Windows 8 downgrade bei einem Acer Aspire One 725

Blue Andy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
61
Guten Abend liebe CB Community,

ich habe mir vor ein paar Wochen ein neues Notebook zugelegt und zwar das Acer Apsire One 725.

Problem ist folgendes das ich Windoof 8 runter haben will und statt dessen Windows 7 drauf haben will.

Ich besitze auch eine Windows 7 Lizenz mit passender DVD.

Ich möchte gerne diesen downgrade ohne irgendeinen Garantie Verlust vollziehen.

Wenn es auch nötig ist würde ich das Notebook an Acer direkt schicken damit die ein neues Betriebssystem installieren können.


Freue mich schon auf eure Antworten.



Mfg.
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.596
was genau passt dir an win8 nicht?
weil du kannst es ja so anpassen, dass es wie win7 ist, nur das es halt win8 bleibt

ich hätte die dvd reingeschmissen, im bios eingestellt, er solle von dem dvd-laufwerk booten und dann die partition mit win 8 formatieren
und da dann eben win7 draufklatschen
aber ich find win8 echt nicht schlecht
und wenn du es dann noch mit classic shell oder whatever anpasst, dann merkste kaum nen unterschied zu win7
die kopierfunktion ist zum beispiel besser :)
 

Blue Andy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
61
Ich hatte vergessen zu erläutern das dieses Notebook kein DVD Laufwerk besitzt.

Außerdem ist mir Windoof 8 zu instabil also es stürzt öfters ab mit der Fehlermeldung Memory Dumb ohne so ähnlich und ich habe den Arbeitsspeicher schon überprüft mit dem Speicherdiagnose Tool das bereits bei Windoof 8 dabei ist.

Also deshalb möchte ich gerne Windows 7 haben.
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.596
ähm, einfach win7 bei chip downloaden
dann bootbaren usb-stick
da dann mit dem windows tool das win7 draufklatschen
rein in den pc
installieren
und deinen key eingeben

dvd brauchste net

mehr infos reich ich gleich nach ;)

EDIT: hier nochmal ausführlich:

du downloadest dieses programm

dann lädste auf chip die testversion von win7 runter, je nach dem was du hast halt
-> verschiedene windows versionen

usb stick mit entsprechender größe in den pc
programm starten
iso-datei von win7 auswählen
medium (deinen usb) auswählen
und dann start drücken
ist ganz easy
hab ich selber schon mit win8 gemacht :D

installation:
usb-stick rein
hochfahren und ins bios rein
usb als bootmedium auswählen
und aber da gehts wie von der dvd aus ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
6.848
Hand aufs Herz: wenn Windows 8 bei dir instabil läuft, dann wirst du mit Windows 7 nicht automatisch glücklicher werden. Eventuell hat viel eher deine Hardwaren einen weg, als das Betriebssystem. Falls möglich: Recovery starten, alternativ hat Windows 8 aber so eine tolle "Reset-Funktion". Zum Speichertesten kannst du auch auf ein alternatives Tool zurückgreifen. Gerade auf einem leistungsschwachen Netbook würde ich Windows 8 dem 7 vorziehen. Also löse das Problem lieber, als zu versuchen, es zu umschiffen. ;)
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
480
und Du bist aber der Meinung wenn der PC mit Win 8 immer abstürzt tut er das mit Win 7 nicht. Na Ja wer dran glaubt :evillol:

ich würde vielleicht nach den Ursachen der Crashs forschen. :rolleyes:

Oh TheManneken war schneller.
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
6.848
Also ein paar Vorschläge hab ich dir schon gemacht. Alternativ: neuen Thread eröffnen und dir helfen lassen. Falls dir das alles zu viel ist: Gerät einschicken als defekt und auf ein Neues hoffen ;)
 

BATCOMEXE

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
24
Hallo Andy,


falls sich Dein Problem noch nicht erledigt hat, kann ich dich
u.a. auf meines verweisen, das ähnlich gelagert ist:

https://www.computerbase.de/forum/threads/w2k-windows-2000-p-auf-akt-netbook-acer-aspire-one-725-amd-c70-hd6290.1177953/

Ansonsten kann ich dir sagen, daß ein Downgrade nicht möglich ist,
bestenfalls ein Upgrade.
In deinem Fall gibt's nur eine sinnvolle Möglichkeit, nämlich Festplatte
formatieren, neue W7- Parition erstellen und MBR löschen (wird von Windows
ohnehin bei Neuinstallation überschrieben und neu eingetragen).
Aber Vorsicht, nur machen wenn du tatsächlich über eine einwandfrei
funktionierende W7- Setup- DVD nebst Produkt- key und ein DVD-ROM-
Laufwerk verfügst und die Lizenz noch nicht aktiviert war !!

Das Insyde- Bios des Acer aspire one 725 ist übrigens der letzte Scheiß
und vesperrt einem aufgrund der künstlichen Abspeckung viele Möglichkeiten !
Leider fand ich auch hierzu noch keine Alternativen.
 
Top