Windows zeigt nicht die richtige Größe meiner SSD an!

binkrank

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
259
hallo ich habe folgendes Probleme und bisher konnte mir keiner helfen :(, ich habe folgende 64 GB SSD Festplatte: http://www.amazon.de/gp/product/B004W2BAZG/ref=oh_details_o00_s00_i00?tag=comput0d-21

Problem 1- Es sind ca. 35. GB belegt, jedoch werden mir 1 GB freier Speicher angezeigt statt 25. Hier ein Screenshot mit dem Programm TreeSize
screenshot.png
Problem 2- nur ein Teil von meinen installieren Programmen werden unter: Systemsteuerung\Programme\Programme angezeigt! der Rest ist merkwürdigerweise verschwunden und wird nicht angezeigt :(

dazu muss ich sagen , dass ich schon alles probiert habe was mir in einem anderen Forum gesagt wurde,
z.B. "powercfg -h off" ausführen, Systemwiederherstellung ausschalten usw. jedoch hat es nicht geholfen.

Ich hoffe, dass mir einer helfen kann, danke.
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.842
AW: SSD Festplatte zeigt nicht die richtige Größe an!

Guck nochmal, da sind mehr als 35GB belegt, die SSD ist voll, da sind 61GB belegt.
Du hast da nicht nur Windows drauf sondern die anderen angezeigten Ordner/Dateien belegen ja auch noch Speicher.
Seltsam ist auch das dieses Programm oben bei der Größe 64GB für die SSD anzeigt aber unten wieder die richtigen 59GB.
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.587
Besser wäre ein Screenshot der Datenträgerverwaltung...

Ansonsten könnte das aber ja hinkommen...
 

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.884
Problem 2- nur ein Teil von meinen installieren Programmen werden unter: Systemsteuerung\Programme\Programme angezeigt! der Rest ist merkwürdigerweise verschwunden und wird nicht angezeigt :(
Wie schon geschrieben wurde: Deine SSD wird im Programm als voll angezeigt. Dass unter der Systemsteuerung nicht alle Programme angezeigt werden, ist auch normal.
 

Annemumu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
539
Genau. SSD ist voll. Rechne mal zusammen. Ein Tip...wenn die weitere Festplatten drin hast. Dann "verlegemal die Auslagerungsdatei auf eine andere. Da kannst Du min. 4 bis 5 Gig freimachen.
 

Sombatezib

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
970
AW: SSD Festplatte zeigt nicht die richtige Größe an!

Seltsam ist auch das dieses Programm oben bei der Größe 64GB für die SSD anzeigt aber unten wieder die richtigen 59GB.
Hä? Oben zeigt es den Speicher in "MB", unten in "GB", was in beiden Fällen den gleichen Wert ergibt. (sind jeweils "Mebibyte" und "Gibibyte", korrekt angezeigt "MiB" und "GiB")

63946*1000*1000/1024/1024/1024=59,55
 
Zuletzt bearbeitet:

binkrank

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
259
wie kann mein SSD voll sein? ich habe nichts drauf installiert, es ist mir ein Rätsel, was und wo diese Dateien sind :(

dieses "pagefile.sys" was ist das? es ist 8 GB groß! wo finde ich es, ich glaub ich muss es löschen
 
Zuletzt bearbeitet:

Sombatezib

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
970
"pagefile.sys" - Das ist die Auslagerungsdatei, die kann einfach auf eine andere Festplatte gelegt werden.

Du hast laut dem Screenshot 25.000 MiB an Windows, dann 13.500 MiB an Programmen für 32 Bit, 6.600 MiB an Programmen für 64 Bit, 5.000 MiB an "Program Data" (wahrscheinlich Programmressourcen, aber kA), 4.900 MiB in deinen Userdateien, und die 8.000 MiB für die Auslagerungsdatei. Damit ist der Speicher eben voll.
 
Zuletzt bearbeitet:

binkrank

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
259
wo finde ich es, kannst du mir sagen, wie ich das machen kann, dann habe ich wenigstens 8 GB frei
 

Annemumu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
539
wie kann man SSD voll sein? ich habe nichts drauf installiert, es ist mir ein Rätsel, was und wo diese Dateien sind :(

dieses "pagefile.sys" was ist das? es ist 8 GB groß! wo finde ich es, ich glaub ich muss es löschen
Nein! Das kannst Du im diesen Sinne nicht löschen. Das ist die Auslagerungsdatei ! Was ich schon sagte, dies kannst Du "verschieben" ! Und so wie Du schon selbst sagtest haste dann wieder 8 gig mehr Platz frei

@Sombatezib Sh*t zu spät. Du warst schneller
 

Fr4g3r

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.301
Ich verstehe dein Problem mit der Größe nicht, passt doch alles.
Windows zeigt dir zwar die Endung Gigabyte an (1000), rechnet aber trotzdem mit Gigabinärbyte (1024).
Der SSD-Hersteller gibt die Größe der SSD immer in GB (1000) an, sprich 64GB.
Da Windows aber mit 1024 rechnet, ergibt sich das folgendes:

64000000000 Byte / 1024 = 62500000 Kibibyte
62500000 Kibibyte / 1024 = 61035,15625 Mibibyte
61035,15625 Mibibyte / 1024 = 59,60 Gibibyte

Deshalb zeigt dir Windows in der Datenträgerverwaltung etwa 59,53 GB an.

Treesize zeigt dir die Belegung in GB (1000) an und wenn man alles zusammen rechnet, dann kommt man auf 63.946MB, sprich die SSD ist fast voll.

Gruß
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
den Ruhezustand kannst du auch ggf. deaktivieren
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.725
Auslagerungsdatei verkleinern, wie siehst du hier
http://tipps4you.de/tipp-15-win7.html

Du nimmst aber folgende Werte:
Anfangsgröße: 16
Maximale Größe: 128


Das bringt dir ca. 8GB mehr Platz.
 

HongKong Fui

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.079
Achso, und verschieben würde ich die nicht, denn dann verlierst Du Vorteile der SSD performance^^
 
Top