zum Upgrade verwendet wurde.

Das Problem dabei ist, dass Microsoft dies auch nicht sofort überprüft. Es kann dir auch genauso gut passieren, dass dies erst nach ein paar Wochen auffällt und dann viel Spaß damit dein Geld zurück zu bekommen.

Gerade in Anbetracht dessen, das man nun nicht mehr dazu gedrängt wird alle 2-3 Jahre ein neues OS zu kaufen, lohnt es sich in meinen Augen schlichtweg, eine legale Windows 10 Lizenz bei einem seriösen Händler zu erwerben.
 

jstar5588

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
526
Vielen Dank schonmal für die Antworten, wie sieht das ganze denn mit "Gebrauchtsoftware" aus.

Siehe: https://www.s2-software.com/microsoft/windows-7-professional
Wenn ich dort runterscrolle und auf den Reiter "Rechtliche Informationen" klicke, stehen dort für mich ein paar Informationen welche mein Herz direkt höher schlagen lassen.

Kann man dem so trauen? bzw. gibt es einen Nachteil an "Gebrauchtsoftware"?

Wenn Du sagst, Handvoll PCs: Sind das Privat-PCs oder irgendwas Kommerzielles?
Konkret geht es um ca. 30 PC´s, welche wir uns für unsere Fertigung anschaffen wollen würden.
Außer Outlook, Adobe Reader und ein wenig Warenwirtschaft soll darauf aber nichts getrieben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top